Angebote zu "Moderner" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Hitlers Charisma
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Hitlers Charisma - wie die NS-Propaganda den deutschen Messias schufHitler war nicht von Anfang an der, an den man sich heute erinnert. Der bekannte Historiker Ludolf Herbst zeigt vielmehr, dass die manipulativen Möglichkeiten moderner Propaganda, die die NSDAP wie keine andere Partei beherrschte, bis heute unterschätzt werden. Der "Führer" wurde Schritt für Schritt von der NS-Propaganda zum Messias stilisiert und damit mehr und mehr zur Ikone öffentlicher Verehrung. Die noch immer verbreitete Vorstellung vom "charismatischen Führer" verweist Herbst in das Reich der Legenden.

Anbieter: buecher
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Hitlers Charisma
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hitlers Charisma - wie die NS-Propaganda den deutschen Messias schufHitler war nicht von Anfang an der, an den man sich heute erinnert. Der bekannte Historiker Ludolf Herbst zeigt vielmehr, dass die manipulativen Möglichkeiten moderner Propaganda, die die NSDAP wie keine andere Partei beherrschte, bis heute unterschätzt werden. Der "Führer" wurde Schritt für Schritt von der NS-Propaganda zum Messias stilisiert und damit mehr und mehr zur Ikone öffentlicher Verehrung. Die noch immer verbreitete Vorstellung vom "charismatischen Führer" verweist Herbst in das Reich der Legenden.

Anbieter: buecher
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Behemoth
39,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Franz Neumanns "Behemoth" gilt heute als ein "moderner Klassiker" der Sozialwissenschaft. 1942, in der Entscheidungsphase des Zweiten Weltkrieges publiziert, war das Buch die erste Gesamtdarstellung Hitler-Deutschlands aus Emigranten-Feder. Die empirische Analyse der vier Säulen der NS-Gesellschaft und die kühne These von der chaotischen Struktur des nationalsozialistischen "Unstaates", auf die der Name aus der jüdischen Mythologie verweist, sind eine Herausforderung für die historische NS-Forschung geblieben.Das Vorwort von Alfons Söllner zu dieser Neuedition skizziert die Biographie von Franz Neumann als "political scholar". Das Nachwort von Michael Wildt stellt den "Behemoth" in den Kontext der internationalen NS-Forschung."In einem einzigen verblüffenden Aufriss legte Franz Neumann dar, wie sich die gesamte deutsche Gesellschaft unter dem Nationalsozialismus in vier festgefügte, zentra-listisch organisierte Blöcke mit Führerprinzip und je eigener Gesetzgebung, Verwaltung und Gerichtsbarkeit untergliederte. Die vier Hierarchien - Staatsapparat, Armee, Industrie und Partei - konnten unabhängig voneinander arbeiten, ohne dass Gesetze ihre Kreise störten." Raul Hilberg

Anbieter: buecher
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Behemoth
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Franz Neumanns "Behemoth" gilt heute als ein "moderner Klassiker" der Sozialwissenschaft. 1942, in der Entscheidungsphase des Zweiten Weltkrieges publiziert, war das Buch die erste Gesamtdarstellung Hitler-Deutschlands aus Emigranten-Feder. Die empirische Analyse der vier Säulen der NS-Gesellschaft und die kühne These von der chaotischen Struktur des nationalsozialistischen "Unstaates", auf die der Name aus der jüdischen Mythologie verweist, sind eine Herausforderung für die historische NS-Forschung geblieben.Das Vorwort von Alfons Söllner zu dieser Neuedition skizziert die Biographie von Franz Neumann als "political scholar". Das Nachwort von Michael Wildt stellt den "Behemoth" in den Kontext der internationalen NS-Forschung."In einem einzigen verblüffenden Aufriss legte Franz Neumann dar, wie sich die gesamte deutsche Gesellschaft unter dem Nationalsozialismus in vier festgefügte, zentra-listisch organisierte Blöcke mit Führerprinzip und je eigener Gesetzgebung, Verwaltung und Gerichtsbarkeit untergliederte. Die vier Hierarchien - Staatsapparat, Armee, Industrie und Partei - konnten unabhängig voneinander arbeiten, ohne dass Gesetze ihre Kreise störten." Raul Hilberg

Anbieter: buecher
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Berlusconi und die Forza Italia
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Silvio Berlusconis Eintritt in die Politik, der im Januar 1993 offiziell stattgefunden hat, löste heftige Reaktionen in Italien und dem Ausland aus. Mittlerweile haben sich die europäischen Parteien auf die erfolgreichste Neugründung der neunziger Jahre in Westeuropa eingestellt. Die CSU hat Berlusconi nach seinem Wahlsieg 2001 auf ihren Parteitag eingeladen, als einen erfolgreichen Vertreter der Europäischen Volkspartei (EVP). Unabhängig davon bezeichnen sowohl journalistische als auch wissenschaftliche Publikationen die Forza Italia als populistische Organisation. Sie ordnen die Partei wahlweise unter ?moderner Populismus?, ?Medienpopulismus? und ?technischer Populismus? ein. Studien über Rechtspopulismus beziehen teilweise auch die Forza Italia ein, allerdings meist nur am Rande. Generell ordnet die Literatur die Forza Italia jedoch nicht einheitlich als populistische Partei ein. Wie populistisch ist die Forza Italia? Dieses Buch widmet sich dieser Frage. Es betrachtet Entstehung und Charakter der Forza Italia. Dabei beleuchtet der Autor im Besonderen die Organisationsstruktur, inhaltliche Positionen und Ausdrucksformen der Partei.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Hellenika. Jahrbuch für griechische Kultur und ...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Griechische Migration in Vergangenheit und Gegenwart, die auf das antike Sparta zurückgreifende Symbolik der Partei der "Goldenen Morgenröte", die Kykladeninsel Amorgos, einst Ziel von Entwicklungshilfe deutsch-griechischer Gesellschaften, im Zweiten Weltkrieg, der griechische Freiheitskampf und die aktuelle Krise in Griechenland sind Themen dieses Jahrbuches. Sie werden ergänzt durch ausgewählte Beispiele moderner griechischer Literatur in Übersetzung sowie Besprechung zahlreicher Neuerscheinungen von Büchern zu Griechenland und aus dem Griechischen übersetzter Bücher.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Curzio Malaparte
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kriegsteilnehmer am Ersten Weltkrieg, Mitglied der faschistischen Partei und Wortführer der parteiinternen Opposition gegen Mussolini, Verbannter, dann Kriegsberichterstatter an der Ostfront im Zweiten Weltkrieg, nach Kriegsende Annäherung an den Stalinismus und Maoismus - das Leben von Curzio Malaparte folgte politisch wie literarisch den Entwicklungslinien des 20. Jahrhunderts. Er war ein streitbarer Publizist, der keine literarische Gattung und auch den Film nicht ausließ. Seine in den letzten Jahren neu aufgelegten (Nach-)Kriegsromane zählen zu der Weltliteratur und waren auch in der Bundesrepublik der fünfziger Jahre Bestseller. Als literarischer bonvivant war Malaparte nicht zuletzt wegen der Casa Malaparte auf Capri in den Feuilletons vielbeachtet, die - bis heute - seine Selbstdarstellung unhinterfragt wiedergaben. Der Band widmet sich Malaparte als politischem Schriftsteller, dessen Schreiben die Entwicklungen vom Ersten Weltkrieg bis in die fünfziger Jahre in der Konstellation von Republikanismus, Faschismus und Kommunismus widerspiegelt. Malaparte ist dabei ein Kulturvermittler der Moderne in Italien, ein ebenso moderner wie provokanter und gleichzeitig opportunistischer Literat, der mit seinen Texten zum Zweiten Weltkrieg in unmittelbarer zeitlicher Nähe präzise Beobachtungen des Kriegsgeschehens verfasst.Der HerausgeberTorsten Liesegang, Dr. phil., arbeitet in Freiburg als Lehrer.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Behemoth
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Franz Neumanns "Behemoth" gilt heute als ein "moderner Klassiker" der Sozialwissenschaft. 1942, in der Entscheidungsphase des Zweiten Weltkrieges publiziert, war das Buch die erste Gesamtdarstellung Hitler-Deutschlands aus Emigranten-Feder. Die empirische Analyse der vier Säulen der NS-Gesellschaft und die kühne These von der chaotischen Struktur des nationalsozialistischen "Unstaates", auf die der Name aus der jüdischen Mythologie verweist, sind eine Herausforderung für die historische NS-Forschung geblieben.Das Vorwort von Alfons Söllner zu dieser Neuedition skizziert die Biographie von Franz Neumann als "political scholar". Das Nachwort von Michael Wildt stellt den "Behemoth" in den Kontext der internationalen NS-Forschung."In einem einzigen verblüffenden Aufriss legte Franz Neumann dar, wie sich die gesamte deutsche Gesellschaft unter dem Nationalsozialismus in vier festgefügte, zentra-listisch organisierte Blöcke mit Führerprinzip und je eigener Gesetzgebung, Verwaltung und Gerichtsbarkeit untergliederte. Die vier Hierarchien - Staatsapparat, Armee, Industrie und Partei - konnten unabhängig voneinander arbeiten, ohne dass Gesetze ihre Kreise störten." Raul Hilberg

Anbieter: Dodax
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot
Figurationen des Experten
60,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wissenschaftliche Expertise ist integraler Bestandteil moderner Gesellschaften. Sie wird zwar universal verstanden, ist aber nur partikular verfügbar. Daher stellt sie den Gleichheitsanspruch demokratischer Gesellschaften und ihr Prinzip aufgeklärter Entscheidungsfindung in Frage und untergräbt zudem die Möglichkeiten ihrer effektiven demokratischen Kontrolle. Mit Blick auf das Spannungsfeld von Wissenschaft, Politik und Gesellschaft verfolgen die interdisziplinären Beiträge dieses Bandes die Entstehung der gesellschaftlichen Fiktion einer partei- und subjektlosen Expertise. Dazu nehmen sie am Beispiel so unterschiedlicher Themenbereiche wie etwa dem Bergbau, der Statistik und der Pharmazie die komplexen Bedingungsgefüge dieser Figurationen und ihre performativen Strategien in den Blick.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.10.2020
Zum Angebot