Angebote zu "Willy" (123 Treffer)

Kategorien

Shops

Willy Brandt - Wir sind keine Erwählten, wir si...
10,49 € *
zzgl. 6,00 € Versand

JÃ 1/4 rgen Roth - Willy Brandt - Wir sind keine Erwählten, wir sind GewählteEr war ein großer Redner und ein genauso großer Schweiger. Vieles an Willy Brandt ist bis heute rätselhaft. Den ersten sozialdemokratischen Kanzler der Bundesrepublik umgab die Aura der Macht, aber er entzog sich ihr auch immer wieder.Brandt war vor den Nationalsozialisten ins norwegische Exil geflohen. Nach dem Krieg kehrte er zurück und wurde 1957 als Nachfolger Otto Suhrs Regierender Bürgermeister von Berlin. In zwei Bundestagswahlkämpfen, 1961 und 1965, unterlag er, vom politischen Gegner mit üblen Schmähungen überzogen, Konrad Adenauer und Ludwig Erhard, 1966 trat er als Außenminister ins Kabinett der Großen Koalition ein.Sein Lebenswerk, die Ostpolitik, vermochte Brandt als Kanzler der ersten sozial-liberalen Bundesregierung ab 1969 Stück für Stück umzusetzen. Doch Widerstände aller Art, innerhalb wie außerhalb seiner Partei, sowie private Probleme ließen ihn, trotz des triumphalen Ergebnisses bei den vorgezogenen Bundestagswahlen 1972, scheitern. Die Enttarnung des DDR-Spions Günter Guillaume 1974 war eher Auslöser als Ursache für seinen Rücktritt.Bis heute wird Brandt geachtet, von vielen verehrt. Anlässlich seines 100. Geburtstages - und im 150. Jahr des Bestehens der SPD - zeichnet dieses Hörbuch anhand vieler berühmter und unbekannter O-Töne ein kompaktes, facettenreiches Bild von Willy Brandt, einem Weltpolitiker, dessen komplexer Charakter mitunter schwer zu greifen und zu begreifen war.

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Faulenbach Sozialdemokratische Jahrzehnt
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.10.2011, Einband: Leinen, Titelzusatz: Von der Reformeuphorie zur Neuen Unübersichtlichkeit - Die SPD 1969-1982, Die deutsche Sozialdemokratie nach 1945 3, Auflage: 1/2011, Autor: Faulenbach, Bernd, Verlag: Verlag J. H. W. Dietz Nachf. GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bonner Republik // Bundesrepublik Deutschland // Helmut Schmidt // Partei // Parteiengeschichte // Willy Brandt, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 819 S., Seiten: 819, Format: 5 x 22.6 x 15.7 cm, Gewicht: 1163 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Die SPD unter Kurt Schumacher und Erich Ollenha...
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.06.2003, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die SPD unter Kurt Schumacher und Erich Ollenhauer 1946 bis 1963, Titelzusatz: Sitzungsprotokolle der Spitzengremien Bd. 2 1948 bis 1950, Redaktion: Albrecht, Willy, Verlag: Dietz Verlag J.H.W. Nachf // Dietz, J H, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sozialdemokratie // SPD // Innerparteilich // Partei // politisch // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Erste Hälfte 20. Jahrhundert // 1900 bis 1950 n. Chr // Europäische Geschichte, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 472, Gewicht: 1022 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
»Wir wollen mehr Demokratie wagen«
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: »Wir wollen mehr Demokratie wagen«, Titelzusatz: Antriebskräfte, Realität und Mythos eines Versprechens, Redaktion: Schildt, Axel // Schmidt, Wolfgang, Verlag: Dietz Verlag J.H.W. Nachf // Dietz, J H, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Linke // politisch // Demokratie // Innerparteilich // Partei // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Deutschland // Zweite Hälfte 20. Jahrhundert // 1950 bis 1999 n. Chr // Politisches System: Demokratie // Politische Parteien // Europäische Geschichte, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 293, Reihe: Willy-Brandt-Studien (Nr. 6), Gewicht: 428 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Lorenz, Einhart: Mehr als Willy Brandt
65,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.03.1997, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Mehr als Willy Brandt, Titelzusatz: Die Sozialistische Arbeiterpartei Deutschlands (SAP) im skandinavischen Exil, Autor: Lorenz, Einhart, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Normannen // Wikinger // Soziologie // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Innerparteilich // Partei // politisch // Deutschland // Nordeuropa // Skandinavien // Kanada // Deutschland: Zeitalter des Imperialismus // 1890 bis 1914 n. Chr // Erste Hälfte 20. Jahrhundert // 1900 bis 1950 n. Chr // Politische Strukturen und Prozesse // Politische Parteien, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 257, Abbildungen: 4 Tabellen, Gewicht: 342 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Aus dem Tagebuch einer Schnecke (eBook, ePUB)
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Längst gehört der Wahlkampf von 1969 der Geschichte an. Viele Schriftsteller und Intellektuelle haben damals Partei ergriffen und Wählerinitiativen angeregt u001e allen voran Günter Grass. Jahre später hat er seine damaligen Tagebuchnotizen dazu benützt, seinen Kindern das Engagement für die SPD, für seinen Freund, den Emigranten Willy Brandt, und gegen den damaligen Bundeskanzler und ehemaligen Nationalsozialisten Kiesinger zu erklären.

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Aus dem Tagebuch einer Schnecke
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Längst gehört der Wahlkampf von 1969 der Geschichte an. Viele Schriftsteller und Intellektuelle haben damals Partei ergriffen und Wählerinitiativen angeregt - allen voran Günter Grass. Jahre später hat er seine damaligen Tagebuchnotizen dazu benützt, seinen Kindern das Engagement für die SPD, für seinen Freund, den Emigranten Willy Brandt, und gegen den damaligen Bundeskanzler und ehemaligen Nationalsozialisten Kiesinger zu erklären.

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Aus dem Tagebuch einer Schnecke (eBook, ePUB)
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Längst gehört der Wahlkampf von 1969 der Geschichte an. Viele Schriftsteller und Intellektuelle haben damals Partei ergriffen und Wählerinitiativen angeregt u001e allen voran Günter Grass. Jahre später hat er seine damaligen Tagebuchnotizen dazu benützt, seinen Kindern das Engagement für die SPD, für seinen Freund, den Emigranten Willy Brandt, und gegen den damaligen Bundeskanzler und ehemaligen Nationalsozialisten Kiesinger zu erklären.

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Aus dem Tagebuch einer Schnecke
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Längst gehört der Wahlkampf von 1969 der Geschichte an. Viele Schriftsteller und Intellektuelle haben damals Partei ergriffen und Wählerinitiativen angeregt - allen voran Günter Grass. Jahre später hat er seine damaligen Tagebuchnotizen dazu benützt, seinen Kindern das Engagement für die SPD, für seinen Freund, den Emigranten Willy Brandt, und gegen den damaligen Bundeskanzler und ehemaligen Nationalsozialisten Kiesinger zu erklären.

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot