Angebote zu "Letzten" (650 Treffer)

Kategorien

Shops

'Dieses Österreich retten'
55,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Parteitage der Christlichsozialen Partei sind ein Teil der Geschichte der Ersten Republik. Als höchste Entscheidungsinstanz der Partei wurden sie von den Landes- und Frauenorganisationen beschickt, wobei ab 1926 die Stärke der jeweiligen Delegationen vom Ergebnis der Landtagswahlen abhängig war.Sieht man von der verdienstvollen Edition der Ministerratsprotokolle sowie der Protokolle des Klubvorstandes, die allerdings nur die Jahre 1932 bis 1934 umfasst, ab, existiert keine Quellenedition zur Geschichte der Christlichsozialen Partei. Die vorliegende Quellenedition ist der Versuch einer historischen Rekonstruktion der Parteitage der Christlichsozialen Partei, da keine geschlossene offizielle Dokumentation existiert.Im Fall der Christlichsozialen Partei fanden in der Umbruchszeit 1918 bis 1920 keine gesamtösterreichischen Parteitage, sondern lediglich Parteitage der Wiener Christlichsozialen Partei statt. Die Parteitage der Gesamtpartei umspannen nur den Zeitraum zwischen 1920 und 1933. Auf Grund ihrer Bedeutung für die Gesamtpartei wurden jedoch die Parteitage der Wiener Christlichsozialen Partei und deren Wahlprogramme ebenso berücksichtigt wie der Kommentar Friedrich Funders zum Ende der Partei und die Reden anlässlich der letzten Sitzung des Christlichsozialen Klubs am 14. Mai 1934.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
'Dieses Österreich retten'
57,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Parteitage der Christlichsozialen Partei sind ein Teil der Geschichte der Ersten Republik. Als höchste Entscheidungsinstanz der Partei wurden sie von den Landes- und Frauenorganisationen beschickt, wobei ab 1926 die Stärke der jeweiligen Delegationen vom Ergebnis der Landtagswahlen abhängig war.Sieht man von der verdienstvollen Edition der Ministerratsprotokolle sowie der Protokolle des Klubvorstandes, die allerdings nur die Jahre 1932 bis 1934 umfasst, ab, existiert keine Quellenedition zur Geschichte der Christlichsozialen Partei. Die vorliegende Quellenedition ist der Versuch einer historischen Rekonstruktion der Parteitage der Christlichsozialen Partei, da keine geschlossene offizielle Dokumentation existiert.Im Fall der Christlichsozialen Partei fanden in der Umbruchszeit 1918 bis 1920 keine gesamtösterreichischen Parteitage, sondern lediglich Parteitage der Wiener Christlichsozialen Partei statt. Die Parteitage der Gesamtpartei umspannen nur den Zeitraum zwischen 1920 und 1933. Auf Grund ihrer Bedeutung für die Gesamtpartei wurden jedoch die Parteitage der Wiener Christlichsozialen Partei und deren Wahlprogramme ebenso berücksichtigt wie der Kommentar Friedrich Funders zum Ende der Partei und die Reden anlässlich der letzten Sitzung des Christlichsozialen Klubs am 14. Mai 1934.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Chance 2000 - Partei der letzten Chance, 2 DVD
16,98 € *
ggf. zzgl. Versand

1998 hat Deutschland die Wahl zwischen Helmut Kohl und Gerhard Schröder, 6 Millionen Arbeitslose und eine Volksbühne, an der ein noch nicht allzu bekannter Christoph Schlingensief beginnt das Theater umzukrempeln. Mit seinem Mammutprojekt CHANCE 2000 gelang Schlingensief vor der Wahl nichts weniger als ''das grösste Theaterstück der Bundesrepublik Deutschlands'' zu inszenieren und eine Protestpartei zu gründen. Neben den insgesamt sechs Aktionen, die sich über einen Zeitraum von neun Monaten...

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Hitlers Neue Reichskanzlei
25,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Empfang des Diplomatischen Korps über Führergeburtstage, Empfänge von Persönlichkeiten aus Militär und Partei bis hin zur Rückkehr der Legion Condor aus Spanien und zu den letzten Tagen Hitlers. Die Farbfotos führen die Reichskanzlei als Ort der begegnung und als Mittelpunkt Berlins vor und zeichnen ein schillerndes Porträt jener letzten Jahre des Dritten Reiches in der Neuen Reichskanzlei mit bisher unveröffentlichten, scharfen Farbfotos.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Chance 2000 - Partei der letzten Chance, 2 DVD
16,98 € *
ggf. zzgl. Versand

1998 hat Deutschland die Wahl zwischen Helmut Kohl und Gerhard Schröder, 6 Millionen Arbeitslose und eine Volksbühne, an der ein noch nicht allzu bekannter Christoph Schlingensief beginnt das Theater umzukrempeln. Mit seinem Mammutprojekt CHANCE 2000 gelang Schlingensief vor der Wahl nichts weniger als ''das grösste Theaterstück der Bundesrepublik Deutschlands'' zu inszenieren und eine Protestpartei zu gründen. Neben den insgesamt sechs Aktionen, die sich über einen Zeitraum von neun Monaten...

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Moderne CDU? Programmatischer Wandel in der Sch...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die CDU unter Angela Merkel hat sich in den letzten Jahren als eine äußerst wandlungsfähige Partei erwiesen. Beispielhaft dafür stehen die familienpolitischen Änderungen unter Ursula von der Leyen und die Hamburger Schulreformen des Ole von Beust allesamt Eingriffe an jahrzehntelangen Eckpfeilern der Parteiidentität. Umso mehr drängen sich nun die Fragen auf, wie ein solcher Wandel am Kern der Identität zustande kommen konnte und was es für eine Partei bedeutet, wenn sich derartige Traditionslinien verändern.Sören Messinger und Yvonne Wypchol blicken auf die Schulstrukturpolitik und das Familienbild der CDU, zeichnen historische Entwicklungen und programmatische Traditionen in diesen Bereichen nach, um abschließend die aktuellen Positionen im gesellschaftlichen Kontext einzuordnen. Die beiden Teilstudien suchen dabei stets nach Antworten auf die Frage: Ist die CDU eine zeitgemäße Partei?

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Moderne CDU? Programmatischer Wandel in der Sch...
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die CDU unter Angela Merkel hat sich in den letzten Jahren als eine äußerst wandlungsfähige Partei erwiesen. Beispielhaft dafür stehen die familienpolitischen Änderungen unter Ursula von der Leyen und die Hamburger Schulreformen des Ole von Beust allesamt Eingriffe an jahrzehntelangen Eckpfeilern der Parteiidentität. Umso mehr drängen sich nun die Fragen auf, wie ein solcher Wandel am Kern der Identität zustande kommen konnte und was es für eine Partei bedeutet, wenn sich derartige Traditionslinien verändern.Sören Messinger und Yvonne Wypchol blicken auf die Schulstrukturpolitik und das Familienbild der CDU, zeichnen historische Entwicklungen und programmatische Traditionen in diesen Bereichen nach, um abschließend die aktuellen Positionen im gesellschaftlichen Kontext einzuordnen. Die beiden Teilstudien suchen dabei stets nach Antworten auf die Frage: Ist die CDU eine zeitgemäße Partei?

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
How the South was won and the nation lost
93,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Republikanische Partei dominierte zwischen den späten 1960er und 80er Jahren die Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten. Vier der letzten sechs Wahlen sind jedoch verloren gegangen. Dieses Werk sieht die Gründe hinter dieser Krise im Versuch der Partei, während und nach dem Kampf der schwarzen Minderheit für ihre Bürgerrechte in den 1960er Jahren, die weißen (oft evangelikalen) Wähler des Südens auf ihre Seite zu bringen. In einem Land, in dem der weiße Bevölkerungsanteil stetig sinkt und junge Wähler säkularer denn je sind, finden sich die weißen Wähler des Südens immer öfter auf der Verliererseite der in Washington, D.C. ausgetragenen politischen Schlachten - und mit ihnen auch die Republikanische Partei.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
How the South was won and the nation lost
90,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Republikanische Partei dominierte zwischen den späten 1960er und 80er Jahren die Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten. Vier der letzten sechs Wahlen sind jedoch verloren gegangen. Dieses Werk sieht die Gründe hinter dieser Krise im Versuch der Partei, während und nach dem Kampf der schwarzen Minderheit für ihre Bürgerrechte in den 1960er Jahren, die weißen (oft evangelikalen) Wähler des Südens auf ihre Seite zu bringen. In einem Land, in dem der weiße Bevölkerungsanteil stetig sinkt und junge Wähler säkularer denn je sind, finden sich die weißen Wähler des Südens immer öfter auf der Verliererseite der in Washington, D.C. ausgetragenen politischen Schlachten - und mit ihnen auch die Republikanische Partei.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot