Angebote zu "Stefan" (39 Treffer)

Die Europäischen Politischen Parteien als Buch ...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Europäischen Politischen Parteien:Funktion und europarechtlicher Status Stefan Albiez

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Parteien, Kulturen und Konflikte als Buch von S...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Parteien, Kulturen und Konflikte:Beiträge zur multikulturellen Gegenwartsgesellschaft Festschrift für Alf Mintzel. Auflage 2000 Stefan Immerfall

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die Haltung der Sozialdemokratischen Partei Deu...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Haltung der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands zur Außenpolitik während der Weimarer Republik (1918-1933): Stefan Feucht

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Mao Zedongs Aufstieg in der Kommunistischen Par...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(6,99 € / in stock)

Mao Zedongs Aufstieg in der Kommunistischen Partei Chinas. Wurde Mao Zedong bereits auf der Zunyi-Konferenz zum uneingeschränkten Herrscher der Partei?:1. Auflage Stefan Zahnweh

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
STEFAN HEYM BOX - LENZ ODER DIE FREIHEIT/COLLIN...
27,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Collin (2 Teile) Ein für hohe Funktionäre reserviertes Krankenhaus in Ost-Berlin: Dort trifft der renommierte DDR-Schriftsteller Hans Collin auf einen der einflussreichsten Männer des DDR-Staatssicherheitsdienstes, auf Wilhelm Urack. Beiden droht der Herzinfakt. Collins Krankheit hat seelische Ursachen. Er kann nicht mehr schreiben, weil er nicht mehr, der Partei zuliebe, lügen oder verschweigen will. Die Überlebensfrage ist also nicht nur medizinischer Natur: Collin will seine Memoiren, will endlich die Wahrheit schreiben - und die wird auch Urack treffen. Auf Anraten der jungen Ärztin Christine Roth beginnt Collin zögernd mit der Arbeit an seinen Memoiren, um sich von seiner Krankheit zu befreien. Havelka, einst in Spanien Collins Kommandeur und später Opfer eines von Urack inszenierten Schauprozesses, zwingt Collin, seine bislang geübte taktische Zurückhaltung aufzugeben... Lenz oder die Freiheit (4 Teile) Auf dem Friedhof von Gettyburg (USA) lassen sich im Jahre 1944 junge amerikanische Soldaten filmen. Unter ihnen ist Sergeant Andrew Lenz. Er entdeckt durch Zufall das Grab seines Großvaters Captain Andrew Lenz, der Mitte des 19. Jahrhunderts aus Baden floh und nach Amerika auswanderte. Aus Briefen und Aufzeichnungen des Captains werden in einer Rückblende die Ereignisse der Badischen Revolution 1848/1849 lebendig ...

Anbieter: SATURN
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Montaigne
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit ´Montaigne´ hat Stefan Zweig 1942, obwohl Fragment geblieben, den Schlußstein seines essayistisch biographischen Werkes gesetzt. Hatte er 1934 mit ´Triumph und Tragik des Erasmus von Rotterdam´ eine verschleierte Selbstdarstellung gegeben, indem er das Lebensbild eines Mannes zeichnete, der nicht ´´mit einem Ruck auf den Rücken einer Partei springen´´ mochte, so wurde ´Montaigne´ zur Rechtfertigung seiner selbst. Der französische Philosoph Michel Eyquem Seigneur de Montaigne (1533-1592) hat den Menschen - nicht zuletzt sich selbst - in seiner Unvollkommenheit, der Vielfalt, der Widersprüchlichkeit und der Veränderlichkeit seines Charakters gesehen und ihm kraft seiner Individualität in allem ´´innere Freiheit´´ zuerkannt. Stefan Zweig fühlte sich durch ihn bestätigt. Er fand Montaignes Wort ´´Der freiwilligste Tod ist der schönste. Das Leben hängt vom Willen der andern ab - der Tod von unserem´´ für sich im Zweiten Weltkrieg, in depressiver Zeit; die erste Niederschrift des Essays trägt den Titel ´´Dank an Montaigne´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Die AfD und die soziale Frage
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die besorgniserregenden Wahlerfolge und die zunehmende Verankerung der AfD in der deutschen Parteienlandschaft führen unter ihren Gegner innen zu kontroversen Debatten darüber, wie der Rechtspartei zu begegnen sei. Während einige darauf setzen, die AfD als unsozial zu brandmarken und über ihre neoliberale Programmatik aufzuklären, verweisen andere auf die teils antikapitalistische Rhetorik führender Parteifunktionäre und warnen vor der gefährlichen Kombination aus rassistischer Hetze und sozialer Demagogie. Um zu klären, welche Rolle die soziale Frage in der AfD tatsächlich spielt, untersucht Stefan Dietl die sozialpolitische Ausrichtung der Partei anhand ihres im Mai 2016 verabschiedeten Grundsatzprogramms und der vorhergehenden Debatten zwischen den verschiedenen Flügeln der Partei. Dabei zeigen sich sowohl die marktradikalen Positionen der AfD als auch ihre im ´´völkischen Antikapitalismus´´ verwurzelten Inhalte. Dem Autor gelingt eine anschauliche Darstellung der aktuellen sozial- und wirtschaftspolitischen Programmatik der AfD vor dem Hintergrund des Kräftezerrens zwischen Marktradikalen und völkischen Nationalisten. Doch Dietl liefert auch eine Problemanalyse bisheriger Versäumnisse der Gewerkschaften im Umgang mit der AfD und ihrem Klientel - und entwirft gewerkschaftliche Gegenstrategien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Organisationen
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Von der Wiege bis zur Bahre wird unser Leben durch Organisationen bestimmt. Aber wir sind nicht dafür ausgebildet worden, wie wir als Mitglied mit Unternehmen, Verwaltungen, Universitäten, Schulen, Krankenhäusern, Gefängnissen, Parteien oder Armeen zurechtkommen können. Organisationen - was sind das für ´´Gebilde´´, die unsere moderne Gesellschaft so stark bestimmen? Wie ´´ticken´´ sie? Welche Eingriffsmöglichkeiten gibt es? Anhand der drei zentralen Merkmale Zwecke, Hierarchie und Mitgliedschaften wird grundlegend erklärt, wie Organisationen funktionieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Steiermark
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

DIE ZEITGESCHICHTE DER STEIERMARK - kompakt, informativ und anschaulich. Übersichtlich und reich bebildert präsentiert Stefan Karner ein Stück der Landesgeschichte des ´´grünen Herzens Österreichs´´. Von der Grazer ´´Volkserhebung´´ 1938 über die Umbrüche in der Kunst nach dem Krieg bis hin zur ´´Reformpartnerschaft´´ Voves-Schützenhöfer 2012 - dieses Buch vereinigt anschaulich die wichtigsten Daten und Fakten aus Politik, Kunst, Kultur, Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft. INHALT Der Erste Weltkrieg: Die ´´Urkatastrophe´´ des Jahrhunderts Politik Das Land war vor dem Staate da: Der Beitritt der Steiermark zu ´´Deutsch-Österreich´´ Das Bundesland Steiermark Politik Radikalisierung und Militarisierung Um die Macht in Land und Staat: Rintelen und Pfrimer Ausschaltung der Demokratie und Bürgerkrieg: ´´... und ganze Arbeit leisten´´ Ständestaat und ´´Vaterländische Front´´ Die Grazer ´´Volkserhebung´´ Schuschnigg: ´´Es ist aus!´´ Wirtschaft Kultur und Wissenschaft ´´Grenzgau´´: Die Aufwertung der steirischen Provinz Politik Verfolgung Widerstand Der Staat der Lager Wirtschaft Kriegswirtschaft ´´Nahrung ist Waffe´´ Steirische Rüstungsschmieden Gesellschaft und Kultur ´´Der steirische Weg der Betreuung des Volkes´´ Kirchen Wissenschaft: Eliminierung der Nobelpreisträger und angewandte NS-Forschung Zeitungen, Radio und Film: Trompeten der NS-Propaganda 1945: Zusammenbruch und Neuanfang unter Besatzung Politik Der Wettlauf der Alliierten Die NS-Opferbilanz Die ´´Russenzeit´´ Die Briten als Besatzer Verwaltungsaufbau und Entnazifizierung Neue Parteien und die ersten freien Wahlen 1948: Von Pirchegger zu Krainer Die Stimmen der ´´Ehemaligen´´ und die Gründung des VdU Wirtschaft Gesellschaft, Kunst und Kultur Künstlerhaus und ´´Forum Stadtpark´´: Signale des Richtungswechsels in der Kunst Katholische Kirche: Aufbruch der Laien Wissenschaft: Junge Forscher ins Ausland Land am ´´Eisernen Vorhang´´ Politik ´´Heraus aus der Randlage!´´ Die 68er-Bewegung Die Krisen der siebziger Jahre Wahlniederlagen der SPÖ Die Parteien wechseln ihre Spitzen: Von Niederl zu Krainer jun., von Sebastian zu Gross Wirtschaft Krisen, Sanierungen und erfolgreiche Privatisierungen Gesellschaft, Kunst, Wissenschaft und Kultur Die besondere Förderung von Wissenschaft und Kunst Der ´´steirische Herbst´´: Die Avantgarde deutschsprachiger Literatur ´´Trigon´´ Wissenschaft: Spitzenleistungen werden seltener 1889/91: Die Grenzen fallen - die Steiermark im integrierten Europa Politik Die Landtagswahlen 1991 und 1995: Die Lager brechen auf Der politische Umbruch 2005: Erstmals ein SPÖ-Landeshauptmann Wirtschaft Nach dem EU-Beitritt 1995: Die Steiermark holt auf Gesellschaft und Kultur Medien: Konzentration Grazer Kunsthaus und ´´Kulturhauptstadt´´ Europas Sport: ´´Sturm´´ und GAK, österreichische Fußballmeister

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot