Angebote zu "London" (106 Treffer)

Kategorien

Shops

Geppert, Dominik: Thatchers konservative Revolu...
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.06.2002, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Thatchers konservative Revolution, Autor: Geppert, Dominik, Verlag: de Gruyter Oldenbourg // De Gruyter Oldenbourg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geschichte // Historie // Thatcher // Margaret // England // Gesellschaft // Politik // Recht // Europa // Kulturgeschichte // Innerparteilich // Partei // politisch // Zweite Hälfte 20. Jahrhundert // 1950 bis 1999 n. Chr // Geschichte allgemein und Weltgeschichte // Politische Parteien, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 464, Reihe: Veröffentlichungen des Deutschen Historischen Instituts London / Publications of the German Historical Institute London, Gewicht: 783 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Buch - Der Mut der Hoffnungslosigkeit
20,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ein rastloser, wortgewandter Autor und ein origineller DenkerDie Weltlage ist zum Verzweifeln. Alles wird immer nur schlechter. Doch das hat auch sein Gutes. Der bekannte Philosoph und Kulturkritiker Slavoj Zizek analysiert das aktuelle Elend auf zwei Ebenen: Im ersten Teil geht es um den ökonomisch-politischen Schlamassel, in dem wir stecken, von der vergeblichen Mühe der Syriza-Partei, aus den Zwängen des Kapitalismus auszusteigen, über TTIP, das Internet der Dinge, die weltweite Migration bis zur Rückkehr der Religion als politischer Faktor. Im zweiten Teil, auf der Ebene der Ideologie, analysiert Zizek u.a. die "terroristische Bedrohung", die politische Korrektheit sowie den neuen Populismus. Angesichts der Lage zieht es der Philosoph vor, verzweifelt zu sein. Denn erst wenn es keine Hoffnung mehr gibt, wird der wahre Mut freigesetzt, kann fundamentaler Wandel auf den Weg gebracht werden.Zizek argumentiert auf der Höhe der Zeit und switcht wie gewohnt zwischen Kino, Hegel und Zote. Ingo Arend Deutschlandfunk Kultur 20180623Zizek, SlavojSlavoj Zizek, geboren 1949, ist Philosoph, Psychoanalytiker und Kulturkritiker. Er lehrt Philosophie an der Universität von Ljubljana in Slowenien und an der European Graduate School in Saas-Fee und ist derzeit International Director am Birkbeck Institute for the Humanities in London. Seine zahlreichen Bücher sind in über 20 Sprachen übersetzt. Im S. Fischer Verlag sind zuletzt erschienen 'Absoluter Gegenstoß. Versuch einer Neubegründung des dialektischen Materialismus' (2016), 'Ärger im Paradies. Vom Ende der Geschichte zum Ende des Kapitalismus' (2015), 'Was ist ein Ereignis?' (2014) und 'Das Jahr der gefährlichen Träume' (2013).

Anbieter: yomonda
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
London, Eric: Agenten
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Agenten, Titelzusatz: Die Infiltration der trotzkistischen Bewegung durch FBI und GPU, Originaltitel: Agents, Autor: London, Eric, Verlag: MEHRING Verlag, Originalsprache: Englisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: USA // Geschichte // bis 1945 // Zwanzigstes Jahrhundert // Kommunismus // Marxismus // Innerparteilich // Partei // politisch // Repression // Unterdrückung // Vereinigte Staaten von Amerika // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // Politische Parteien // Menschenrechte // Bürgerrechte // Politische Unterdrückung und Verfolgung, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 239, Gewicht: 336 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
1984 (DVD)
9,99 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Nach einem atomaren Krieg im Jahre 1965 ist die Erde in drei Weltreiche aufgeteilt, die sich in einem anhaltenden Krieg miteinander befinden. Im Reich Ozeanien herrscht ein totalitärer Polizeiapparat, der vom ,Großen Bruder" gelenkt wird. London ist die Hauptstadt und Sitz der staatslenkenden ,Partei", die alle Bürger auf ihre Staatstreue überwacht. Winston Smith arbeitet für das ,Wahrheitsministerium", das beständig historische Dokumente und Publikationen revidiert, um historische und nah zurückliegende Ereignisse in einem dem System konformen Sinne darzustellen. Winston zweifelt an der Rechtmäßigkeit des Staates und liest heimlich antike Bücher. Er beginnt eine Liebesbeziehung mit Julia, die auch gegen das System opponiert. Von da an werden sie vom Staat gnadenlos gejagt!Darsteller:Edmond OBrien, Jan Sterling, Michael Redgrave, Carol Wolveridge, David Kossoff, Donald Pleasence, Ernest Clark, Ewen Solon, Mervyn Johns, Michael Ripper, Patrick Allen, Ronan OCasey

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
London, Eric: Agenten
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Agenten, Titelzusatz: Die Infiltration der trotzkistischen Bewegung durch FBI und GPU, Originaltitel: Agents, Autor: London, Eric, Verlag: MEHRING Verlag // MEHRING Verlag GmbH, Originalsprache: Englisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: USA // Geschichte // bis 1945 // Zwanzigstes Jahrhundert // Kommunismus // Marxismus // Innerparteilich // Partei // politisch // Repression // Unterdrückung // Vereinigte Staaten von Amerika // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // Politische Parteien und Plattformen // Menschenrechte // Bürgerrechte // Politische Unterdrückung und Verfolgung, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 239, Gewicht: 336 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Manifest der Kommunistischen Partei, Hörbuch, D...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Manifest der Kommunistischen Partei, auch Das Kommunistische Manifest genannt, wurde von Karl Marx und Friedrich Engels um die Jahreswende 1847/48 im Auftrag des Bundes der Kommunisten verfasst. Es ist am 21. Februar 1848 in London erschienen, kurz vor der Februarrevolution in Frankreich und vor der Märzrevolution im Deutschen Bund und in den größten Staaten dieses Bundes Österreich und Preußen. Das Manifest der Kommunistischen Partei wurde in mehr als 100 Sprachen übersetzt. Im Juni 2013 wurde es in das UNESCO-Dokumentenerbe aufgenommen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Thorben Odenholz. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/008897/bk_edel_008897_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
China '21
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor Prof. Dr. Eike Robert Kopf, Taschenbuch mit 288 Seiten.ÜBER DAS BUCH:15 Jahre nach Erscheinen des "Manifest der Kommunistischen Partei", das Engels und Marx für den internationalen Bund der Kommunisten verfasst hatten, und der bürgerlich-demokratischen Revolution 1848 in Deutschland, wurde 1863 in Leipzig der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein (ADAV) gegründet. Das war weltweit die erste nationale Arbeiterpartei; ihr erster Vorsitzender war Ferdinand Lassalle, der mit Marx in London korrespondierte und 1859 in Berlin den Verleger für dessen Schrift "Zur Kritik der Politischen Ökonomie" gewonnen hatte.1864 wurde unter Marx' und Engels' Führung in London die Internationale Arbeiter-Assoziation, kurz als I. Internationale bezeichnet, gegründet.1869 wurde in Eisenach die Sozialdemokratische Arbeiterpartei Deutschlands gegründet, die sich 1875 in Gotha mit dem ADAV zur Sozialistischen Partei Deutschlands vereinigte, 1891 in Erfurt die Bezeichnung Sozialdemokratische Partei Deutschlands gab und die stärkste Partei der 1889 in Paris geründeten II. Internationale wurde.Aus dieser Partei, die 1914 im Reichstag ihre Zustimmung zu den Kriegskrediten der kaiserlichen Regierung gab, ging ab 1916/17 die linke Gruppe Spartakusbund hervor, die sich 1918/1919, besonders unter der Führung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht als Kommunistische Par-tei Deutschlands gründete.1898 gründete sich die Sozialdemokratische Arbeiterpartei Russlands, die sich unter Lenins Füh-rung seit ihrem 7. Parteitag 1918 Russische Kommunistischen Partei (1924-1989 Kommunistische Partei der Sowjetunion) nannte und die stärkste Partei der 1919 in Moskau gegründeten III., der Kommunistischen Internationale (kurz: Komintern) wurde.1921 gründete eine linke Gruppe der Nationalen Volkspartei (Guomindang) in Shanghai illegal die Kommunistische Partei Chinas. Diese derzeit etwa 90 Millionen Mitglieder zählende Partei hat im ersten Jahrhundert ihres Bestehens durch ihre Volksverbundenheiteine erstaunliche Entwicklung durchgemacht und die Weltgeschichte wesentlich beeinflusst. Diese Partei, die 1949 die Gründung der Volksrepublik China inspirierte und organisierte, begeht 2021 ihren 100. Gründungstag - daher rührt der vorliegende Titel "China '21".Diese Erfolgsgeschichte hat der Autor seit 1997 in China miterlebt.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
China '21
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor Prof. Dr. Eike Robert Kopf, Taschenbuch mit 288 Seiten.ÜBER DAS BUCH:15 Jahre nach Erscheinen des "Manifest der Kommunistischen Partei", das Engels und Marx für den internationalen Bund der Kommunisten verfasst hatten, und der bürgerlich-demokratischen Revolution 1848 in Deutschland, wurde 1863 in Leipzig der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein (ADAV) gegründet. Das war weltweit die erste nationale Arbeiterpartei; ihr erster Vorsitzender war Ferdinand Lassalle, der mit Marx in London korrespondierte und 1859 in Berlin den Verleger für dessen Schrift "Zur Kritik der Politischen Ökonomie" gewonnen hatte.1864 wurde unter Marx' und Engels' Führung in London die Internationale Arbeiter-Assoziation, kurz als I. Internationale bezeichnet, gegründet.1869 wurde in Eisenach die Sozialdemokratische Arbeiterpartei Deutschlands gegründet, die sich 1875 in Gotha mit dem ADAV zur Sozialistischen Partei Deutschlands vereinigte, 1891 in Erfurt die Bezeichnung Sozialdemokratische Partei Deutschlands gab und die stärkste Partei der 1889 in Paris geründeten II. Internationale wurde.Aus dieser Partei, die 1914 im Reichstag ihre Zustimmung zu den Kriegskrediten der kaiserlichen Regierung gab, ging ab 1916/17 die linke Gruppe Spartakusbund hervor, die sich 1918/1919, besonders unter der Führung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht als Kommunistische Par-tei Deutschlands gründete.1898 gründete sich die Sozialdemokratische Arbeiterpartei Russlands, die sich unter Lenins Füh-rung seit ihrem 7. Parteitag 1918 Russische Kommunistischen Partei (1924-1989 Kommunistische Partei der Sowjetunion) nannte und die stärkste Partei der 1919 in Moskau gegründeten III., der Kommunistischen Internationale (kurz: Komintern) wurde.1921 gründete eine linke Gruppe der Nationalen Volkspartei (Guomindang) in Shanghai illegal die Kommunistische Partei Chinas. Diese derzeit etwa 90 Millionen Mitglieder zählende Partei hat im ersten Jahrhundert ihres Bestehens durch ihre Volksverbundenheiteine erstaunliche Entwicklung durchgemacht und die Weltgeschichte wesentlich beeinflusst. Diese Partei, die 1949 die Gründung der Volksrepublik China inspirierte und organisierte, begeht 2021 ihren 100. Gründungstag - daher rührt der vorliegende Titel "China '21".Diese Erfolgsgeschichte hat der Autor seit 1997 in China miterlebt.

Anbieter: buecher
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Manifest der Kommunistischen Partei, Hörbuch, D...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das "Manifest der Kommunistischen Partei" wurde von Karl Marx und Friedrich Engels im Auftrag des zweiten Kongresses des "Bundes der Kommunisten" (November /Dezember 1847) ausgearbeitet und Ende Februar 1848 in London in deutscher Sprache als Programm des Bundes veröffentlicht. Es ist die Geburtsurkunde des wissenschaftlichen Kommunismus und das erste marxistische Parteiprogramm in der internationalen Arbeiterbewegung, es markiert den Beginn der internationalen kommunistischen Bewegung. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Peter Patzak. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/001560/bk_edel_001560_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot