Ihr Parteizeit Shop

Politik an den Parteien vorbei als Buch von
€ 59.00 *
ggf. zzgl. Versand

Politik an den Parteien vorbei:Freie Wähler und Kommunale Wählergemeinschaften als Alternative

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Europapolitik der Parteien als Buch von
€ 68.95 *
ggf. zzgl. Versand

Europapolitik der Parteien:Konservativismus, Liberalismus und Sozialdemokratie im Ringen um die Zukunft Europas Demokratie, Ökologie, Föderalismus

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Die Partei hatte manchmal Recht
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

Deutschlands Medien, Historiker und Politiker sind sich einig wie selten: Diese DDR, die 1990 erlosch, hat nichts von Wert verkörpert, nichts von Wert verfolgt und nichts von Wert bewirkt. Da waren Mauer, Schießbefehl und Stacheldraht. Und vielleicht noch Katarina Witt und das Sandmännchen. Sonst nichts. War es wirklich so, oder war nicht alles viel komplizierter? Krauß hat sich vorgenommen, dem selbstgefälligen Strom der Meinungskonfektion etwas entgegenzuhalten. Sein Buch ist gegen einen triumphierenden und doch ärmlichen Zeitgeist angeschrieben. Dabei geht es ihm nicht darum, den Verteufelungen der DDR ihre Idealisierung entgegenzusetzen. Weil jedoch im heutigen Diskurs auf allen Kanälen ausschließlich Dinge Erwähnung finden, die gegen die DDR sprechen, habe er sich als Anspruch gesetzt, ausführlich darzulegen, was für sie spricht. Schonungslos, dabei kenntnisreich und unterhaltend tritt Krauß mit seinem Leser in den Dialog. Er deckt auf, dass sich die Nachteile der DDR vielfach aus ihren Vorzügen ergaben und umgekehrt. Und: Die DDR wird heute weniger für die Dinge gehasst, mit denen sie im Unrecht war - gehasst wird sie vor allem für Dinge, in denen sie mitunter sogar Vorbild war. Im heute offiziell verbreiteten DDR-Bild spiegelt sich für den Autor außerdem die Unfähigkeit der Eliten wider, einleuchtende politische Lösungen für die Zukunft anzubieten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Das Partei-Buch
€ 10.99 *
ggf. zzgl. Versand

´´Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen. Außer uns.´´ Die Partei Fast zwanzig Jahre nach dem Fall der Mauer versucht eine schmierige kleine populistische Oppositionspartei, in Deutschland die Macht zu übernehmen und das Land wieder zu teilen!Als Titanic-Chefredakteur hat Martin Sonneborn im August 2004 Die Partei gegründet, um die Mauer wieder aufzubauen. Wenige Wochen später ergaben Forsa-Umfragen, dass 21 Prozent der Bundesbürger sich mit diesem Vorhaben identifizieren können. Heute hat Die Partei über 8000 Mitglieder in Ost und West und immer noch erklären Leute: ´´Schon mein Großvater war in der Partei, ich möchte auch zu euch!´´Das politische Handwerk hat Martin Sonneborn von der Pike auf gelernt: Zuerst ist er in sämtliche deutsche Parteien eingetreten (lediglich NPD und DVU wollten ihn wegen seiner Aktionen gegen Nazis nicht aufnehmen). Dann führt er mit seiner Titanic-Redaktion undercover medienwirksame Wahlkämpfe im Namen der Hessen-CDU (´´Die Ausländer sind da. SchöneScheiße. Ihre CDU´´), der Möllemann-FDP (´´Judenfrei und Spaß dabei!´´) und der Bayern-SPD (´´Wir geben auf. SPD´´).Auch die Aktionen der Partei - Mauerbau am 9. November an der innerdeutschen Grenze (mithilfe der IG Bau), Ebay-Versteigerung von TV-Wahlwerbespots zur Bundestagswahl, Staatsbesuch in Georgien (mit Kniefall und Kranzniederlegung), Kanzlerkandidatinnen-Casting vor 800 Zuschauern (´´Wir suchen junge, hübsche Frauen mit politischen Visionen´´) - sind stets von Medieninteresse begleitet.Das Buch vom unaufhaltsamen Aufstieg der Partei ist ein unentbehrliches Brevier für jeden, der in Deutschland an die Macht möchte: Lustiger als das CDU-Parteibuch, auflagenstärker als das SPD-Parteibuch, seriöser als die gesamte FDP!´´Martin Sonneborn ist ein Partisan der Parodie.´´ Die Welt ´´Nach der Lektüre können Sie Ihre eigene Partei gründen und in Deutschland die Macht übernehmen. Darauf gebe ich Ihnen mein Ehrenwort - ich wiederhole: mein Ehrenwort.´´ Martin Sonneborn, Bundesvorsitzender Die PARTEI

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Parteien in Thüringen als Buch von
€ 78.00 *
ggf. zzgl. Versand

Parteien in Thüringen:Ein Handbuch Handbuch der Geschichte des deutschen Parlamentarismus. 1., Aufl.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Manifest der Kommunistischen Partei
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Werk ist Teil der Buchreihe TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veröffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Großteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhältlich. Mit der Buchreihe TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bücher zu verlegen und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Förderung der Kultur. Sie trägt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Brothers & Sisters - Partei ergreifen
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Gegen Tommy ist Anklage erhoben worden, und es steht zu befürchten, dass er ins Gefängnis muss. Julia setzt ihn vor die Tür. Nora weiß nichts von Tommys Problem. Sie veranstaltet ein Familien-Abendessen, damit Ryan und seine Halbgeschwister sich endlich kennen lernen. Ryan nimmt die merkwürdige Stimmung persönlich, und ist geradezu erleichtert, als er zufällig von Tommys Schwierigkeiten erfährt. Und, nicht ahnend, dass Nora nichts von der Sache weiß, weiht er sie ein. Es kommt zum Eklat. Alle sehen sich gezwungen, Position zu beziehen. Rebecca fühlt sich in die Enge getrieben und von Justin im Stich gelassen und verteidigt ihre Mutter.

Anbieter: Maxdome
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Die politischen Parteien in der BRD: Soziologie...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 12.99 / in stock)

Die politischen Parteien in der BRD: Soziologie der politischen Partei: Andreas Weidmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Angestiftet, Partei zu ergreifen
€ 9.00 *
ggf. zzgl. Versand

Eine politische Stellungnahme ´´Auch damals, im Jahr, als die Mauer gebaut wurde, setzten die sich christlich nennenden Parteien auf die Diffamierung des politischen Gegners. Konrad Adenauer hatte keine Hemmungen, den Regierenden Bürgermeister von Berlin, Willy Brandt, als uneheliches Kind zu verleumden und als Emigranten zu denunzieren. Diese Ungeheuerlichkeit hat mich angestiftet Partei zu ergreifen, die übliche Distanz aufzugeben und später in oft mühsamer Kleinarbeit politisch aktiv zu werden.´´ Der Bürger Günter Grass hat seit 1965 in Bundes- und Landtagswahlkämpfen auf zahlreichen Veranstaltungen gesprochen, er hat sich mit der SPD, deren Mitglied er von 1982 bis 1992 war, auseinandergesetzt und mit seinem Engagement internationale Beachtung gefunden. Der vorliegende Band enthält neben programmatischen Reden und Interviews einen Einakter, Gedichte, Briefe und Kommentare, in denen sich drei Jahrzehnte bundesdeutscher Politik spiegeln. Inhalt: - Wer wird dieses Bändchen kaufen? - Frommes Wahllied für Katholiken, Schildbürger und Unentschiedene - Mit halblauter Stimmlage - POUM oder Die Vergangenheit fliegt mit - Gesamtdeutscher März - Es steht zur Wahl - Loblied auf Willy - Des Kaisers neue Kleider - Rede an einen jungen Wähler, der sich versucht fühlt, die NPD zu wählen - Offener Briefwechsel mit Willy Brandt - Die melancholische Koalition - Rede über die Parteien - Was Erfurt außerdem bedeutet - Der Wähler und seine Stimme - Politisches Tagebuch. Betroffen sein - Ich bin Sozialdemokrat, weil ich ohne Furcht leben will - Sozialdemokratie zwischen Kommunismus und Kapitalismus - Die Argumente hat die SPD - Der Schriftsteller als Bürger - eine Siebenjahresbilanz - Rede vor der Sozialdemokratischen Wählerinitiative - Als in Chile - Koalition im Schlafmützen-Trott - Sieben Thesen zum demokratischen Sozialismus - Einige Denkzettel nach der Wahl - Orwells Jahrzehnt I - Orwells Jahrzehnt II - Die Zukunft des demokratischen Sozialismus - Rede von der Verantwortung - Assistenz durch Dreinreden - Jemand mit Hintergrund - Was an die Substanz geht - Wer eine Festung baut

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Etablierungschancen neuer Parteien als Buch von
€ 44.00 *
ggf. zzgl. Versand

Etablierungschancen neuer Parteien:Schriften zum Parteienrecht und zur Parteienforschung

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Verfassung ´ Parteien ´ Unionsgrundordnung als ...
€ 46.00 *
ggf. zzgl. Versand

Verfassung ´ Parteien ´ Unionsgrundordnung:Gedenksymposion für Dimitris Th. Tsatsos. §Erträge des Symposions des Dimitris-Tsatsos-Instituts für

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Jan 5, 2019
Zum Angebot
Die Partei hat immer Recht als Buch von Herbert...
€ 26.70 *
ggf. zzgl. Versand

Die Partei hat immer Recht:Ein Berliner im Wirbel der Zeitgeschichte. 1., Aufl. Herbert Gute

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht