Angebote zu "Teil" (742 Treffer)

Kategorien

Shops

Eine Partei in ihrer Region
3,87 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte der Sozialdemokratie von ihren Anfängen bis heute ist eng verflochten mit der Geschichte der arbeitenden Menschen und ihrer Familien. Der erste Teil dieses Lesebuches handelt deshalb von Arbeit und Leben in der Region. Im zweiten Teil wird die Geschichte der Partei und ihrer Politik im westlichen Westfalen thematisiert, wobei auch die überregionalen politischen Zusammenhänge in den Blick kommen. Das unverwechselbare regionale Profil der Partei zeigt sich im Profil ihrer Mitglieder und bekannter Persönlichkeiten, die im dritten Teil dargestellt werden. Bezugspunkt des Buches ist die Partei der Gegenwart mit ihren Problemen und Chancen, die deshalb anschließend zur Sprache kommen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
'Dieses Österreich retten'
55,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Parteitage der Christlichsozialen Partei sind ein Teil der Geschichte der Ersten Republik. Als höchste Entscheidungsinstanz der Partei wurden sie von den Landes- und Frauenorganisationen beschickt, wobei ab 1926 die Stärke der jeweiligen Delegationen vom Ergebnis der Landtagswahlen abhängig war.Sieht man von der verdienstvollen Edition der Ministerratsprotokolle sowie der Protokolle des Klubvorstandes, die allerdings nur die Jahre 1932 bis 1934 umfasst, ab, existiert keine Quellenedition zur Geschichte der Christlichsozialen Partei. Die vorliegende Quellenedition ist der Versuch einer historischen Rekonstruktion der Parteitage der Christlichsozialen Partei, da keine geschlossene offizielle Dokumentation existiert.Im Fall der Christlichsozialen Partei fanden in der Umbruchszeit 1918 bis 1920 keine gesamtösterreichischen Parteitage, sondern lediglich Parteitage der Wiener Christlichsozialen Partei statt. Die Parteitage der Gesamtpartei umspannen nur den Zeitraum zwischen 1920 und 1933. Auf Grund ihrer Bedeutung für die Gesamtpartei wurden jedoch die Parteitage der Wiener Christlichsozialen Partei und deren Wahlprogramme ebenso berücksichtigt wie der Kommentar Friedrich Funders zum Ende der Partei und die Reden anlässlich der letzten Sitzung des Christlichsozialen Klubs am 14. Mai 1934.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
'Dieses Österreich retten'
57,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Parteitage der Christlichsozialen Partei sind ein Teil der Geschichte der Ersten Republik. Als höchste Entscheidungsinstanz der Partei wurden sie von den Landes- und Frauenorganisationen beschickt, wobei ab 1926 die Stärke der jeweiligen Delegationen vom Ergebnis der Landtagswahlen abhängig war.Sieht man von der verdienstvollen Edition der Ministerratsprotokolle sowie der Protokolle des Klubvorstandes, die allerdings nur die Jahre 1932 bis 1934 umfasst, ab, existiert keine Quellenedition zur Geschichte der Christlichsozialen Partei. Die vorliegende Quellenedition ist der Versuch einer historischen Rekonstruktion der Parteitage der Christlichsozialen Partei, da keine geschlossene offizielle Dokumentation existiert.Im Fall der Christlichsozialen Partei fanden in der Umbruchszeit 1918 bis 1920 keine gesamtösterreichischen Parteitage, sondern lediglich Parteitage der Wiener Christlichsozialen Partei statt. Die Parteitage der Gesamtpartei umspannen nur den Zeitraum zwischen 1920 und 1933. Auf Grund ihrer Bedeutung für die Gesamtpartei wurden jedoch die Parteitage der Wiener Christlichsozialen Partei und deren Wahlprogramme ebenso berücksichtigt wie der Kommentar Friedrich Funders zum Ende der Partei und die Reden anlässlich der letzten Sitzung des Christlichsozialen Klubs am 14. Mai 1934.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Parteianalyse der Partei der demokratischen Akt...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die SDA sitzt in Bosnien-Herzegowina mitten im politischen Leben. Sie hat, wie auch schon vermutet, seit dem Tag ihrer Gründung immer eine Schlüsselfunktion gehabt und es wird wahrscheinlich auch so bleiben, denn ohne die SDA wäre weder eine Unabhängigkeit noch das Ende des Krieges abzusehen. Meine Arbeit besteht aus zwei Teilen: als erstes wird die Partei SDA untersucht, welche Rolle sie vor dem Bosnien-Krieg hatte und welche Rolle sie während des Krieges gehabt hat. Zudem werden die inneren Abspaltungen der Partei analysiert. Der zweite Teil beschäftigt sich mit der Analyse der Partei nach dem Dayton-Vertrag bis zur heutigen Lage. Daran anknüpfend werde ich versuchen heraus zu stellen, ob die Spaltungen innerhalb der Partei Auswirkungen auf die SDA hatten, denn viele Parteien in Bosnien entstanden durch Abspaltungen von der SDA. Dadurch kann man erschließen, dass die SDA geschwächt wurde. Zusätzlich hat diese Parteianalyse der SDA versucht aufzuzeigen, welche Höhen und Tiefen die Partei mit dem Dayton-Vertrag durchlebt hat.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Die Freisinnige Partei des Kantons Zürich in de...
59,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im allgemeinen Teil der Arbeit wird die Rekonstitution des Restbestan- des der freisinnigen Partei des Kantons Zürich sowie deren Eingliederung in das nach der Einführung des Verhältniswahlverfahrens auf kantonaler und eidgenössischer Ebene nunmehr differenziertere Parteiengefüge untersucht. Dieser Darstellung folgen in einem speziellen Teil Fallstudien, die sowohl das Gewicht der Partei im politischen Kräftespiel als auch die Wandlung der Programmatik illustrieren. In der Schlussbetrachtung schliesslich wird in der Form eines Überblickes das Verhältnis zwischen den liberalen idealtypischen Vorstellungen und der Parteipraxis umrissen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Die Freisinnige Partei des Kantons Zürich in de...
57,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im allgemeinen Teil der Arbeit wird die Rekonstitution des Restbestan- des der freisinnigen Partei des Kantons Zürich sowie deren Eingliederung in das nach der Einführung des Verhältniswahlverfahrens auf kantonaler und eidgenössischer Ebene nunmehr differenziertere Parteiengefüge untersucht. Dieser Darstellung folgen in einem speziellen Teil Fallstudien, die sowohl das Gewicht der Partei im politischen Kräftespiel als auch die Wandlung der Programmatik illustrieren. In der Schlussbetrachtung schliesslich wird in der Form eines Überblickes das Verhältnis zwischen den liberalen idealtypischen Vorstellungen und der Parteipraxis umrissen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Die SPD als "Friedenspartei" - mehr als nur Wah...
83,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Studie leistet einen Beitrag zur Erforschung des sozialdemokratischen Selbstverständnisses von der eigenen Partei als einer Friedenspartei. Ist die Selbstdarstellung der SPD nur wahltaktisch bedingt? Oder schöpft die Partei aus friedenspolitischen Traditionen, die Einfluß auf die aktuelle sozialdemokratische Politik haben?Die Analyse von Parteitagsprotokollen, Beschlüssen, Reden und sozialdemokratischen Publikationen, die Auswertung von Zeitungen und Zeitschriften sowie nicht zuletzt zahlreiche Gespräche mit Sozialdemokraten ergeben das Bild einer Partei, für die geschichtliche Erfahrung ein wichtiger Teil ihrer Identität ist. Insbesondere die erfolgreiche Ostpolitik Willy Brandts trug entscheidend zur Festigung des im Laufe der Parteigeschichte entstandenen kollektiven historischen Bewußtseins bei - eines Bewußtseins, das Identifikationsmöglichkeiten bot, Wir-Gefühle schuf und auch zur Abgrenzung von anderen Parteien diente.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Parteianalyse der Partei der demokratischen Akt...
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die SDA sitzt in Bosnien-Herzegowina mitten im politischen Leben. Sie hat, wie auch schon vermutet, seit dem Tag ihrer Gründung immer eine Schlüsselfunktion gehabt und es wird wahrscheinlich auch so bleiben, denn ohne die SDA wäre weder eine Unabhängigkeit noch das Ende des Krieges abzusehen. Meine Arbeit besteht aus zwei Teilen: als erstes wird die Partei SDA untersucht, welche Rolle sie vor dem Bosnien-Krieg hatte und welche Rolle sie während des Krieges gehabt hat. Zudem werden die inneren Abspaltungen der Partei analysiert. Der zweite Teil beschäftigt sich mit der Analyse der Partei nach dem Dayton-Vertrag bis zur heutigen Lage. Daran anknüpfend werde ich versuchen heraus zu stellen, ob die Spaltungen innerhalb der Partei Auswirkungen auf die SDA hatten, denn viele Parteien in Bosnien entstanden durch Abspaltungen von der SDA. Dadurch kann man erschließen, dass die SDA geschwächt wurde. Zusätzlich hat diese Parteianalyse der SDA versucht aufzuzeigen, welche Höhen und Tiefen die Partei mit dem Dayton-Vertrag durchlebt hat.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Die SPD als "Friedenspartei" - mehr als nur Wah...
85,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Studie leistet einen Beitrag zur Erforschung des sozialdemokratischen Selbstverständnisses von der eigenen Partei als einer Friedenspartei. Ist die Selbstdarstellung der SPD nur wahltaktisch bedingt? Oder schöpft die Partei aus friedenspolitischen Traditionen, die Einfluß auf die aktuelle sozialdemokratische Politik haben?Die Analyse von Parteitagsprotokollen, Beschlüssen, Reden und sozialdemokratischen Publikationen, die Auswertung von Zeitungen und Zeitschriften sowie nicht zuletzt zahlreiche Gespräche mit Sozialdemokraten ergeben das Bild einer Partei, für die geschichtliche Erfahrung ein wichtiger Teil ihrer Identität ist. Insbesondere die erfolgreiche Ostpolitik Willy Brandts trug entscheidend zur Festigung des im Laufe der Parteigeschichte entstandenen kollektiven historischen Bewußtseins bei - eines Bewußtseins, das Identifikationsmöglichkeiten bot, Wir-Gefühle schuf und auch zur Abgrenzung von anderen Parteien diente.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot