Angebote zu "Krieges" (117 Treffer)

Kategorien

Shops

Troja
Beliebt
11,49 € *
zzgl. 1,49 € Versand

Immer schon haben die Menschen Kriege geführt. Manche wollten Macht, manche Ruhm oder Ehre – andere wollten Liebe. Im alten Griechenland provoziert die Leidenschaft eines der legendärsten Liebespaare aller Zeiten jenen Krieg, der eine ganze Zivilisation in den Untergang stürzen wird: Paris, der Prinz von Troja, raubt Königin Helena ihrem Mann, dem König Menelaos von Sparta - eine Beleidigung, die der König nicht hinnehmen kann. Die Sippenehre gebietet: Wenn Menelaos provoziert wird, trifft die Provokation auch seinen Bruder Agamemnon, den mächtigen König von Mykene, der alsbald die starken Stämme Griechenlands zusammenruft, um Helena seinerseits den Trojanern zu rauben und so die Ehre seines Bruders wiederherzustellen. Doch in Wahrheit schiebt Agamemnon die Familienehre nur vor – tatsächlich ist seine immense Habgier das Hauptmotiv: Er muss Troja unterwerfen, wenn er die Vorherrschaft seines bereits riesigen Reiches sichern will. In der von Mauern bewehrten Stadt regiert König Priamos, verteidigt wird sie vom gewaltigen Prinz Hektor: Diese Festung hat bisher allen feindlichen Angriffen widerstanden. Ob Troja siegt oder fällt, hängt nur von einem einzigen Mann ab: Achilles – er gilt als der größte Krieger seiner Zeit. Achilles ist arrogant, rebellisch und schier unüberwindlich – er nimmt für niemanden Partei, ihn interessiert allein sein eigener Ruhm. Weil er als Held unbedingt unsterblich werden will, entschließt er sich, für Agamemnon gegen die Tore Trojas zu stürmen – doch letztlich ist es die Liebe, die sein Schicksal besiegeln wird. Im Krieg um Ehre und Macht treffen zwei Welten aufeinander. Tausende werden dem Ruhm geopfert. Aus Liebe wird ein ganzes Volk vernichtet. Originaltitle: Troy

Anbieter: Zavvi
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Company Business
0,10 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Nach dem Ende des Kalten Krieges soll der reaktivierte CIA-Mann Sam Boyd einen Routinejob für seine alte Firma erledigen und den russischen Spion Pjotr Gruschenko gegen einen US-Agenten austauschen. Doch die beiden Ex-Feinde müssen feststellen, dass sie nur als Bauernopfer in einem tödlichen Intrigenspiel von CIA und KGB vorgesehen sind. Ob es ihnen gemeinsam gelingt, das miese Spiel der Geheimdienste zu durchkreuzen, zeigt sich erst nach einer wilden Jagd durch Europa...Ring frei zur dritten Runde zwischen Don Camillo und Bürgermeister Peppone. Diesmal geht es um den Wahlkampf für die Parlamentswahl, zu der Peppone als Kandidat der kommunistischen Partei aufgestellt wurde. Don Camillo ist dies ein Dorn im Auge und so nimmt er jede Gelegenheit war, seinen alten Widersacher zu blamieren. Der hingegen ist zeitweise nicht so recht bei der Sache, denn seine Sekretärin fordert seine ganze Aufmerksamkeit...Der Musiker Fergus will seine Ex-Freundin

Anbieter: reBuy
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Company Business
2,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Nach dem Ende des Kalten Krieges soll der reaktivierte CIA-Mann Sam Boyd einen Routinejob für seine alte Firma erledigen und den russischen Spion Pjotr Gruschenko gegen einen US-Agenten austauschen. Doch die beiden Ex-Feinde müssen feststellen, dass sie nur als Bauernopfer in einem tödlichen Intrigenspiel von CIA und KGB vorgesehen sind. Ob es ihnen gemeinsam gelingt, das miese Spiel der Geheimdienste zu durchkreuzen, zeigt sich erst nach einer wilden Jagd durch Europa...Ring frei zur dritten Runde zwischen Don Camillo und Bürgermeister Peppone. Diesmal geht es um den Wahlkampf für die Parlamentswahl, zu der Peppone als Kandidat der kommunistischen Partei aufgestellt wurde. Don Camillo ist dies ein Dorn im Auge und so nimmt er jede Gelegenheit war, seinen alten Widersacher zu blamieren. Der hingegen ist zeitweise nicht so recht bei der Sache, denn seine Sekretärin fordert seine ganze Aufmerksamkeit...Der Musiker Fergus will seine Ex-Freundin

Anbieter: reBuy
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Der 30jährige Krieg, Hörbuch, Digital, 1, 216min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ursprünglich als Religionskrieg begonnen hatte, entwickelte sich rasch zu einer blutigen, nationalen Auseinandersetzung europäischer Großmächte. Deutschland wurde zum Schlachtfeld der Franzosen, Spanier, Österreicher und Schweden. Als die Waffen nach 30 Jahren endlich schwiegen und in Münster und Osnabrück 1648 der Westfälische Frieden geschlossen wurde, war die Mitte Europas verwüstet. Es sollte Generationen dauern, bis sich das Land von der Katastrophe des Krieges erholte. Das große Sterben begann im Mai 1618, als sich böhmische, protestantische Adelige gegen den katholischen Kaiser Ferdinand in Wien erhoben und seine Bevollmächtigten aus einem Fenster der Prager Burg stürzten. Der bayerische Feldherr Tilly und der Böhme Wallenstein kämpften für die kaiserliche Sache. Der charismatische schwedische König Gustav Adolf ergriff die Partei der Protestanten und eilte, bis zu seinem Tod in der Schlacht von Lützen, von Sieg zu Sieg. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Detlef Krügow, Claus Brockmeyer. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/komp/000323/bk_komp_000323_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Wir sind die Guten: Ansichten eines Putinverste...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer sind die Guten? Was geht Deutschland die Ukraine an? Und wie kommt es, dass ein gescheitertes Abkommen mit der EU zu einer der gefährlichsten Krisen geführt hat, die Europa in den vergangenen Jahrzehnten erlebte? Alles Putins Schuld? Oder ist die Wahrheit hinter diesem Konflikt, der nun den Frieden eines ganzen Kontinents bedroht, doch komplexer? Und welche Rolle spielen eigentlich die Medien? Sind sie noch unabhängige Berichterstatter oder längst selbst zur Partei geworden? Mathias Bröckers und Paul Schreyer schauen hinter die Kulissen eines politischen Spiels, das tödlicher Ernst geworden ist. Seit der Westen sich im Kampf mit Putins Russland um die Ukraine wähnt, werden auch in Deutschland längst vergessene Kriegsängste wieder wach. Doch worum geht es in diesem Spiel wirklich? Und welche Rolle spielen die Medien? Irritiert spüren viele Leitartikler, wie ein wachsender Teil der Leserschaft ihnen nicht mehr länger folgt. Öffentliche und veröffentlichte Meinung gehen drastisch auseinander. Kritisiert wird eine Einseitigkeit in der Berichterstattung, die den Medienmachern selbst als böse Unterstellung gilt. Dabei ist das ständige Mantra vom "bösen Putin" kaum zu überhören. Wie kommt es, dass dem Publikum kein komplexeres Bild zugemutet wird? Bröckers und Schreyer schauen hinter die Kulissen und analysieren neben der Rolle der Medien auch den historischen Hintergrund des Ukraine-Konflikts, sowie die Rolle der Geopolitik. Denn tatsächlich sind Geostrategie und internationale Machtpolitik kein vergangenes Relikt des Kalten Krieges, sondern ein sehr einflussreiches Instrument der Gegenwart. Wer aber sind die realen Akteure und welche Interessen verfolgen sie? 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Stefan Lehnen. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xaod/000274/bk_xaod_000274_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Men of Valor
4,19 € *
zzgl. 5,98 € Versand

Vivendi Universal Games, Sierra Entertainment und 2015 Inc. präsentieren die militärische Actionsimulation ?Men of Valor: Vietnam?. Der großartige Ego-Shooter setzt Maßstäbe, was die Nachbildung der Schrecken des Krieges betrifft. Mit dem Stahlhelm auf dem Kopf und der Angst im Nacken, durchlebt der Spieler als junger US-Marineinfanterist den Vietnamkonflikt. Action, Furcht und Spannung nehmen kein Ende. Das Aufgabenspektrum umfasst Grabenkämpfe, Rettungseinsätze, Helikopterflüge und vieles mehr. Im Dickicht des Dschungels fräßt sich dem Spieler eine Gewissheit ein. Die Hölle ist grün. ?Men of Valor: Vietnam? von Vivendi Universal Games, Sierra Entertainment und 2015 Inc. erscheint im ersten Quartal 2004 für Windows-PC und Microsoft Xbox?. In ?Men of Valor: Vietnam? durchlebt der Spieler auf Seiten der US-Marines den Vietnamkonflikt, angefangen von ersten Scharmützeln bis hin zur mörderischen Tet-Offensive des Vietcong. Die Kamera zeigt die Schrecken des Krieges so hautnah wie möglich. Aus der Ich-Perspektive scheint die grüne Hölle zum Greifen nahe. In Begleitung automatisch gesteuerter Kameraden kämpft sich der US-Marine durch den Dschungel Südostasiens: zu Land, zu Wasser und in der Luft. Die Spannung vermag, Nerven zu zerfetzen. Während einer Patrouillenfahrt an Bord eines Flussbootes weist jede Bewegung im Schilf auf einen Heckenschützen hin. Die Soldaten auf beiden Seiten verhalten sich aufgrund modernster Künstlicher Intelligenz wie Menschen aus Fleisch und Blut. Sie sind echte Gegner, keineswegs nur Zielscheiben. ?Men of Valor: Vietnam? nähert sich dem kritischen Thema mit der gebotenen Aufmerksamkeit. In puncto Detailtreue und Authentizität setzt das Spiel Maßstäbe. Handlung und Ausrüstung basieren auf historischen Tatsachen. Wenn der Spieler durch den Kugelhagel schleicht und ein MG-Nest zu lokalisieren versucht, donnern Helikopter über die Köpfe der Soldaten hinweg. Ereignisse dieser Art sind so glaubwürdig mit dem Spielablauf verflochten, dass die Atmosphäre Kinoproduktionen gleich kommt. ?Men of Valor: Vietnam? zieht den Spieler hinein in einen der umstrittensten Konflikte des vergangenen Jahrhunderts. Im einzigartigen Kooperationsmodus erleben bis zu vier Spieler die gesamte Kampagne gemeinsam. Für packende Actionduelle bieten sich Kompakt-Einsätze an, die auf historischen Szenarien basieren. Der Ho Chi Minh-Pfad bildet eine von vielen Kulissen für spannende Gefechten zwischen Teilnehmern, die für die US-Army oder den Vietcong Partei ergreifen.

Anbieter: reBuy
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Der 30jährige Krieg (MP3-Download)
13,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ursprünglich als Religionskrieg begonnen hatte, entwickelte sich rasch zu einer blutigen, nationalen Auseinandersetzung europäischer Großmächte. Deutschland wurde zum Schlachtfeld der Franzosen, Spanier, Österreicher und Schweden. Als die Waffen nach 30 Jahren endlich schwiegen und in Münster und in Osnabrück 1648 der Westfälische Frieden geschlossen wurde, war die Mitte Europas verwüstet. Es sollte Generationen dauern, bis sich das Land von der Katastrophe des Krieges erholte. Das große Sterben begann im Mai 1618, als sich böhmische, protestantische Adelige gegen den katholischen Kaiser Ferdinand in Wien erhoben und seine Bevollmächtigten aus einem Fenster der Prager Burg stürzten. Der bayerische Feldherr Tilly und der Böhme Wallenstein kämpften für die kaiserliche Sache. Der charismatische schwedische König Gustav Adolf ergriff die Partei der Protestanten und eilte, bis zu seinem Tod in der Schlacht von Lützen, von Sieg zu Sieg.

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Der 30-Jährige Krieg (eBook, ePUB)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ursprünglich als Religionskrieg begonnen hatte, entwickelte sich rasch zu einer blutigen, nationalen Auseinandersetzung europäischer Großmächte. Deutschland wurde zum Schlachtfeld der Franzosen, Spanier, Österreicher und Schweden. Als die Waffen nach 30 Jahren endlich schwiegen und in Münster und Osnabrück 1648 der Westfälische Frieden geschlossen wurde, war die Mitte Europas verwüstet. Es sollte Generationen dauern, bis sich das Land von der Katastrophe des Krieges erholte. Das große Sterben begann im Mai 1618, als sich böhmische, protestantische Adelige gegen den katholischen Kaiser Ferdinand in Wien erhoben und seine Bevollmächtigten aus einem Fenster der Prager Burg stürzten. Der bayerische Feldherr Tilly und der Böhme Wallenstein kämpften für die kaiserliche Sache. Der charismatische schwedische König Gustav Adolf ergriff die Partei der Protestanten und eilte, bis zu seinem Tod in der Schlacht von Lützen, von Sieg zu Sieg.

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Der 30jährige Krieg (MP3-Download)
13,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ursprünglich als Religionskrieg begonnen hatte, entwickelte sich rasch zu einer blutigen, nationalen Auseinandersetzung europäischer Großmächte. Deutschland wurde zum Schlachtfeld der Franzosen, Spanier, Österreicher und Schweden. Als die Waffen nach 30 Jahren endlich schwiegen und in Münster und in Osnabrück 1648 der Westfälische Frieden geschlossen wurde, war die Mitte Europas verwüstet. Es sollte Generationen dauern, bis sich das Land von der Katastrophe des Krieges erholte. Das große Sterben begann im Mai 1618, als sich böhmische, protestantische Adelige gegen den katholischen Kaiser Ferdinand in Wien erhoben und seine Bevollmächtigten aus einem Fenster der Prager Burg stürzten. Der bayerische Feldherr Tilly und der Böhme Wallenstein kämpften für die kaiserliche Sache. Der charismatische schwedische König Gustav Adolf ergriff die Partei der Protestanten und eilte, bis zu seinem Tod in der Schlacht von Lützen, von Sieg zu Sieg.

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Der 30-Jährige Krieg (eBook, ePUB)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ursprünglich als Religionskrieg begonnen hatte, entwickelte sich rasch zu einer blutigen, nationalen Auseinandersetzung europäischer Großmächte. Deutschland wurde zum Schlachtfeld der Franzosen, Spanier, Österreicher und Schweden. Als die Waffen nach 30 Jahren endlich schwiegen und in Münster und Osnabrück 1648 der Westfälische Frieden geschlossen wurde, war die Mitte Europas verwüstet. Es sollte Generationen dauern, bis sich das Land von der Katastrophe des Krieges erholte. Das große Sterben begann im Mai 1618, als sich böhmische, protestantische Adelige gegen den katholischen Kaiser Ferdinand in Wien erhoben und seine Bevollmächtigten aus einem Fenster der Prager Burg stürzten. Der bayerische Feldherr Tilly und der Böhme Wallenstein kämpften für die kaiserliche Sache. Der charismatische schwedische König Gustav Adolf ergriff die Partei der Protestanten und eilte, bis zu seinem Tod in der Schlacht von Lützen, von Sieg zu Sieg.

Anbieter: buecher
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot