Angebote zu "Weltgeschichte" (97 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Etatismus der Sozialdemokratie
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Beim Ausbruch des 1. Weltkrieges erfüllte sich an der deutschen Sozialdemokratie die Voraussage Eduard Bernsteins: "Im weiteren Verlaufe wird das Nationale sozialistisch sein. Nennen sich doch schon heute Sozialisten demokratischer Staatswesen gern Nationalisten." So wurde die Sozialdemokratie, die sich auf den Boden der Landesverteidigung und der Kriegsrendite, vor allem aber auf den des "Kriegssozialismus" stellte, vor der Weltgeschichte die erste nationalsozialistische Partei.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Tag X - Als die Titanic nicht sank
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

DAS SCHIFF UND DER EISBERG!1912, die Jungfernfahrt der Titanic. An Bord ist Maxime Waterson, ein junger Engländer aus gutem Hause, der auf dem Weg in die USA ist. 20 Jahre später erlebt der Ozeanriese Schiffbruch. Mit ihm sinken die führenden Köpfe der Nazi-Partei, unter ihnen der bereits bekannte Adolf Hitler. Zur gleichen Zeit nimmt in Amerika das Medienimperium Waterson seinen Aufschwung und beeinflusst immer stärker die Weltpolitik ... Im Zentrum steht der junge und wage mutige Journalist Max Waterson, der als wissensdurstiger Junge auf der Titanic mit seinem Fernrohr einen riesigen Eisberg entdeckt und so eine Katastrophe abwenden kann. Diese Tat bringt ihn später an die Spitze der meistgelesenen Zeitungen von New York und er wird zu einer der bedeutendsten Figuren der Weltgeschichte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Tag X - Als die Titanic nicht sank
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

DAS SCHIFF UND DER EISBERG!1912, die Jungfernfahrt der Titanic. An Bord ist Maxime Waterson, ein junger Engländer aus gutem Hause, der auf dem Weg in die USA ist. 20 Jahre später erlebt der Ozeanriese Schiffbruch. Mit ihm sinken die führenden Köpfe der Nazi-Partei, unter ihnen der bereits bekannte Adolf Hitler. Zur gleichen Zeit nimmt in Amerika das Medienimperium Waterson seinen Aufschwung und beeinflusst immer stärker die Weltpolitik ... Im Zentrum steht der junge und wage mutige Journalist Max Waterson, der als wissensdurstiger Junge auf der Titanic mit seinem Fernrohr einen riesigen Eisberg entdeckt und so eine Katastrophe abwenden kann. Diese Tat bringt ihn später an die Spitze der meistgelesenen Zeitungen von New York und er wird zu einer der bedeutendsten Figuren der Weltgeschichte.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Weltgeschichte des 20. Jahrhunderts
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band bietet einen Überblick über die politischen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklungen der Weltgeschichte des 20. Jahrhunderts, von der Industrialisierung bis heute.Das 20. Jahrhundert setzt mit der Unfähigkeit der europäischen Mächte ein, das Ende der Expansionsmöglichkeiten in ferne Peripherien zu akzeptieren. Die imperialistischen Aggressionen, die Deutschland gegen Osteuropa, Japan gegen Ostasien richteten, scheitern 1945. Die Hegemonie der USA wird gefestigt. Der "Kalte Krieg" zwischen den Westmächten und dem Ostblock führt schließlich zu maßloser Hochrüstung und Gefährdung der gesamten Menschheit. Der Versuch, im Sozialismus ein rationaleres und mehr Gleichheit verwirklichendes Gegenmodell zum Kapitalismus zu entwickeln, scheitert als Diktatur einer Partei und endete 1990. Das 20. Jahrhundert ist durch vielfältige Emanzipationen, außerordentliche Erfindungen und eine schnelle Globalisierung, aber auch durch wachsende Ungleichheit, Genozide und Vertreibungen, unsichere und multiple Identitäten, Terrorismus und einen ungezügelten Verbrauch von Umwelt gekennzeichnet. Der Wiederaufstieg Indiens und Chinas sowie neue Hoffnung für Afrika und Lateinamerika bestimmen den Jahrtausendwechsel.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Weltgeschichte des 20. Jahrhunderts
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band bietet einen Überblick über die politischen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklungen der Weltgeschichte des 20. Jahrhunderts, von der Industrialisierung bis heute.Das 20. Jahrhundert setzt mit der Unfähigkeit der europäischen Mächte ein, das Ende der Expansionsmöglichkeiten in ferne Peripherien zu akzeptieren. Die imperialistischen Aggressionen, die Deutschland gegen Osteuropa, Japan gegen Ostasien richteten, scheitern 1945. Die Hegemonie der USA wird gefestigt. Der "Kalte Krieg" zwischen den Westmächten und dem Ostblock führt schließlich zu maßloser Hochrüstung und Gefährdung der gesamten Menschheit. Der Versuch, im Sozialismus ein rationaleres und mehr Gleichheit verwirklichendes Gegenmodell zum Kapitalismus zu entwickeln, scheitert als Diktatur einer Partei und endete 1990. Das 20. Jahrhundert ist durch vielfältige Emanzipationen, außerordentliche Erfindungen und eine schnelle Globalisierung, aber auch durch wachsende Ungleichheit, Genozide und Vertreibungen, unsichere und multiple Identitäten, Terrorismus und einen ungezügelten Verbrauch von Umwelt gekennzeichnet. Der Wiederaufstieg Indiens und Chinas sowie neue Hoffnung für Afrika und Lateinamerika bestimmen den Jahrtausendwechsel.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Polen verstehen
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Polen - unser unbekannter Nachbar. Souverän und kenntnisreich erzählt Gerhard Gnauck von der Geschichte, Kultur und Gesellschaft unseres östlichen Nachbarn. Dabei erweist sich: Polen war und ist für uns Deutsche wichtiger, als wir denken.In seiner kompakten Darstellung wirft Gerhard Gnauck einen Blick auf das Jahrhundert seit 1918, als Polen und viele seiner Nachbarländer aus den Trümmern der Imperien emporstiegen und ihre Unabhängigkeit erlangten. Er lässt Zeitzeugen sprechen und fragt, was die Traditionen und Erfahrungen früherer Jahrhunderte dem Land heute bedeuten.Nach dem Weltkrieg und der Wiedervereinigung dreier Landesteile unternahm Polen mit seiner heterogenen Bevölkerung einen ersten Anlauf zur Demokratie. 1939 folgten darauf Krieg, Terror, Holocaust und die größten Vertreibungen der Weltgeschichte. Ausgeblutet und nach Westen verschoben, erlebte Polen eine Diktatur, die jedoch friedlich überwunden werden konnte.Darauf folgten schmerzhafte, doch erfolgreiche Reformen und der Beitritt zu Nato und EU. 2015 begann die Kaczynski-Partei PiS, viele dieser Erfolge in Frage zu stellen. Dem Autor gelingt es, Weltbild, Denken und Handeln dieser politischen Kräfte verständlich zu machen. Zugleich geht er der Frage nach, was in Polen aus Demokratie, Rechtsstaat, Marktwirtschaft und guter europäischer Nachbarschaft werden wird.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Polen verstehen
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Polen - unser unbekannter Nachbar. Souverän und kenntnisreich erzählt Gerhard Gnauck von der Geschichte, Kultur und Gesellschaft unseres östlichen Nachbarn. Dabei erweist sich: Polen war und ist für uns Deutsche wichtiger, als wir denken.In seiner kompakten Darstellung wirft Gerhard Gnauck einen Blick auf das Jahrhundert seit 1918, als Polen und viele seiner Nachbarländer aus den Trümmern der Imperien emporstiegen und ihre Unabhängigkeit erlangten. Er lässt Zeitzeugen sprechen und fragt, was die Traditionen und Erfahrungen früherer Jahrhunderte dem Land heute bedeuten.Nach dem Weltkrieg und der Wiedervereinigung dreier Landesteile unternahm Polen mit seiner heterogenen Bevölkerung einen ersten Anlauf zur Demokratie. 1939 folgten darauf Krieg, Terror, Holocaust und die größten Vertreibungen der Weltgeschichte. Ausgeblutet und nach Westen verschoben, erlebte Polen eine Diktatur, die jedoch friedlich überwunden werden konnte.Darauf folgten schmerzhafte, doch erfolgreiche Reformen und der Beitritt zu Nato und EU. 2015 begann die Kaczynski-Partei PiS, viele dieser Erfolge in Frage zu stellen. Dem Autor gelingt es, Weltbild, Denken und Handeln dieser politischen Kräfte verständlich zu machen. Zugleich geht er der Frage nach, was in Polen aus Demokratie, Rechtsstaat, Marktwirtschaft und guter europäischer Nachbarschaft werden wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Pfister:Für Freiheit kämpfen
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Für Freiheit kämpfen, Titelzusatz: Die Geschichte des Basler Freisinns, Autor: Pfister, Benedikt, Verlag: Merian, Christoph Verlag // Merian, Christoph, Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Basel // Innerparteilich // Partei // politisch // Basel-Stadt // Bâle-Ville // Basilea-Città // Basilea-Citad // Basle // City // Geschichte allgemein und Weltgeschichte, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 223, Reihe: Beiträge zur Basler Geschichte, Gewicht: 416 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Gandhi - Erinnerungen an einen Visionär
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Mahatma" Gandhi bekleidete nie ein Staatsamt, war noch nicht einmal Vorsitzender einer Partei und hatte kein Vermögen. Trotzdem ist Gandhi eine der großen Persönlichkeiten in der Weltgeschichte und ein politisches Vorbild in seiner wie auch zukünftiger Generationen. Statt einer lauten Revolution mit Kriegsgebrüll suchte Gandhi die leise, gewaltfreie Revolution auf dem Wege von Wahrheit und Gerechtigkeit. Der Gerechtigkeitssinn war im Hause Gandhi Tradition. Gandhi's Erziehung wirkte sich gravierend auf seine Biographie aus, als er aus rassistischen Gründen am 7. Juni 1893 in Pietermaritzburg aus dem Zug geworfen wurde. Dieses historische Ereignis war der Beginn der Entwicklung Gandhis zu der Persönlichkeit, die wir heute kennen.Kai Horstmann wurde 1963 im wendländischen Dannenberg geboren. Nachdem der Fotojournalist viel über Gandhi gelesen hat, begab er sich auf Gandhis Spuren. Er besuchte die Stätte, an denen Gandhi gewirkt hatte. Statt einer geplanten Zeitungsreportage entstand daraus ein Buch. Beschrieben werden Orte, an den Gandhi wohnte, lebte und die er bereiste. Diese Orte werden einmal von der geschichtlichen Bedeutung betrachtet und erzählt von dem, was man heute dort vorfindet. Dabei entdeckte Horstmann, dass seine Reise in die Geschichte im Grunde auch eine Reise in eine mögliche Zukunft ist. Denn Gandhi hat uns auch heute noch viel zu sagen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot