Angebote zu "Verfassungs-Partei" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Meissner, Boris: Das Verhältnis von Partei und ...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1982, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das Verhältnis von Partei und Staat im Sowjetsystem, Titelzusatz: 266.Sitzung am 21. April 1982 in Düsseldorf, Auflage: 1982, Autor: Meissner, Boris, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Internationales Recht // Verfassungs // und Verwaltungsrecht, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 64, Informationen: Paperback, Gewicht: 129 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Sahl:Aufrechnung zwischen Hoheitsträger
74,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Aufrechnung zwischen Hoheitsträgern., Titelzusatz: Zur Zulässigkeit der Aufrechnung im deutschen und europäischen Mehrebenensystem., Autor: Sahl, Jan Christian, Verlag: Duncker & Humblot GmbH // Duncker & Humblot, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa // Europäische Union // EU // Europarecht // Internationales Recht // Verfassung // Innerparteilich // Partei // politisch // Privatrecht // Zivilgesetz // Zivilrecht // Verfassungsrecht // Verwaltungsrecht // Verwaltungssachen // Deutschland // Politische Parteien // allgemein // Verfassungs // und Verwaltungsrecht // Öffentliches Recht, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 230, Reihe: Schriften zum Öffentlichen Recht (Nr. 1407), Gewicht: 354 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Baedermann, Tim: Der Einfluss des Wahlrechts au...
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.04.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Einfluss des Wahlrechts auf das Parteiensystem, Auflage: 1. Auflage von 1970 // 1. Auflage, Autor: Baedermann, Tim, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Innerparteilich // Partei // politisch // Wahl // Wahlrecht // Verfassungsrecht // Verwaltungsrecht // Verwaltungssachen // Verfassungs // und Verwaltungsrecht // Politische Parteien // Öffentliches Recht, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 363, Reihe: Beiträge zum ausländischen und vergleichenden öffentlichen Recht (Nr. 26), Gewicht: 567 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Die Entwickelung der österreichischen Verfassun...
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Entwickelung der österreichischen Verfassungs-Partei ab 12.9 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Sozialwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Sahl:Aufrechnung zwischen Hoheitsträger
74,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Aufrechnung zwischen Hoheitsträgern., Titelzusatz: Zur Zulässigkeit der Aufrechnung im deutschen und europäischen Mehrebenensystem., Autor: Sahl, Jan Christian, Verlag: Duncker & Humblot GmbH // Duncker & Humblot, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa // Europäische Union // EU // Europarecht // Internationales Recht // Verfassung // Innerparteilich // Partei // politisch // Privatrecht // Zivilgesetz // Zivilrecht // Verfassungsrecht // Verwaltungsrecht // Verwaltungssachen // Deutschland // Politische Parteien // allgemein // Verfassungs // und Verwaltungsrecht // Öffentliches Recht, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 230, Reihe: Schriften zum Öffentlichen Recht (Nr. 1407), Gewicht: 354 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Bodenmüller, R: Funktion von Parlament und Part...
53,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.12.1974, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Funktion von Parlament und Partei bei der Rechtssetzung in der UdSSR, Autor: Bodenmüller, Rolf, Verlag: P.I.E. // Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Sowjetunion // Politik // Staat // Recht // Europa // Osteuropa // Osten // Politikwissenschaft // Politologie // Verfassungsrecht // Verwaltungsrecht // Verwaltungssachen // Bildung // Politische Bildung // Politikunterricht // Politischer Unterricht // Sozialkunde // LAW // General // Rechtssysteme: Allgemeines // Verfassungs // und Verwaltungsrecht // UdSSR // Rechtswissenschaft // allgemein, Rubrik: Recht // Allgemeines, Lexika, Geschichte, Seiten: 152, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 02): Rechtswissenschaft / Law / Droit (Nr. 110), Gewicht: 209 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Verfassungstreue jenseits des Beamtentums
23,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gehört zu den überkommenen Leitbildern des Berufsbeamtentums, dass der Beamte einer besonderen Treuepflicht unterliegt. Art. 33 Abs. 4 GG spricht in diesem Zusammenhang von einem "öffentlich-rechtlichen Dienst- und Treueverhältnis". Es soll unter anderem auch eine parteipolitisch neutrale Amtsführung gegenüber Jedermann garantieren und sichern, dass der Staat Heimstatt aller Bürger ist.Bezieht der Staat, wie er es in den letzten Jahrzehnten zunehmend praktiziert, private Unternehmer und Freiberufler in die Ausübung hoheitlicher Befugnisse ein, indem er diese zu Beliehenen macht, so stellt sich die Frage, wie es in solchen Fällen um die Treuepflicht im Allgemeinen und die Verfassungstreue im Besonderen bestellt ist. Ausgehend vom Fall eines Bezirksschornsteinfegers, der durch ausländerfeindliches Verhalten und die Mitwirkung in einer rechtsradikalen Partei "aufgefallen" war, wird diese Fragestellung in dem Tagungsband aufgearbeitet. Dabei wird neben der Analyse des genauen verfassungsrechtlichen Gehaltes von Verfassungstreue und der Analyse der einschlägigen Rechtsprechung auch der Frage nachgegangen, inwieweit der Gesetzgeber den Aktivitäten rechtsradikaler Parteien durch ihren Ausschluss aus der staatlichen Parteienfinanzierung gegensteuern kann. Zum Inhalt: Winfried Kluth : Verfassungstreue jenseits des Beamtentums - zur Einführung Jörn Axel Kämmerer : Die Konzeption der Verfassungstreue im Verfassungs- und Gemeinschaftsrecht Ulrich Widmaier : Verfassungstreue im Spiegel der verfassungs- und verwaltungsgerichtlichen Rechtsprechung Volker Epping : Parteienrechtliche Aspekte der Verfassungstreue bei nicht verbotenen ParteienDokumentation

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Verfassungstreue jenseits des Beamtentums
23,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gehört zu den überkommenen Leitbildern des Berufsbeamtentums, dass der Beamte einer besonderen Treuepflicht unterliegt. Art. 33 Abs. 4 GG spricht in diesem Zusammenhang von einem "öffentlich-rechtlichen Dienst- und Treueverhältnis". Es soll unter anderem auch eine parteipolitisch neutrale Amtsführung gegenüber Jedermann garantieren und sichern, dass der Staat Heimstatt aller Bürger ist.Bezieht der Staat, wie er es in den letzten Jahrzehnten zunehmend praktiziert, private Unternehmer und Freiberufler in die Ausübung hoheitlicher Befugnisse ein, indem er diese zu Beliehenen macht, so stellt sich die Frage, wie es in solchen Fällen um die Treuepflicht im Allgemeinen und die Verfassungstreue im Besonderen bestellt ist. Ausgehend vom Fall eines Bezirksschornsteinfegers, der durch ausländerfeindliches Verhalten und die Mitwirkung in einer rechtsradikalen Partei "aufgefallen" war, wird diese Fragestellung in dem Tagungsband aufgearbeitet. Dabei wird neben der Analyse des genauen verfassungsrechtlichen Gehaltes von Verfassungstreue und der Analyse der einschlägigen Rechtsprechung auch der Frage nachgegangen, inwieweit der Gesetzgeber den Aktivitäten rechtsradikaler Parteien durch ihren Ausschluss aus der staatlichen Parteienfinanzierung gegensteuern kann. Zum Inhalt: Winfried Kluth : Verfassungstreue jenseits des Beamtentums - zur Einführung Jörn Axel Kämmerer : Die Konzeption der Verfassungstreue im Verfassungs- und Gemeinschaftsrecht Ulrich Widmaier : Verfassungstreue im Spiegel der verfassungs- und verwaltungsgerichtlichen Rechtsprechung Volker Epping : Parteienrechtliche Aspekte der Verfassungstreue bei nicht verbotenen ParteienDokumentation

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Parteiengesetz
112,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Parteiengesetz bildet den rechtlichen Rahmen für die Tätigkeit der politischen Parteien. Dies gilt nicht nur für die Bundes- oder Landesverbände, sondern ebenso für die nachgeordneten Gliederungsebenen wie Orts- oder Kreisverbände.Darüber hinaus enthält das Gesetz rechtliche Vorgaben für die Buchführungs- und Rechenschaftspflichten der politischen Parteien, die für alle Gliederungen mit eigenständiger Kassenführung verbindlich sind und deren Missachtung strafrechtliche Sanktionen nach sich ziehen kann.Schließlich finden sich im Parteiengesetz die vielfach geänderten Regelungen über die Voraussetzungen und die Höhe eines Anspruchs auf Teilhabe an der staatlichen Parteienfinanzierung.Im Rahmen der Kommentierung wird das Recht der politischen Parteien wissenschaftlich aufbereitet und in seinen verfassungsrechtlichen Rahmen eingearbeitet. Damit gibt das Werk eine verlässliche Hilfestellung bei der Bewältigung rechtlicher Fragen in der täglichen Arbeit politischer Parteien und ihrer Untergliederungen.Vorteile auf einen Blick- wissenschaftlich und überparteilich- informiert zuverlässig bei politisch kontroversen Themen- mit allen Gesetzesänderungen bis Juli 2018Zur NeuauflageDie 2. Auflage berücksichtigt die seit dem Erscheinen der Erstauflage ergangenen fünf Gesetzesänderungen vom 24.9.2009, vom 23.8.2011, vom 22.12.2015, vom 18.7.2017 und vom 10.7.2018.Das Werk kommentiert auch die im Anschluss an das NPD-Urteil des Bundesverfassungsgerichts ergangene Änderung des Parteiengesetzes vom 18.7.2017, der zufolge aufgrund des ebenfalls geänderten Art. 21 GG eine verfassungswidrige Partei durch Entscheidung des BVerfG von staatlicher Finanzierung und steuerlicher Begünstigung ausgeschlossen werden kann. Ferner berücksichtigt ist die im Juli 2018 erfolgte Erhöhung der sog. "absoluten Obergrenze" der staatlichen Parteienfinanzierung ab dem Jahre 2019.ZielgruppeFür Verfassungs-, Steuer- und Strafrechtler, Politiker, Interessenverbände, Journalisten, Politologen und engagierte Bürger.

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot