Angebote zu "Philipp" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Adorf, Philipp: Die Republikanische Partei in d...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.10.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Republikanische Partei in den USA, Autor: Adorf, Philipp, Verlag: UTB GmbH // UTB, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Politik // Politikwissenschaft // Politologie // USA // Zeitgeschichte // Recht // Liberalismus // Neoliberalismus // Konservatismus // Innerparteilich // Partei // politisch // Vergleichende Politikwissenschaften // Vereinigte Staaten von Amerika // Demokratische Ideologien: Konservativismus // Mitte-rechts // Politische Parteien // Amerikanische Geschichte // für die Hochschulausbildung, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 267, Gewicht: 285 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Adorf, Philipp: Die Republikanische Partei in d...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.10.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Republikanische Partei in den USA, Autor: Adorf, Philipp, Verlag: UTB GmbH // UTB, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Politik // Politikwissenschaft // Politologie // USA // Zeitgeschichte // Recht // Liberalismus // Neoliberalismus // Konservatismus // Innerparteilich // Partei // politisch // Vergleichende Politikwissenschaften // Vereinigte Staaten von Amerika // Demokratische Ideologien: Konservativismus // Mitte-rechts // Politische Parteien // Amerikanische Geschichte // für die Hochschulausbildung, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 267, Gewicht: 285 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Mittnik, Philipp: Die FPÖ - eine rechtsextreme ...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die FPÖ - eine rechtsextreme Partei?, Titelzusatz: Zur Radikalisierung der Freiheitlichen unter HC-Strache, Autor: Mittnik, Philipp, Verlag: Lit Verlag // LIT, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Österreich // Politik // Staat // Zeitgeschichte // Rechtsextremismus // Politikwissenschaft // Politologie, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 144, Reihe: Politikwissenschaft (Lit-Verlag) (Nr. 177), Gewicht: 190 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Bänsch, Philipp: Die NPD - Partei der Wahl oder...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.03.2008, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Die NPD - Partei der Wahl oder des Kampfes, Auflage: 2. Auflage von 1980 // 2. Auflage, Autor: Bänsch, Philipp, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 20, Gewicht: 44 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Buchpremiere: 1000 serpentinen angst
6,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Ich werde von mehr Leuten gehasst, als meine Großmutter es sich vorstellen kann. Am Tag der Bundestagswahl versuche ich ihr mit dieser Behauptung 20 Minuten lang auszureden, eine rechte Partei zu wählen.?Olivia Wenzel lädt zur Séance: Alte und neue Bilder rings um ihren Debütroman 1000 serpentinen angst werden heraufbeschworen, Lesungen, Videoarbeiten, Livemusik und Talks gehen assoziativ ineinander über. Die Frage Wo bist du jetzt? ist Gravitationszentrum des Abends, produktives Abschweifen von dieser Frage das Motto. Es wird gelesen, gesessen, gegessen und geschaut, weit gereist, gefragt und geantwortet.AUF DEUTSCHAB 22.00 UHR PARTYLESUNG Olivia Wenzel MODERATION Joy Kristin Kalu VOICES Trang Thu Tran, Martin Schnippa, Thembi Wolf VIDEO Anh Trieu, Philipp Rühr MUSIK Golschan Ahmad Haschemi, Julia Lerch-ZajaczkowskaEine Produktion der SOPHIENSÆLE. Mit freundlicher Unterstützung vom S. Fischer-Verlag.Foto © S. Fischer Verlag

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Marx, Karl: Manifest der Kommunistischen Partei
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.11.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Manifest der Kommunistischen Partei, Titelzusatz: (Was bedeutet das alles?), Autor: Marx, Karl // Engels, Friedrich, Verlag: Reclam Philipp Jun. // Reclam, Philipp, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kommunismus // Marx // Karl // Neunzehntes Jahrhundert // Marxismus // Philosophie // Gesellschaft // Politik // Staat // Politikwissenschaft // Politologie // 19. Jahrhundert // 1800 bis 1899 n. Chr // Soziale und politische Philosophie, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 115, Reihe: Reclam Universal-Bibliothek (Nr. 19266), Gewicht: 72 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Erweiterung des politischen Spektrums links und...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.02.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Erweiterung des politischen Spektrums links und rechts der Mitte, Titelzusatz: Analyse der Entstehung der Partei 'DIE GRÜNEN' und des 'BZÖ' in Österreich., Auflage: 1. Auflage von 2012 // 1. Auflage, Autor: Holzinger, Daniela // Vogtenhuber, Markus Philipp, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 32, Gewicht: 60 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Bauer, Jan P.: Klausuren Politik Oberstufe
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.06.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Klausuren Politik Oberstufe, Titelzusatz: Übungsaufgaben mit Lösungen, Autor: Bauer, Jan P. // Bednarz, Michael // Koch, Philipp // Prochnow, Stefan // Schnakenberg, Ulrich, Verlag: Stark Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Politische Bildung // Lernhilfe // Abiturwissen // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Ideologie // Innerparteilich // Partei // politisch // Internationale Zusammenarbeit // Sozialkunde // Gemeinschaftskunde // für das Studium zu Hause // Privatunterricht // Schule und Lernen: Lehrbücher // Deutschland // für die Sekundarstufe II // Prüfungstrainingsmaterial // für Prüfungen // Tests // Assessments // Für die Gesamtschule // Für das Gymnasium // Politische Ideologien // Politische Strukturen und Prozesse // Politische Parteien // Internationale Beziehungen, Rubrik: Lernhilfen // Abiturwissen, Seiten: 130, Abbildungen: s/w Abbildungen, Gewicht: 193 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Häftling im KZ Esterwegen
19,28 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 62. Kapitel: Carl von Ossietzky, Werner Finck, Ernst Heilmann, Hans Litten, Arthur Dietzsch, Adolf Bender, Julius Leber, Edgar Bennert, Erich Frost, Bernhard Bästlein, Theodor Haubach, Hermann Borchardt, Ludwig Baumann, Alfred Schmidt, Hermann Lüdemann, Günther Lüders, Otto Eggerstedt, Otto Schmirgal, Kurt Bennewitz, Franz Bobzien, Robert Neddermeyer, Folkert Potrykus, Friedrich Ernst Husemann, Karl Ibach, Max Benkwitz, Wilhelm Meyer-Buer, Fritz Ausländer, Georg Diederichs, Walter Lieck, Alfred Lemmnitz, Josef Windeck, Anton Kalt, Rudolf Hennig, Otto Schlag, Max Emendörfer, Heinz Reimann, Kurt Kremers, Alfred Benjamin, Heinrich Hömberg, Philipp Fries, Alfred Bergmann, Jean-Baptist Feilen, Johann Schellheimer, Fritz Emrich, Paul Krüger, Ernst Walsken, Hans Neumann, Romanus Berg, Arthur Zabel, Erich Deppermann, Bruno Stöwsand, Paul Rhode, Walter Laue, Max Scheidereit. Auszug: Ernst Heilmann ( 13. April 1881 in Berlin; 3. April 1940 im Konzentrationslager Buchenwald) war ein deutscher Jurist und sozialdemokratischer Politiker. Vor dem Ersten Weltkrieg engagierte sich Heilmann insbesondere als Journalist für die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD). Während des Krieges gehörte er zu den entschiedenen Befürwortern der Burgfriedenspolitik und zählte zum rechten Rand der Partei, der offen für Annexionen eintrat. Nach der Novemberrevolution verlagerte Heilmann seinen Arbeitsschwerpunkt von publizistischen auf parlamentarische Aktivitäten. Er sicherte als Vorsitzender der SPD-Fraktion im Preußischen Landtag die Weimarer Koalition, die mit festem parlamentarischen Rückhalt im Freistaat Preußen über lange Jahre die Regierung stellte. Ab 1928 gehörte Heilmann ferner dem Reichstag an. Wenige Monate nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten wurde Heilmann inhaftiert. Die nachfolgenden Jahre verbrachte er in Konzentrationslagern, bis er schließlich in Buchenwald ermordet wurde. Ernst Heilmann wuchs in einer kleinbürgerlich-jüdischen Familie auf, in der der jüdische Glaube keine besondere Rolle spielte. Sein Vater Max besaß in Berlin ein Papiergeschäft. Seine Mutter Flora war eine geborene Mühsam, der Anarchist und Dichter Erich Mühsam war Vetter von Ernst Heilmann. Ernst Heilmann besuchte von 1888 bis 1900 das Cöllnische Gymnasium in Berlin, wo er häufig Klassenbester war. Zu den Schülern, die mit ihm das Abitur bestanden, zählte der spätere Schriftsteller Alfred Döblin. Ein weiterer Mitschüler, Moritz Goldstein, beschrieb Ernst als einen Gymnasiasten mit ausgeprägtem Interesse an Politik. Zudem bewies Heilmann Talent im Schachspiel. Er konnte mehrere Partien gleichzeitig und blind spielen. 1903/04 nahm er am ersten Turnier um die Meisterschaft von Berlin teil. Von 1900 bis 1903 studierte Heilmann an der Friedrich-Wilhelms-Universität in Berlin Rechtswissenschaften und Staatswissenschaften. Er schloss das Studium mit dem Ersten Sta

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot