Angebote zu "Schweden" (39 Treffer)

Kategorien

Shops

Koß, Michael: Staatliche Parteienfinanzierung u...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.09.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Staatliche Parteienfinanzierung und politischer Wettbewerb, Titelzusatz: Die Entwicklung der Finanzierungsregimes in Deutschland, Schweden, Großbritannien und Frankreich, Auflage: 2008, Autor: Koß, Michael, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Innerparteilich // Partei // politisch // Politik // Lexikon // Politische Begriffe // Systeme // Politikwissenschaft // Politologie // Vergleichende Politikwissenschaften, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 364, Informationen: Paperback, Gewicht: 527 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Erinnerung an einen schmutzigen Engel, Hörbuch,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Schweden 1904: Das Leben der 18-jährigen Hanna ist geprägt von Armut, Hunger und Kälte. Doch dann führt sie das Schicksal in die portugiesische Kolonie Mosambik. Sie kommt im Hotel O Paradiso unter, das sich als Bordell entpuppt. Hanna bringt es dort bis zur Leiterin und ergreift dabei immer wieder Partei für die schwarzen Prostituierten. Doch ihre Einmischung in die kolonialistische Ordnung wird weder von den Weißen noch von den Schwarzen gern gesehen... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jürgen Holdorf. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoer/000956/bk_hoer_000956_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Erinnerung an einen schmutzigen Engel, Hörbuch,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Schweden 1904: Das Leben der 18-jährigen Hanna ist geprägt von Armut, Hunger und Kälte. Doch dann führt sie das Schicksal in die portugiesische Kolonie Mosambik. Sie kommt im Hotel O Paradiso unter, das sich als Bordell entpuppt. Hanna bringt es dort bis zur Leiterin und ergreift dabei immer wieder Partei für die schwarzen Prostituierten. Doch ihre Einmischung in die kolonialistische Ordnung wird weder von den Weißen noch von den Schwarzen gern gesehen... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Axel Milberg. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoer/000960/bk_hoer_000960_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Der 30jährige Krieg, Hörbuch, Digital, 1, 216min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ursprünglich als Religionskrieg begonnen hatte, entwickelte sich rasch zu einer blutigen, nationalen Auseinandersetzung europäischer Großmächte. Deutschland wurde zum Schlachtfeld der Franzosen, Spanier, Österreicher und Schweden. Als die Waffen nach 30 Jahren endlich schwiegen und in Münster und Osnabrück 1648 der Westfälische Frieden geschlossen wurde, war die Mitte Europas verwüstet. Es sollte Generationen dauern, bis sich das Land von der Katastrophe des Krieges erholte. Das große Sterben begann im Mai 1618, als sich böhmische, protestantische Adelige gegen den katholischen Kaiser Ferdinand in Wien erhoben und seine Bevollmächtigten aus einem Fenster der Prager Burg stürzten. Der bayerische Feldherr Tilly und der Böhme Wallenstein kämpften für die kaiserliche Sache. Der charismatische schwedische König Gustav Adolf ergriff die Partei der Protestanten und eilte, bis zu seinem Tod in der Schlacht von Lützen, von Sieg zu Sieg. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Detlef Krügow, Claus Brockmeyer. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/komp/000323/bk_komp_000323_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Bornholmer Novellen, Hörbuch, Digital, 1, 79min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die beiden Erzählungen "Schicksal" und "Wenn die Not am größten ist" gehören zu Martin Andersen Nexøs berühmten "Bornholmer Novellen". Der dänische Schriftsteller erzählt darin von Menschen und den erschreckend boshaften Eigenschaften, die der harte Kampf ums Überleben auf der Insel zum Vorschein bringt. Immer wieder werden Menschen, wie die Bewohner zweier Fischerdörfer, vor Entscheidungen gestellt, die ihr Leben verändern.Wie auch in "Wenn die Not am größten ist". In der Geschichte leiden nach einer schlechten Fangperiode die Bewohner zweier Fischerdörfer Hunger. Als im Sturm vor der Küste ein Schiff in Seenot gerät und die Mannschaft strandet, beschließt das eine Dorf, den Gestrandeten zu helfen, während das andere Dorf seinem Glück auf die Sprünge helfen möchte.Martin Andersen Nexø (1869-1954) war ein dänischer Schriftsteller. Im Alter von acht Jahren zog Nexø zusammen mit seiner Familie von Kopenhagen auf die Insel Bornholm. Die Zeit auf der Hochseeinsel prägte sein Leben und spielte in seinen Werken stets eine große Rolle. Zu seinen berühmtesten Büchern zählt neben den "Bornholmer Novellen" der Roman "Pelle der Eroberer", der in den 1980er Jahren vom Regisseur Bille August verfilmt und 1988 mit der "Goldenen Palme" von Cannes ausgezeichnet wurde.Als Mitglied der Kommunistischen Partei Dänemarks wurde Andersen 1941 während der deutschen Besatzung Dänemarks verhaftet. 1943 floh er aus dem Gefängnis über Schweden in die Sowjetunion. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges kehrte Andersen Nexø zunächst nach Dänemark zurück, siedelte Anfang der 1950er Jahren jedoch in die DDR über, wo er 1954 im Alter von 84 Jahren starb. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ronny Great. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/008793/bk_lind_008793_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Die grosse Kommissar Beck-Box DVD-Box
41,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Zerschlagene Träume (Schweden 2006, 87 min., FSK 16):In seinem 17. Fall findet Kommissar Beck eine in einem Teppich eingewickelte Leiche. Der Mann wird erstochen und im Haus seiner Exfrau liegen gelassen, mit der er vor Gericht erbittert um das Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn streitet. Von der Frau und dem Jungen fehlt jede Spur. Beck findet in seinen Ermittlungen heraus, dass dem Mord ein Kampf vorausgegangen sein muss. Spuren vom Blut der Ehefrau finden sich am Tatort. War dies das Motiv für den Mord? Hinweise auf Misshandlungen und häusliche Gewalt häufen sich, doch sucht Beck wirklich nach dem richtigen Täter?-> Das tote Mädchen (Schweden 2006, 90 min., FSK 12):Der grausige Fund eines toten Mädchens schockiert die schwedische Polizei. Die Fünfjährige war in einem Erdkeller eingesperrt und ist dort verhungert. Zunächst verdächtigt Kommissar Martin Beck den behinderten Sohn der Familie, die im benachbarten Gutshaus wohnt und sich oft im Wald in der Nähe des Kellers herumtrieb. Doch die Beweise führen Beck schließlich nach Berlin. Dort trifft er seinen Kollegen Sperling, der eine Verbindung zu einer Kindesentführung von vor fünf Jahren sieht. Ist das tote Mädchen dieses Kind? Wieder zurück in Schweden kommt Beck einer Familientragödie auf die Spur, die ihn schließlich selbst in Lebensgefahr bringt.-> Das Spiel des Todes (Schweden 2006, 90 min., FSK 12):Politiker John Vedén, Mitglied der sozialdemokratischen Partei, ehemaliger Sportminister und scharfer Gegner des Glücksspiels wird nach einem nächtlichen Treffen vermisst. Als Becks Team von einer Leiche im Fluss informiert wird, vermutet man, Vedén habe Selbstmord begangen. Video-Aufnahmen, die Vedén vor illegalen Spielclubs zeigen, schüren den Verdacht, der Politiker habe ein Doppelleben geführt. Eine Aussage seiner Tochter bestätigt den Verdacht: Vedén war spielsüchtig. Als sich herausstellt, dass es sich bei dem Selbstmörder nicht um Vedén handelt, beginnt eine fieberhafte Suche nach dem prominenten Politiker. Hinweise führen schließlich zum Manager eines illegalen Spielcasinos und zu einem Mann, genannt "der Geier", der einen Auftrag zur Ermordung von Vedén erhalten hat. Doch ist Vedén wirklich tot?-> Der Advokat (Schweden 2006, 87 min., FSK 12):Der bekannte Staranwalt Patrick Hansson, der Advokat genannt, kämpft in einem Prozess gegen die skrupellosen Machenschaften des Chemiekonzerns MarkInvest. Endlich scheint es einen Durchbruch in dem hochbrisanten Fall zu geben, neue Beweise will Hansson dem Gericht vorlegen. Doch als er am Abend mit seiner Bekannten Ulrika Lindén in seiner Wohnung ist, werden die beiden überfallen und Hansson erstochen. Da bei der Durchsuchung des Büros des Ermordeten jede Spur vom prozessrelevanten Beweisstück fehlt, gerät MarkInvest schnell ins Visier der Ermittler. Plötzlich entdeckt Beck einen neuen Hinweis, der Hansson in einem anderen Licht erscheinen lässt. Hat der berühmte Anwalt mit Diamantenräubern gemeinsame Sache gemacht? Doch um den Fall zu lösen, muss Beck einem Geheimnis aus Hanssons Vergangenheit auf die Spur kommen.-> Tödliche Kunst (Schweden 2006, 87 min., FSK 12):Im fünften Fall der neuen Staffel trifft Martin Beck einen alten Bekannten. Sperling (Dieter Paff) besucht Beck in Stockholm und braucht bald die Hilfe seines schwedischen Kollegen: In seinem Hotel wird die Leiche einer Frau gefunden, und der Tatort gleicht einem bekannten Chagall-Gemälde. Ist der Mörder ein verrückter Kunstliebhaber, der mit seiner Tat das berühmte Bild bewusst nachstellen wollte? Die Spur führt Beck und sein Team in die Kunstwelt. Dabei macht Gunvald Larsson eine grauenvolle Entdeckung, die der Schlüssel zum Mord sein könnte.-> Tödliche Bande (Schweden 2006, 90 min., FSK 12):Im sechsten Fall der neuen Staffel untersuchen Beck und sein Team den Tod einer jungen Frau, die nachts im Park vergewaltigt und ermordet wurde. Verdächtige gibt es genug, so taucht z.B. ein mysteriöser Unbekannter am Tatort auf. Beck und Larsson machen sich daran, dass Puzzle zusammenzusetzen, doch wichtige Teile scheinen zu fehlen. Gibt es vielleicht eine Verbindung zu ähnlichen Morden? Die beiden erfahrenen Kriminalisten brauchen all ihren Spürsinn, um den undurchsichtigen Fall zu lösen.-> Der stille Schrei (Schweden 2006, 86 min., FSK 12):Im siebten Fall der neuen Staffel schockiert der grausame Tod zweier Mädchen Martin Beck und sein Team. Die beiden 15-Jährigen wurden von einem Zug überrollt. Zunächst sieht alles nach Selbstmord aus, doch Schleifspuren und Fußabdrücke einer dritten Person neben den Bahngleisen lassen auf Mord schließen. Spuren aus dem Umfeld der Mädchen führen in verschiedene Richtungen, doch plötzlich erhält Beck durch einen Zeugen einen entscheidenden Hinweis, der den Fall zu einem der tragischsten der Staffel macht.-> Mord an Margareta Oberg (Schweden 2007, 90 min., FSK 12):Im letzten Fall der neuen Staffel muss Beck gleich zwei große Verluste verkraften. Gunvald Larsson will den Polizeidienst quittieren, und Beck muss den Mord an einem Paparazzi ohne ihn untersuchen. Der Fund eines Stiftes mit einem USB-Speicher, der mehr als 100 Fotos enthält, bringt Licht ins Dunkel des Falls. Wurde der Paparazzi wegen der Fotos ermordet? Die Vermutung liegt nahe, denn Becks Chefin Margareta Obers lässt ohne sein Wissen zwei der Bilder verschwinden. Damit gerät sie selbst in die Schusslinie. Oberg wird ermordet, und sogar Larsson unterstützt Beck bei der Aufklärung.-> Die Schatten der Vergangenheit-> Lebendig begraben

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Die grosse Kommissar Beck-Box DVD-Box
41,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Zerschlagene Träume (Schweden 2006, 87 min., FSK 16):In seinem 17. Fall findet Kommissar Beck eine in einem Teppich eingewickelte Leiche. Der Mann wird erstochen und im Haus seiner Exfrau liegen gelassen, mit der er vor Gericht erbittert um das Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn streitet. Von der Frau und dem Jungen fehlt jede Spur. Beck findet in seinen Ermittlungen heraus, dass dem Mord ein Kampf vorausgegangen sein muss. Spuren vom Blut der Ehefrau finden sich am Tatort. War dies das Motiv für den Mord? Hinweise auf Misshandlungen und häusliche Gewalt häufen sich, doch sucht Beck wirklich nach dem richtigen Täter?-> Das tote Mädchen (Schweden 2006, 90 min., FSK 12):Der grausige Fund eines toten Mädchens schockiert die schwedische Polizei. Die Fünfjährige war in einem Erdkeller eingesperrt und ist dort verhungert. Zunächst verdächtigt Kommissar Martin Beck den behinderten Sohn der Familie, die im benachbarten Gutshaus wohnt und sich oft im Wald in der Nähe des Kellers herumtrieb. Doch die Beweise führen Beck schließlich nach Berlin. Dort trifft er seinen Kollegen Sperling, der eine Verbindung zu einer Kindesentführung von vor fünf Jahren sieht. Ist das tote Mädchen dieses Kind? Wieder zurück in Schweden kommt Beck einer Familientragödie auf die Spur, die ihn schließlich selbst in Lebensgefahr bringt.-> Das Spiel des Todes (Schweden 2006, 90 min., FSK 12):Politiker John Vedén, Mitglied der sozialdemokratischen Partei, ehemaliger Sportminister und scharfer Gegner des Glücksspiels wird nach einem nächtlichen Treffen vermisst. Als Becks Team von einer Leiche im Fluss informiert wird, vermutet man, Vedén habe Selbstmord begangen. Video-Aufnahmen, die Vedén vor illegalen Spielclubs zeigen, schüren den Verdacht, der Politiker habe ein Doppelleben geführt. Eine Aussage seiner Tochter bestätigt den Verdacht: Vedén war spielsüchtig. Als sich herausstellt, dass es sich bei dem Selbstmörder nicht um Vedén handelt, beginnt eine fieberhafte Suche nach dem prominenten Politiker. Hinweise führen schließlich zum Manager eines illegalen Spielcasinos und zu einem Mann, genannt "der Geier", der einen Auftrag zur Ermordung von Vedén erhalten hat. Doch ist Vedén wirklich tot?-> Der Advokat (Schweden 2006, 87 min., FSK 12):Der bekannte Staranwalt Patrick Hansson, der Advokat genannt, kämpft in einem Prozess gegen die skrupellosen Machenschaften des Chemiekonzerns MarkInvest. Endlich scheint es einen Durchbruch in dem hochbrisanten Fall zu geben, neue Beweise will Hansson dem Gericht vorlegen. Doch als er am Abend mit seiner Bekannten Ulrika Lindén in seiner Wohnung ist, werden die beiden überfallen und Hansson erstochen. Da bei der Durchsuchung des Büros des Ermordeten jede Spur vom prozessrelevanten Beweisstück fehlt, gerät MarkInvest schnell ins Visier der Ermittler. Plötzlich entdeckt Beck einen neuen Hinweis, der Hansson in einem anderen Licht erscheinen lässt. Hat der berühmte Anwalt mit Diamantenräubern gemeinsame Sache gemacht? Doch um den Fall zu lösen, muss Beck einem Geheimnis aus Hanssons Vergangenheit auf die Spur kommen.-> Tödliche Kunst (Schweden 2006, 87 min., FSK 12):Im fünften Fall der neuen Staffel trifft Martin Beck einen alten Bekannten. Sperling (Dieter Paff) besucht Beck in Stockholm und braucht bald die Hilfe seines schwedischen Kollegen: In seinem Hotel wird die Leiche einer Frau gefunden, und der Tatort gleicht einem bekannten Chagall-Gemälde. Ist der Mörder ein verrückter Kunstliebhaber, der mit seiner Tat das berühmte Bild bewusst nachstellen wollte? Die Spur führt Beck und sein Team in die Kunstwelt. Dabei macht Gunvald Larsson eine grauenvolle Entdeckung, die der Schlüssel zum Mord sein könnte.-> Tödliche Bande (Schweden 2006, 90 min., FSK 12):Im sechsten Fall der neuen Staffel untersuchen Beck und sein Team den Tod einer jungen Frau, die nachts im Park vergewaltigt und ermordet wurde. Verdächtige gibt es genug, so taucht z.B. ein mysteriöser Unbekannter am Tatort auf. Beck und Larsson machen sich daran, dass Puzzle zusammenzusetzen, doch wichtige Teile scheinen zu fehlen. Gibt es vielleicht eine Verbindung zu ähnlichen Morden? Die beiden erfahrenen Kriminalisten brauchen all ihren Spürsinn, um den undurchsichtigen Fall zu lösen.-> Der stille Schrei (Schweden 2006, 86 min., FSK 12):Im siebten Fall der neuen Staffel schockiert der grausame Tod zweier Mädchen Martin Beck und sein Team. Die beiden 15-Jährigen wurden von einem Zug überrollt. Zunächst sieht alles nach Selbstmord aus, doch Schleifspuren und Fußabdrücke einer dritten Person neben den Bahngleisen lassen auf Mord schließen. Spuren aus dem Umfeld der Mädchen führen in verschiedene Richtungen, doch plötzlich erhält Beck durch einen Zeugen einen entscheidenden Hinweis, der den Fall zu einem der tragischsten der Staffel macht.-> Mord an Margareta Oberg (Schweden 2007, 90 min., FSK 12):Im letzten Fall der neuen Staffel muss Beck gleich zwei große Verluste verkraften. Gunvald Larsson will den Polizeidienst quittieren, und Beck muss den Mord an einem Paparazzi ohne ihn untersuchen. Der Fund eines Stiftes mit einem USB-Speicher, der mehr als 100 Fotos enthält, bringt Licht ins Dunkel des Falls. Wurde der Paparazzi wegen der Fotos ermordet? Die Vermutung liegt nahe, denn Becks Chefin Margareta Obers lässt ohne sein Wissen zwei der Bilder verschwinden. Damit gerät sie selbst in die Schusslinie. Oberg wird ermordet, und sogar Larsson unterstützt Beck bei der Aufklärung.-> Die Schatten der Vergangenheit-> Lebendig begraben

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Adolph Olson Eberhart
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adolph Olson Eberhart ( 23. Juni 1870 in Värmland, Schweden, 6. Dezember 1944 in Savage, Minnesota) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1909 bis 1915 Gouverneur des Bundesstaates Minnesota. Nach der Einwanderung in die Vereinigten Staaten ließ sich Eberharts Familie zunächst in Nebraska und dann in Minnesota nieder. Adolph Eberhart besuchte dort bis 1895 das Gustavus Adolphus College in St. Peter. Nach einem anschließenden Jurastudium wurde er 1898 als Rechtsanwalt zugelassen. Politisch wurde er Mitglied der Republikanischen Partei. Zwischen 1902 und 1906 war er Mitglied des Senats von Minnesota und ab 1906 war er Vizegouverneur des Staates.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Texte 1929
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

1929 ist Tucholsky fast ständig auf Reisen. Im Frühjahr Lesungen in verschiedenen deutschen Städten, die Sommermonate verbringt er in Schweden, im November/ Dezember eine zweiwöchige Lesereise, die zuweilen von nationalsozialistischen Hetzereien und Tumulten begleitet wird. Neben "Deutschland, Deutschland über alles" publiziert er 1929 fast 180 Artikel, sein ,Zentralorgan' ist nach wie vor "Die Weltbühne". Essays, Glossen, Satiren und Gedichte gegen die Verschärfung des Strafrechts und der Zensur, gegen den zunehmenden Nationalismus und Antisemitismus, gegen den immer stärker kommerzialisierten Kunstbetrieb. Er verteidigt Remarques "Im Westen nichts Neues". In der "Vossischen Zeitung" Feuilletons über den Pariser Alltag und Reiseskizzen aus Schweden, in der AIZ seine politischen Gedichte, in der kommunistischen Zeitschrift "Die Front" Debatte um die Rolle des Intellektuellen in der Partei - der richtige Platz sei zwischen den Stühlen - und eine Polemik gegen den "Snobismus der schwieligen Faust".

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot