Angebote zu "Verhandlungen" (23 Treffer)

Das Harvard Konzept - Emotionen in der sachbezo...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, Note: 1,0, Hochschule für Gesundheit und Sport, Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: ´´Das Geheimnis der Verhandlung liegt darin, die wirklichen Interessen der betreffenden Parteien in Einklang zu bringen´´, schrieb François de Callières, ein französischer Diplomat im Dienste Ludwig des Vierzehnten, 1716 in seinem Buch ´´De la manière de négocier avec les souverains´´. Knapp 265 Jahre später, im Jahr 1981, wurde das Harvard-Konzept veröffentlicht; eine Verhandlungsmethode, die von Roger Fisher und William Ury an der Harvard Law School im Rahmen des Harvard Negotiation Project entwickelt wurde und dessen Buch heute als ein ´´(...) weltweit anerkannte(s) Standardwerk der Verhandlungsführung´´ bezeichnet wird. Im Zentrum des Harvard-Konzeptes steht die Methode des ´´sachgerechten Verhandelns´´, welche vier Grundaspekte beinhaltet: Abbildung 1 Neben dem schon von De Callières erwähnten Aspekt ´´nicht Positionen, sondern Interessen in den Mittelpunkt´´ zu stellen, soll man außerdem ´´Menschen und Probleme getrennt voneinander behandeln!´´, mehrere Entscheidungsalternativen besitzen und zuletzt ´´das Ergebnis auf objektiven Entscheidungsprinzipien aufbauen!´´ Da das komplette Konzept auf diesen vier Aspekten beruht, möchte ich diese im Folgenden kurz erläutern. (...) In dieser Arbeit möchte ich mich detailliert mit der Rolle von Emotionen in der von Fisher und Ury konzipierten sachbezogenen Verhandlung auseinandersetzen. Bei aller Wertschätzung und Respekt gegenüber den Autoren des Harvard-Konzeptes bin ich der Meinung, dass ein rein sachliches Verhandeln ohne Emotionen nicht möglich ist und es ferner Situationen gibt, bei denen sich Emotionen positiv auf den Verhandlungserfolg auswirken können. Im Verlauf der nächsten Seiten versuche ich, diese Hypothese zu verifizieren, indem ich im zweiten Kapitel den Begriff Emotion definiere und einen Überblick gebe, welchen Weg Fisher und Ury vorschlagen, um Emotionen bei Verhandlungen zu minimieren. In Kapitel 3 folgt dann die eigentliche Analyse anhand aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse mit einem kurzen Ausflug in die Psychologie, bevor ich im vierten Kapitel Bezug auf die eingangs aufgestellten Hypothesen nehme und ein Fazit ziehe.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die verfassungsrechtliche Stellung der politisc...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die verfassungsrechtliche Stellung der politischen Parteien im modernen Staat. Das Verwaltungsverfah:Berichte und Auszug aus der Aussprache zu den Berichten in den Verhandlungen der Tagung der deutschen Staatsrechtslehrer zu Wien am 9. und 10. Oktober 1958. Reprint 2013 Konrad Hesse, Gustav E. Kafka, Karl A. Bettermann, Erwin Melichar

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Das Harvard-Konzept: Die unschlagbare Methode f...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

DAS Standardwerk zum Thema Verhandeln - weltweit. Aktualisiert und erstmals als Komplettlesung!´´Das Harvard-Konzept´´ hat die Kunst des Verhandelns radikal verändert. Es lehrt, sich auf Interessen zu konzentrieren und zwischen Menschen und Problemen stets zu trennen. So wird es möglich, dass Parteien zum beiderseitigen Vorteil verhandeln und Win-Win-Situationen schaffen. Egal ob politische Konflikte, Vertrags- und Gehaltsverhandlungen oder Tarifgespräche - dieses Konzept verändert die Art und Weise, wie wir Differenzen beilegen und Lösungen finden.Der Klassiker als Komplettlesung, neu übersetzt und um aktuelle Fallstudien aus dem europäischen Raum erweitert.In ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material. Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Herbert Schäfer. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoer/002575/bk_hoer_002575_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Letter of Intent
54,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Anwalts-Checkbuch zum Letter of Intent soll Rechtsanwälten, Vertragsjuristen und Managern einen roten Faden durch die unzähligen Erklärungen und Vereinbarungen liefern, die im Vorfeld komplexer Verträge üblich geworden sind. Es erklärt die Funktionen solcher Dokumente, erläutert die Begriffe und Formen auch im internationalen Rechtsverkehr und zeigt typische Verwendungen in der Gestaltungs- und Unternehmenspraxis. Besonderes Highlight: Das Buch beinhaltet einen ganz konkreten Phasenplan, der es dem Leser ermöglicht, selbst seinen Letter of Intent in geeigneter Form zu entwerfen oder auf einen Entwurf taktisch richtig zu reagieren. Hier wird erläutert, wie schon die Korrespondenz zwischen den Parteien, die eine Verhandlung einleitet, in die Gesamt(vertrags)planung einbezogen werden muss und wie in der Phase des Vertragsdesigns, in der Texte entworfen werden, die taktisch/ strategischen Leitlinien, also das übergeordnete Verhandlungsziel, in diese Arbeit eingebracht werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Teure Fehler (Ungekürzt) (MP3-Download)
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Verhandlungen im Geschäftsleben - mit diesem Werk eine Leichtigkeit! Verhandlungen im Geschäftsleben können knallhart sein und gehören damit zu den größten Herausforderungen. Und trotzdem sind die meisten Menschen nicht geübt darin, diese zu führen. Lieber vermeiden sie Eskalation, suchen nach Harmonie und verschätzen sich bei der Machtverteilung. In diesem Werk werden daher die sieben größten Fehler dargelegt, die man bei der Verhandlungsführung machen kann. Aus diesen werden dann Strategien abgeleitet und anhand greifbarer Beispiele verdeutlicht. So lernen Sie souverän und erfolgreich zu verhandeln! Autor Matthias Schranner wurde 1964 in Moosburg an der Isar geboren. Der Verwaltungsjurist wurde bei der Polizei und beim FBI für schwierige Verhandlungen ausgebildet. Er steht mit seinem Institut, dem Schranner Negotiation Institute, der UN, globalen Unternehmen und politischen Parteien als Berater für schwierige Verhandlungen zur Seite. Zudem ist Schranner an der Universität St. Gallen als Lehrbeauftragter für Verhandlungen angestellt. Diverse Fortune 500 Companies werden außerdem von der von ihm entwickelten Negotiation Scorecard® unterstützt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Das PRO:CLAIM - Konzept
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Rezeptbuch für schwierige Verhandlungen ... Differenzen zwischen Vertragsparteien über Lieferumfang und Mehrkosten sind in jedem Projekt an der Tagesordnung. Diese Auseinandersetzungen versuchen die Parteien regelmäßig auf dem Verhandlungsweg zu lösen. Eine Verhandlung im Einkauf oder im Neu-Geschäft wird von beiden Seiten mit ähnlich großem Interesse verfolgt. Einem Claim liegen allerdings zumeist sich widersprechende Interessen zugrunde, so dass bereits das Zustandekommen einer echten Verhandlungsbereitschaft oft nur durch Druck erreicht wird. Dieses Verhandlungskonzept ist einzigartig ... erfolgreich! Die Fähigkeit zur Verhandlung wurde lange Zeit als die Kunstfertigkeit besonders begabter Menschen betrachtet. Gleichzeitig hat die wissenschaftliche Analyse der Techniken und auch der menschlichen Psyche zu etlichen Erkenntnissen geführt, die diese Kunstfertigkeit in Methoden kleidet und somit erlernbar macht. Das PRO:CLAIM®-Konzept ist die erste ganzheitliche Methode, die den vollständigen Weg von der Identifikation einer Abweichung, bis zur Einigung in der Verhandlung beschreibt. Ein neu entwickeltes Phasenmodell bildet die Basis zur Verhandlungssteuerung. Zum Einsatz kommen Methoden aus der Kriminalistik, wie Profiling und Fallanalyse, Erkenntnisse der Kognitionsforschung zur Steuerung der Verhandlungspartner, Strategien um Verhandlungsmacht zu beeinflussen und eine speziell entwickelte Verhandlungstechnik, die dazu dient, Manipulationen zu verhindern und ´´sanften´´ Druck aufzubauen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
Professionelle Konfliktlösung (eBook, PDF)
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob Kritikgespräche, Verhandlungen oder Machtkämpfe in der Geschäftsleitung: Konfliktsituationen und ihre Bewältigung gehören zum Tagesgeschäft einer jeden Führungskraft. Die gute Nachricht: Es gibt ein neues Führungsinstrument, mit dem man selbst völlig zerstrittene Parteien wieder miteinander ins Gespräch bringen und zu einer Einigung führen kann! Mediation ist eine Methode, die im heutigen Managementalltag jeder beherrschen muss. Als Weiterentwicklung der Winwin-Formel ist sie schnell, kostensparend und hocheffizient. Anita von Hertel stellt in Ihrem Standardwerk Instrumente und Techniken vor, die in jeder Situation des Führungsalltags neue, synergetische Lösungen erlauben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Der Block
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Blutige Aufstände in den französischen Vorstädten, die Zahl der Toten steigt. Die Partei der äußersten Rechten - der Patriotische Block - steht vor dem Einzug in die Regierung. Angst regiert die Gesellschaft, das Schicksal Frankreichs droht zu kippen. Diese Nacht ist für drei Menschen der Höhepunkt einer 25-jährigen Geschichte aus Gewalt und Manipulation. Agnès führt als Parteivorsitzende die Verhandlungen. Ihr Ehemann Antoine ist morgen vielleicht Staatssekretär. Stanko, der Chef des paramilitärischen Ordnerdienstes der Partei, weiß zu viel - und soll zum Schweigen gebracht werden. Der Block hat ihr Schicksal geprägt - und droht das Gesicht der westlichen Welt für immer zu verändern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Professionelle Konfliktlösung
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob Kritikgespräche, Verhandlungen oder Machtkämpfe in der Geschäftsleitung: Konfliktsituationen und ihre Bewältigung gehören zum Tagesgeschäft einer jeden Führungskraft. Die gute Nachricht: Es gibt ein neues Führungsinstrument, mit dem man selbst völlig zerstrittene Parteien wieder miteinander ins Gespräch bringen und zu einer Einigung führen kann! Mediation, bisher hauptsächlich im juristischen Umfeld eingesetzt, ist eine Methode, die künftig auch im Managementalltag jeder beherrschen muss: Als eine Weiterentwicklung der Win-win-Formel ist sie schnell, kostensparend und hocheffizient. Anita von Hertel stellt Instrumente und Techniken vor, die in jeder Situation des Führungsalltags zu neuen, synergetischen Lösungen führen: - Bei Streitigkeiten zwischen Mitarbeitern - Bei Meinungsverschiedenheiten in Teams - Bei Interessenkonflikten mehrerer Abteilungen innerhalb eines Unternehmens - Bei der Integration bisher selbstständiger Unternehmen (Fusionen, Mergers)

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot