Angebote zu "Zehn" (124 Treffer)

Kategorien

Shops

Basilisk Vol. 7 - Chronik der Koga-Ninja
0,32 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Japan im 17. Jahrhundert. Es ist die Zeit des Shoguns, der Samurai und blutiger Schwertkämpfe. Vor allem aber ist es auch die Zeit der Ninja. Die Söhne des Shoguns Ieyasu Tokugawa sind zutiefst zerstritten und spalten das Land und die Bewohner in zwei verfeindete Lager. Um diesen Zwist zu bereinigen und einen endgültigen Nachfolger für sich zu finden, entscheidet der Shogun Folgendes: Stellvertretend für seine Söhne sollen die beiden seit jeher ebenfalls verfeindeten Ninja-Clans der Koga- und der Iga-Familie die Sache ausfechten. Der 400 Jahre währende Nichtangriffspakt der Familien wird dafür aufgehoben und jede Partei setzt jeweils zehn außergewöhnliche Kämpfer auf eine Liste, die sich fortan in tödlichen Duellen gegenüberstehen. Doch schon bevor das Töten beginnt, hat sich zwischen Gennosuke, dem Erben der Koga-Familie und Oboro, der Erbin der Iga-Familie, eine innige Liebesbeziehung entwickelt... (Enthält die Episoden 19 - 21).

Anbieter: reBuy
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Basilisk Vol. 6 - Chronkik der Koga-Ninja
4,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Japan im 17. Jahrhundert. Es ist die Zeit des Shoguns, der Samurai und blutiger Schwertkämpfe. Vor allem aber ist es auch die Zeit der Ninja. Die Söhne des Shoguns Ieyasu Tokugawa sind zutiefst zerstritten und spalten das Land und die Bewohner in zwei verfeindete Lager. Um diesen Zwist zu bereinigen und einen endgültigen Nachfolger für sich zu finden, entscheidet der Shogun Folgendes: Stellvertretend für seine Söhne sollen die beiden seit jeher ebenfalls verfeindeten Ninja-Clans der Koga- und der Iga-Familie die Sache ausfechten. Der 400 Jahre währende Nichtangriffspakt der Familien wird dafür aufgehoben und jede Partei setzt jeweils zehn außergewöhnliche Kämpfer auf eine Liste, die sich fortan in tödlichen Duellen gegenüberstehen. Doch schon bevor das Töten beginnt, hat sich zwischen Gennosuke, dem Erben der Koga-Familie und Oboro, der Erbin der Iga-Familie, eine innige Liebesbeziehung entwickelt.

Anbieter: reBuy
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Basilisk Vol. 7 - Chronik der Koga-Ninja
8,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Japan im 17. Jahrhundert. Es ist die Zeit des Shoguns, der Samurai und blutiger Schwertkämpfe. Vor allem aber ist es auch die Zeit der Ninja. Die Söhne des Shoguns Ieyasu Tokugawa sind zutiefst zerstritten und spalten das Land und die Bewohner in zwei verfeindete Lager. Um diesen Zwist zu bereinigen und einen endgültigen Nachfolger für sich zu finden, entscheidet der Shogun Folgendes: Stellvertretend für seine Söhne sollen die beiden seit jeher ebenfalls verfeindeten Ninja-Clans der Koga- und der Iga-Familie die Sache ausfechten. Der 400 Jahre währende Nichtangriffspakt der Familien wird dafür aufgehoben und jede Partei setzt jeweils zehn außergewöhnliche Kämpfer auf eine Liste, die sich fortan in tödlichen Duellen gegenüberstehen. Doch schon bevor das Töten beginnt, hat sich zwischen Gennosuke, dem Erben der Koga-Familie und Oboro, der Erbin der Iga-Familie, eine innige Liebesbeziehung entwickelt... (Enthält die Episoden 19 - 21).

Anbieter: reBuy
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Bloß gut, dass es uns noch gibt!: Familie Lehma...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die witzigste Alternative zur deutsch-deutschen Vereinigung!Stell Dir vor, es gibt sie noch, die gute alte DDR - leistungsstark, erfinderisch, nischenorientiert und auf Weltniveau wie eh und je. Unsere sympathischen Helden: Familie Lehmann. Sie bewältigt den real existierenden Alltag im fortgeschrittenen Sozialismus des Jahres 2000. Die zentrale Frage: Muss man eigentlich jeden Blödsinn aus dem Westen mitmachen? Die Antwort der Partei: "Ja, Genossen, aber anders."Jörg Mehrwald, geboren 1958, lebt in Baden. Er studierte BWL, arbeitete als Redakteur und Journalist für Radio, TV und PR, wurde Gag-Autor bei Rudi Carrells "7 Tage, 7 Köpfe", schrieb Sitcoms für ProSieben und arbeitete als Redakteur für Günther Jauch und Thomas Gottschalk. Seine literarische Satire "Hyperlach" erschien als Hörbuch, als Sokrates Schulze kommentierte er auf Video das Zeitgeschehen und für den HR und den SWR schrieb er Hörspiele. Bislang veröffentlichte er zehn Romane, darunter als Co-Autor den ersten Krimi von Sky Dumont "Prinz und Paparazzi" und mit Dieter Wedel den Roman zu "Gier". Aus der eigenen Feder stammen Titel wie "Keiner verlässt die Theke! - Eine unglaubliche Dienstreise nach El Arenal", "Ach, du lieber Weihnachtsmann - Die Wunschzettel der Prominenten" und andere humoristische Kleinode, die die deutsche Gesellschaft charmant aufs Korn nehmen. In seinem satirischem Roman "Bull oder wie eine Boulevardzeitung den Bundespräsidenten stürzte", macht er als erster deutscher Schriftsteller die Chefredakteure der größten Boulevardzeitung Deutschlands zu Sitcom-Darstellern. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jörg Mehrwald. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/004842/bk_lind_004842_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Hitlers Parteigenossen
46,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen 1919 und 1945 schlossen sich über zehn Millionen Menschen der NSDAP an, am Ende des Zweiten Weltkriegs war jeder zehnte Deutsche Parteigenosse. Doch wer konnte Mitglied werden und wer nicht? Wann wuchs die NSDAP, die Deutschland während der NS-Diktatur ab 1933 als einzige zugelassene Partei beherrschte, und wann stagnierte ihre Mitgliederzahl? Welche Motive bewogen die Neumitglieder zum Eintritt? Konnte man aus der NSDAP auch wieder austreten? Wie sah die soziale Zusammensetzung der Partei aus? Auf der Basis des mit Abstand größten Datensatzes aus der Zentralen NSDAP-Mitgliederkartei - einer Stichprobe von mehr als 50.000 Personen der Jahre 1925 bis 1945, die das Deutsche Reich samt den angeschlossenen und annektierten Gebieten umfasst - sowie einer Stichprobe früher NSDAP-Mitglieder für die Jahre 1919 bis 1922 untersucht Jürgen W. Falter, einer der renommiertesten Parteienforscher, die NSDAP auf Herz und Nieren - und stellt dabei vertraute historische Gewissheiten zur Disposition.- erste umfassende Monografie zur Mitgliederstruktur der NSDAP- Standardwerk zur Geschichte des Nationalsozialismus

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Hitlers Parteigenossen
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen 1919 und 1945 schlossen sich über zehn Millionen Menschen der NSDAP an, am Ende des Zweiten Weltkriegs war jeder zehnte Deutsche Parteigenosse. Doch wer konnte Mitglied werden und wer nicht? Wann wuchs die NSDAP, die Deutschland während der NS-Diktatur ab 1933 als einzige zugelassene Partei beherrschte, und wann stagnierte ihre Mitgliederzahl? Welche Motive bewogen die Neumitglieder zum Eintritt? Konnte man aus der NSDAP auch wieder austreten? Wie sah die soziale Zusammensetzung der Partei aus? Auf der Basis des mit Abstand größten Datensatzes aus der Zentralen NSDAP-Mitgliederkartei - einer Stichprobe von mehr als 50.000 Personen der Jahre 1925 bis 1945, die das Deutsche Reich samt den angeschlossenen und annektierten Gebieten umfasst - sowie einer Stichprobe früher NSDAP-Mitglieder für die Jahre 1919 bis 1922 untersucht Jürgen W. Falter, einer der renommiertesten Parteienforscher, die NSDAP auf Herz und Nieren - und stellt dabei vertraute historische Gewissheiten zur Disposition.- erste umfassende Monografie zur Mitgliederstruktur der NSDAP- Standardwerk zur Geschichte des Nationalsozialismus

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
5 Tage im Juni
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ein aufregendes, wichtiges und unbequemes Buch." Süddeutsche ZeitungEs ist 1953. Die DDR besteht seit vier Jahren. Martin Witte, Gewerkschaftsführer des größten Ost-Berliner Industriebetriebes, ist überzeugter Kommunist, doch als die Partei eine Normerhöhung von zehn Prozent einfordert, äußert er seine Bedenken. Witte wird suspendiert, doch die Arbeiterschaft stellt sich nun auch gegen die Parteilinie. Versuche, den Protest einzudämmen, scheitern, und die Belegschaft strömt auf die Straßen - wo russische Panzer auf sie warten ...Anhand von zeitgenössischen Dokumenten erzählt Heym die Geschehnisse um den 17. Juni 1953. Ein packender Zeitroman, der als das bekannteste Werk des großen Schriftstellers gilt.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Katzenleiter Nr. 3
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgerechnet Clíona muss neben der Neuen sitzen: Pat stinkt, Pat wirft mit Steinen, Pat hat schon unter Brücken gehaust. Nun lebt sie im Heim. Clíona versteht nicht, wie ein Mensch so böse, so unberechenbar sein kann. Kein Wunder, dass niemand etwas mit ihr zu tun haben will. Doch nachdem Clíona einmal vor allen anderen Partei für sie ergriffen hat, ändert sich Pats Verhalten ihr gegenüber, und sie lernen sich näher kennen. Sehr langsam und mit vielen Rückschlägen verbunden entwickelt sich eine Freundschaft zwischen den beiden ...Die Geschichte spielt in Dublin und richtet sich an Kinder ab zehn Jahren.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
5 Tage im Juni
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ein aufregendes, wichtiges und unbequemes Buch." Süddeutsche ZeitungEs ist 1953. Die DDR besteht seit vier Jahren. Martin Witte, Gewerkschaftsführer des größten Ost-Berliner Industriebetriebes, ist überzeugter Kommunist, doch als die Partei eine Normerhöhung von zehn Prozent einfordert, äußert er seine Bedenken. Witte wird suspendiert, doch die Arbeiterschaft stellt sich nun auch gegen die Parteilinie. Versuche, den Protest einzudämmen, scheitern, und die Belegschaft strömt auf die Straßen - wo russische Panzer auf sie warten ...Anhand von zeitgenössischen Dokumenten erzählt Heym die Geschehnisse um den 17. Juni 1953. Ein packender Zeitroman, der als das bekannteste Werk des großen Schriftstellers gilt.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot