Angebote zu "Partei" (48 Treffer)

Mr. President First (Uraufführung) - Boulevard-...
€ 15.60 *
zzgl. € 4.95 Versand

Der einflussreiche und begüterte TV-Star Edward Tishler wird von der neuen aufstrebenden Partei ?Für Amerika? gebeten, als ihr Aushängeschild Präsidentschaftskandidat zu werden. Die Partei braucht ein bekanntes Gesicht. Der einflussreiche Milliardär Norman Craig bringt Tishler auf Kurs. Gegenspielerin wird seine Ex-Freundin. Die starke liberale Partei ?Liberaldemokratisches Bündnis? entdeckt in ihr ungeahntes Potenzial für neue Wählergunst. Emely wird ihre Kandidatin, auch ihre Werte schnellen in die Höhe. Es kommt zum Showdown im TV-Duell vor Millionen Zuschauern?.. Die auch für Normalbürger in letzter Zeit unschwer zu durchschauenden Ränkespiele der Mächtigen werden hier pointiert aufs Korn genommen. Auch eine positive Gegenkraft macht sich bemerkbar: Eine Frau mit Moral und Anstand, politischer Weitsicht und Verantwortung lässt auf eine wirklich bessere Zukunft hoffen. Eine Produktion des a.gon-Tourneetheaters. Regie: Stefan Zimmermann Logo © a.gon-Tourneetheater

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Mr. President First - Mr. President First
€ 7.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Der einflussreiche und begüterte TV-Star Edward Tishler wird von der neuen aufstrebenden Partei ?Für Amerika? gebeten, als ihr Aushängeschild Präsidentschaftskandidat zu werden. Die Partei braucht ein bekanntes Gesicht. Der einflussreiche Milliardär Norman Craig bringt Tischler auf Kurs. Tishler lebt mit seiner jungen Freundin Emely Harper zusammen. Als diese für ihn nicht mehr nur die tägliche Pressearbeit stemmen soll, sondern auch noch den Wahlkampf für Edward organisieren soll, kommt es zum Konflikt zwischen beiden. Tischlers Umfragen schnellen in die Höhe. Die neue Partei feiert ihn. Olivia Sanders soll für den Wahlsieg sorgen. Nachdem Emely dem jungen Diplomaten Jonatan Hofmann begegnet, kann sie sich aus den Fesseln Edwards befreien. Emely gewinnt Selbstvertrauen und arbeitet sich fleißig im diplomatischen Dienst bei der UNO hoch. Längst richtet sich die Aufmerksamkeit der Presse auch auf sie, nachdem sie als Ex-Freundin Tishlers ständig verfolgt wird. Die starke liberale Partei ?Liberaldemokratisches Bündnis? entdeckt in ihr ungeahntes Potential für neue Wählergunst. Emely wird ihre Kandidatin, auch ihre Werte schnellen in die Höhe. Es kommt zum Showdown im TV-Duell vor Millionen Zuschauern?.. Die auch für Normalbürger in letzter Zeit unschwer zu durchschauenden Ränkespiele der Mächtigen werden hier pointiert aufs Korn genommen. Auch eine positive Gegenkraft macht sich bemerkbar: eine Frau mit Moral und Anstand, politischer Weitsicht und Verantwortung lässt auf eine wirklich bessere Zukunft hoffen. Fotos: a.gon München

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 15, 2019
Zum Angebot
Mr. President First - Mr. President First
€ 8.60 *
zzgl. € 4.95 Versand

Der einflussreiche und begüterte TV-Star Edward Tishler wird von der neuen aufstrebenden Partei ?Für Amerika? gebeten, als ihr Aushängeschild Präsidentschaftskandidat zu werden. Die Partei braucht ein bekanntes Gesicht. Der einflussreiche Milliardär Norman Craig bringt Tischler auf Kurs. Tishler lebt mit seiner jungen Freundin Emely Harper zusammen. Als diese für ihn nicht mehr nur die tägliche Pressearbeit stemmen soll, sondern auch noch den Wahlkampf für Edward organisieren soll, kommt es zum Konflikt zwischen beiden. Tischlers Umfragen schnellen in die Höhe. Die neue Partei feiert ihn. Olivia Sanders soll für den Wahlsieg sorgen. Nachdem Emely dem jungen Diplomaten Jonatan Hofmann begegnet, kann sie sich aus den Fesseln Edwards befreien. Emely gewinnt Selbstvertrauen und arbeitet sich fleißig im diplomatischen Dienst bei der UNO hoch. Längst richtet sich die Aufmerksamkeit der Presse auch auf sie, nachdem sie als Ex-Freundin Tishlers ständig verfolgt wird. Die starke liberale Partei ?Liberaldemokratisches Bündnis? entdeckt in ihr ungeahntes Potential für neue Wählergunst. Emely wird ihre Kandidatin, auch ihre Werte schnellen in die Höhe. Es kommt zum Showdown im TV-Duell vor Millionen Zuschauern?.. Die auch für Normalbürger in letzter Zeit unschwer zu durchschauenden Ränkespiele der Mächtigen werden hier pointiert aufs Korn genommen. Auch eine positive Gegenkraft macht sich bemerkbar: eine Frau mit Moral und Anstand, politischer Weitsicht und Verantwortung lässt auf eine wirklich bessere Zukunft hoffen. Fotos: a.gon München

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Hessen zuerst! - Die Buchshow zum neuen Hessenk...
€ 17.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Der neue Hessenkrimi von Dietrich Faber ist da. Wuthessen gegen Guthessen: Das gibt Tote! Ex-Kommissar Henning Brömann ist mit Freunden im Vogelsberg wandern, und da erzählt ihm einer von ihnen von der neuen Partei HESSEN ZUERST!. Seit Rüdi arbeitslos wurde, macht er Wahlkampf mit Slogans wie ?Kartoffelworscht statt Döner?; ein Sitz im Landtag ist sein Ziel. Henning wird schnell klar, dass die neue Partei nicht nur auf Wahlplakate setzt. Die haben irgendwas mit dem Flüchtlingsheim im Ort vor. Und tatsächlich fließt bald Blut. Doch je genauer Henning hinschaut, desto rätselhafter wird das Bild. Kleinkriminelle Nordafrikaner hier, eine neue Bürgerwehr dort, bei der auch Ex-Kollege Teichner mitmischt. Und kann es sein, dass die Leiterin des Heims eine Affäre hat, die sie mehr als kompromittieren würde? In seiner aktuellen Live-Show präsentiert Dietrich Faber wieder die Irrungen und Wirrungen rund um den sympathischen Kommissar Henning Bröhmann. Mit Charme, Witz, Tiefgang und viel Musik lässt Faber seine skurrilen aber auch liebenswerten Romanfiguren lebendig werden und über die Bühne stürmen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
DIETRICH FABER - Hessen zuerst! - Die BuchShow ...
€ 17.40 *
zzgl. € 4.95 Versand

Wuthessen gegen Guthessen: Das gibt Tote! Ex-Kommissar Henning Bröhmann ist mit Freunden im Vogelsberg wandern, und da erzählt ihm einer von ihnen von der neuen Partei HESSEN ZUERST!. Seit Rudi arbeitslos wurde, macht er Wahlkampf mit Slogans wie «Kartoffelworscht statt Döner»; ein Sitz im Landtag ist sein Ziel. Henning wird schnell klar, dass die neue Partei nicht nur auf Wahlplakate setzt. Die haben irgendwas mit dem Flüchtlingsheim im Ort vor! Und tatsächlich fließt bald Blut. Doch je genauer Henning hinschaut, desto rätselhafter wird das Bild. Kleinkriminelle Nordafrikaner hier, eine neue Bürgerwehr dort, bei der auch Ex-Kollege Teichner mitmischt. Und kann es sein, dass die Leiterin des Heims eine Affäre hat, die sie mehr als kompromittieren würde? «Vieles, was einen guten Kabarettisten ausmacht, ist auch in seinen Büchern zu finden. Denn die Menschen, die neben Kommissar Bröhmann den Vogelsberg bevölkern, sind echte Typen.» (Frankfurter Rundschau) Dietrich Faber wurde 1969 geboren. Bekannt wurde er als ein Teil des mehrfach preisgekrönten Kabarett-Duos Faberhaft- Guth. Bereits sein erster Roman «Toter geht´s nicht» schaffte es auf Anhieb auf die Bestsellerliste. Seine Lesungen und Buchshows zu seinen Romanen um den wenig charismatischen Kommissar Bröhmann wurden zu Bühnenereignissen. Der Autor lebt mit seiner Familie in der Mittelhessenmetropole Gießen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 20, 2018
Zum Angebot
Gregor Gysi - Ohne Hoffnung könnte ich nicht le...
€ 21.00 *
zzgl. € 4.95 Versand

Gregor Gysi - Ohne Hoffnung könnte ich nicht leben. Gregor Gysi ist wohl der amüsanteste und schlagfertigste, auch geistig beweglichste Politiker, der seit Menschengedenken die Bühne der deutschen Öffentlichkeit betreten hat. Ohne diesen Rechtsanwalt, der schon zu DDR-Zeiten den Ruf einer gewissen Frechheit genoss (buchstäblich genoss) und der 1989 überraschend zum Vorsitzenden der tief verunsicherten SED gewählt wurde, hätte die Partei vielleicht niemals die Wiedervereinigung überlebt. Sie spielte bereits mit dem Gedanken der Selbstauflösung. Hätte sie ohne seine Talente in den Bundestag einziehen, sich zur PDS, schließlich zur Linkspartei häuten können und einen dauerhaften Platz im politischen Spektrum der Bundesrepublik behauptet? Man könnte sagen: Er hat die Partei auf schön geschminkt. Und gewiss wäre sie ohne ihn dümmer und dumpfer erschienen und näher am Schäferhundmilieu des Ostens geblieben, wie der Historiker Götz Aly einmal formulierte, eine graue Datschenbesitzer- und Rentnerpartei. Ohne Gysi hätten Westpolitiker sie nicht zu fürchten gehabt; wohl auch darum haben sie ihn über Jahre im Bundestag gemobbt.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Martin Sonneborn: Krawall und Satire
€ 16.40 *
zzgl. € 4.95 Versand

Ein Abend mit Martin Sonneborn ist ein ganz unaufgeregtes Multimediaspektakel mit lustigen Filmen und brutaler politischer Agitation zugunsten der PARTEI, die in Deutschland immer noch unbemerkt nach der Macht greift.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 6, 2019
Zum Angebot
Wilfried Schmickler - Kein zurück!
€ 19.80 *
zzgl. € 4.95 Versand

Immer mehr Menschen in Deutschland fallen ab vom Glauben an die Grundordnung und füllen das entstehende Vakuum mit Misstrauen und Hader: Politiker? Alle Verbrecher! Medien? Alle verlogen! Fremde? Alle verdächtig! Ob Regierungs-, Partei- oder Fernsehprogramm ? die Adressaten verweigern die Annahme, wenden sich resigniert ab und denken: das ist doch das Letzte! Hier aber krankt der vermeintlich gesunde Menschenverstand. Denn das Letzte kommt kurz vor dem Ende. Doch ein Ende ist nirgends in Sicht. Es hört einfach nicht auf. Das letzte Gefecht war nur der Vorkampf, das letzte Wort nur der Auftakt für die nächste Jahrhundert-Rede und die letzte Sau nur die Vorhut der Herde, die gleich danach durchs globale Dorf getrieben wird. Und deshalb: Das Letzte, was die Zukunft braucht, sind Frust und Verdruss. Wilfried Schmickler, der Mann für die kurzweiligen zwei Stunden, kümmert sich drum. Ob als Kleinkunst-Vagabund auf den Bühnen dieses Landes, als Kolumnist im Westdeutschen Rundfunk oder als Rausschmeißer in den Mitternachtsspitzen ? Schmickler will immer nur das eine: ?Gute Unterhaltung. Denn Gründe für schlechte Laune gibt es eh zu viele!? Und so versucht sich der Leverkusener Werks-Kabarettist auch in seinem siebten Programm als Stimmungsaufheller und Muntermacher. So gründlich wie möglich und so aktuell wie nötig.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 11, 2019
Zum Angebot
Wilfried Schmickler - Kein zurück!
€ 19.80 *
zzgl. € 4.95 Versand

Immer mehr Menschen in Deutschland fallen ab vom Glauben an die Grundordnung und füllen das entstehende Vakuum mit Misstrauen und Hader: Politiker? Alle Verbrecher! Medien? Alle verlogen! Fremde? Alle verdächtig! Ob Regierungs-, Partei- oder Fernsehprogramm ? die Adressaten verweigern die Annahme, wenden sich resigniert ab und denken: das ist doch das Letzte! Hier aber krankt der vermeintlich gesunde Menschenverstand. Denn das Letzte kommt kurz vor dem Ende. Doch ein Ende ist nirgends in Sicht. Es hört einfach nicht auf. Das letzte Gefecht war nur der Vorkampf, das letzte Wort nur der Auftakt für die nächste Jahrhundert-Rede und die letzte Sau nur die Vorhut der Herde, die gleich danach durchs globale Dorf getrieben wird. Und deshalb: Das Letzte, was die Zukunft braucht, sind Frust und Verdruss. Wilfried Schmickler, der Mann für die kurzweiligen zwei Stunden, kümmert sich drum. Ob als Kleinkunst-Vagabund auf den Bühnen dieses Landes, als Kolumnist im Westdeutschen Rundfunk oder als Rausschmeißer in den Mitternachtsspitzen ? Schmickler will immer nur das eine: ?Gute Unterhaltung. Denn Gründe für schlechte Laune gibt es eh zu viele!? Und so versucht sich der Leverkusener Werks-Kabarettist auch in seinem siebten Programm als Stimmungsaufheller und Muntermacher. So gründlich wie möglich und so aktuell wie nötig.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 11, 2019
Zum Angebot
Wilfried Schmickler - Kein zurück!
€ 20.70 *
zzgl. € 4.95 Versand

Immer mehr Menschen in Deutschland fallen ab vom Glauben an die Grundordnung und füllen das entstehende Vakuum mit Misstrauen und Hader: Politiker? Alle Verbrecher! Medien? Alle verlogen! Fremde? Alle verdächtig! Ob Regierungs-, Partei- oder Fernsehprogramm ? die Adressaten verweigern die Annahme, wenden sich resigniert ab und denken: das ist doch das Letzte! Hier aber krankt der vermeintlich gesunde Menschenverstand. Denn das Letzte kommt kurz vor dem Ende. Doch ein Ende ist nirgends in Sicht. Es hört einfach nicht auf. Das letzte Gefecht war nur der Vorkampf, das letzte Wort nur der Auftakt für die nächste Jahrhundert-Rede und die letzte Sau nur die Vorhut der Herde, die gleich danach durchs globale Dorf getrieben wird. Und deshalb: Das Letzte, was die Zukunft braucht, sind Frust und Verdruss. Wilfried Schmickler, der Mann für die kurzweiligen zwei Stunden, kümmert sich drum. Ob als Kleinkunst-Vagabund auf den Bühnen dieses Landes, als Kolumnist im Westdeutschen Rundfunk oder als Rausschmeißer in den Mitternachtsspitzen ? Schmickler will immer nur das eine: ?Gute Unterhaltung. Denn Gründe für schlechte Laune gibt es eh zu viele!? Und so versucht sich der Leverkusener Werks-Kabarettist auch in seinem siebten Programm als Stimmungsaufheller und Muntermacher. So gründlich wie möglich und so aktuell wie nötig.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 11, 2019
Zum Angebot