Angebote zu "Schweden" (48 Treffer)

Kategorien

Shops

Koß, Michael: Staatliche Parteienfinanzierung u...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.09.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Staatliche Parteienfinanzierung und politischer Wettbewerb, Titelzusatz: Die Entwicklung der Finanzierungsregimes in Deutschland, Schweden, Großbritannien und Frankreich, Auflage: 2008, Autor: Koß, Michael, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Innerparteilich // Partei // politisch // Politik // Lexikon // Politische Begriffe // Systeme // Politikwissenschaft // Politologie // Vergleichende Politikwissenschaften, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 364, Informationen: Paperback, Gewicht: 527 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Erinnerung an einen schmutzigen Engel, Hörbuch,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Schweden 1904: Das Leben der 18-jährigen Hanna ist geprägt von Armut, Hunger und Kälte. Doch dann führt sie das Schicksal in die portugiesische Kolonie Mosambik. Sie kommt im Hotel O Paradiso unter, das sich als Bordell entpuppt. Hanna bringt es dort bis zur Leiterin und ergreift dabei immer wieder Partei für die schwarzen Prostituierten. Doch ihre Einmischung in die kolonialistische Ordnung wird weder von den Weißen noch von den Schwarzen gern gesehen... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jürgen Holdorf. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoer/000956/bk_hoer_000956_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Erinnerung an einen schmutzigen Engel, Hörbuch,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Schweden 1904: Das Leben der 18-jährigen Hanna ist geprägt von Armut, Hunger und Kälte. Doch dann führt sie das Schicksal in die portugiesische Kolonie Mosambik. Sie kommt im Hotel O Paradiso unter, das sich als Bordell entpuppt. Hanna bringt es dort bis zur Leiterin und ergreift dabei immer wieder Partei für die schwarzen Prostituierten. Doch ihre Einmischung in die kolonialistische Ordnung wird weder von den Weißen noch von den Schwarzen gern gesehen... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Axel Milberg. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoer/000960/bk_hoer_000960_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Der 30jährige Krieg, Hörbuch, Digital, 1, 216min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ursprünglich als Religionskrieg begonnen hatte, entwickelte sich rasch zu einer blutigen, nationalen Auseinandersetzung europäischer Großmächte. Deutschland wurde zum Schlachtfeld der Franzosen, Spanier, Österreicher und Schweden. Als die Waffen nach 30 Jahren endlich schwiegen und in Münster und Osnabrück 1648 der Westfälische Frieden geschlossen wurde, war die Mitte Europas verwüstet. Es sollte Generationen dauern, bis sich das Land von der Katastrophe des Krieges erholte. Das große Sterben begann im Mai 1618, als sich böhmische, protestantische Adelige gegen den katholischen Kaiser Ferdinand in Wien erhoben und seine Bevollmächtigten aus einem Fenster der Prager Burg stürzten. Der bayerische Feldherr Tilly und der Böhme Wallenstein kämpften für die kaiserliche Sache. Der charismatische schwedische König Gustav Adolf ergriff die Partei der Protestanten und eilte, bis zu seinem Tod in der Schlacht von Lützen, von Sieg zu Sieg. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Detlef Krügow, Claus Brockmeyer. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/komp/000323/bk_komp_000323_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Bornholmer Novellen, Hörbuch, Digital, 1, 79min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die beiden Erzählungen "Schicksal" und "Wenn die Not am größten ist" gehören zu Martin Andersen Nexøs berühmten "Bornholmer Novellen". Der dänische Schriftsteller erzählt darin von Menschen und den erschreckend boshaften Eigenschaften, die der harte Kampf ums Überleben auf der Insel zum Vorschein bringt. Immer wieder werden Menschen, wie die Bewohner zweier Fischerdörfer, vor Entscheidungen gestellt, die ihr Leben verändern.Wie auch in "Wenn die Not am größten ist". In der Geschichte leiden nach einer schlechten Fangperiode die Bewohner zweier Fischerdörfer Hunger. Als im Sturm vor der Küste ein Schiff in Seenot gerät und die Mannschaft strandet, beschließt das eine Dorf, den Gestrandeten zu helfen, während das andere Dorf seinem Glück auf die Sprünge helfen möchte.Martin Andersen Nexø (1869-1954) war ein dänischer Schriftsteller. Im Alter von acht Jahren zog Nexø zusammen mit seiner Familie von Kopenhagen auf die Insel Bornholm. Die Zeit auf der Hochseeinsel prägte sein Leben und spielte in seinen Werken stets eine große Rolle. Zu seinen berühmtesten Büchern zählt neben den "Bornholmer Novellen" der Roman "Pelle der Eroberer", der in den 1980er Jahren vom Regisseur Bille August verfilmt und 1988 mit der "Goldenen Palme" von Cannes ausgezeichnet wurde.Als Mitglied der Kommunistischen Partei Dänemarks wurde Andersen 1941 während der deutschen Besatzung Dänemarks verhaftet. 1943 floh er aus dem Gefängnis über Schweden in die Sowjetunion. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges kehrte Andersen Nexø zunächst nach Dänemark zurück, siedelte Anfang der 1950er Jahren jedoch in die DDR über, wo er 1954 im Alter von 84 Jahren starb. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ronny Great. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/008793/bk_lind_008793_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Ein Toter aus Afrika (MP3-Download)
9,86 € *
ggf. zzgl. Versand

Es herrscht Wahlkampf in Ystad. Unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen bereitet die sozialdemokratische Partei einen Auftritt des Politikers Kenneth Nilsson vor. Als wäre das nicht genug Stress für die lokale Polizei, wird in einem Güterzug von Ystad nach Polen eine Leiche gefunden: ein ermordeter Schwarzafrikaner. Die Tat und das mutmaßliche Motiv bleiben für Kommissar Wallander ebenso rätselhaft wie die Frage, weshalb der Mann sich in Schweden aufhielt. Bei der Ermittlung stoßen sie auf die Spur des Afrikaners Diao, einen Freund des Toten, der seit der Mordnacht verschwunden ist. Erstaunt geht Wallander und sein Team den Spuren einer vor langer Zeit in Afrika begangenen Bluttat nach...(Laufzeit: 1h 10)

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Ein Toter aus Afrika (MP3-Download)
9,86 € *
ggf. zzgl. Versand

Es herrscht Wahlkampf in Ystad. Unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen bereitet die sozialdemokratische Partei einen Auftritt des Politikers Kenneth Nilsson vor. Als wäre das nicht genug Stress für die lokale Polizei, wird in einem Güterzug von Ystad nach Polen eine Leiche gefunden: ein ermordeter Schwarzafrikaner. Die Tat und das mutmaßliche Motiv bleiben für Kommissar Wallander ebenso rätselhaft wie die Frage, weshalb der Mann sich in Schweden aufhielt. Bei der Ermittlung stoßen sie auf die Spur des Afrikaners Diao, einen Freund des Toten, der seit der Mordnacht verschwunden ist. Erstaunt geht Wallander und sein Team den Spuren einer vor langer Zeit in Afrika begangenen Bluttat nach...(Laufzeit: 1h 10)

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Der 30jährige Krieg (MP3-Download)
13,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ursprünglich als Religionskrieg begonnen hatte, entwickelte sich rasch zu einer blutigen, nationalen Auseinandersetzung europäischer Großmächte. Deutschland wurde zum Schlachtfeld der Franzosen, Spanier, Österreicher und Schweden. Als die Waffen nach 30 Jahren endlich schwiegen und in Münster und in Osnabrück 1648 der Westfälische Frieden geschlossen wurde, war die Mitte Europas verwüstet. Es sollte Generationen dauern, bis sich das Land von der Katastrophe des Krieges erholte. Das große Sterben begann im Mai 1618, als sich böhmische, protestantische Adelige gegen den katholischen Kaiser Ferdinand in Wien erhoben und seine Bevollmächtigten aus einem Fenster der Prager Burg stürzten. Der bayerische Feldherr Tilly und der Böhme Wallenstein kämpften für die kaiserliche Sache. Der charismatische schwedische König Gustav Adolf ergriff die Partei der Protestanten und eilte, bis zu seinem Tod in der Schlacht von Lützen, von Sieg zu Sieg.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Der 30jährige Krieg, 3 Audio-CDs
16,84 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ursprünglich als Religionskrieg begonnen hatte, entwickelte sich rasch zu einer blutigen, nationalen Auseinandersetzung europäischer Großmächte. Deutschland wurde zum Schlachtfeld der Franzosen, Spanier, Österreicher und Schweden. Als die Waffen nach 30 Jahren endlich schwiegen und in Münster und Osnabrück 1648 der Westfälische Frieden geschlossen wurde, war die Mitte Europas verwüstet. Es sollte Generationen dauern, bis sich das Land von der Katastrophe des Krieges erholte. Das große Sterben begann im Mai 1618, als sich böhmische, protestantische Adelige gegen den katholischen Kaiser Ferdinand in Wien erhoben und seine Bevollmächtigten aus einem Fenster der Prager Burg stürzten. Der bayerische Feldherr Tilly und der Böhme Wallenstein kämpften für die kaiserliche Sache. Der charismatische schwedische König Gustav Adolf ergriff die Partei der Protestanten und eilte, bis zu seinem Tod in der Schlacht von Lützen, von Sieg zu Sieg.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot