Angebote zu "Jasmin" (5 Treffer)

Parteien als Buch von Jasmin Siri
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Parteien:Zur Soziologie einer politischen Form. Auflage 2012 Jasmin Siri

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Parteien als eBook Download von Jasmin Siri
44,99 €
Sale
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Parteien:Zur Soziologie einer politischen Form. Auflage 2012 Jasmin Siri

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Parteien: Zur Soziologie einer politischen Form...
23,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Allianzen
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Bundestagswahl 2017 ist eine Partei mit faschistischen Tendenzen in das deutsche Parlament zurückgekehrt. Dies ist Zeichen einer politischen Entwicklung, die nicht nur in Europa zu beobachten ist und die im Widerspruch zu den erfolgreichen Kämpfen von Minderheiten der vergangenen Jahrzehnte steht. Diese Kämpfe haben - vor allem auf individueller Ebene - zu einer Demokratisierung großer Teile der Gesellschaft geführt. Zeitgleich müssen wir uns aber fragen: Welche Wirkmächtigkeit haben solche Erfolge, wenn die Grundsätze unserer Gesellschaft fundamental in Frage gestellt werden? Wenn sich Debatten so weit verschieben, dass sich Rassismus, Antisemitismus usw. auf der Straße und im deutschen Bundestag ohne Ahndung äußern lassen? Diesen Fragen sollten wir uns als selbstverständlicher, gestaltender Teil der Gesellschaft stellen. Dabei sind ,Wir´ alle, die sich eine Gesellschaft vorstellen wollen, in der wir ohne Angst verschieden sein können und in der die Teilhabe aller möglich wird. In der dritten Ausgabe von Jalta widmen wir uns daher dem Thema Allianzen. Ziel ist es, Fragen der Identität, Selbst- und Fremdbilder zu überwinden. Wir begeben uns auf die Suche nach jüdisch-nichtjüdischen Allianzen und hinter­fragen, welche Rolle jüdische Positionen spielen (können). Wir betrachten, wie die gesellschaft­lichen Verhältnisse Allianzen verhindern oder ermöglichen. Wir erproben unterschiedliche Formate der Kritik, Analyse und des Neudenkens dieser Verhältnisse. Wir setzen uns über die deutschen und die jüdischen Erwartungskontexte hinweg, stehen als Bündnispartner zur Verfügung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Die Zukunft der Demokratie
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die repräsentative Demokratie des Westens scheint in der Krise zu sein. Viele Menschen fühlen sich ohnmächtig, ohne Einfluss und ohne Stimme im politischen Entscheidungsprozess. Gleichzeitig stellen populistische Parteien und Bewegungen die Grundwerte der Demokratie infrage. Vor welchen Herausforderungen stehen wir? Was läuft gut? Wo lauern die Gefahren? Und was kann man ihnen entgegenhalten? Dieser Band blickt auf wichtige Wegmarken der deutschen Demokratie zurück, schaut zugleich nach vorne und fragt, in welcher Zukunft wir leben wollen. Hier finden sich mutige Utopien und nüchterne Gegenwartsanalysen, neueste Studienergebnisse und historische Betrachtungen. Nationale Perspektiven werden von europäischen und internationalen Fragestellungen ergänzt. Populismus, Digitalisierung und die Spaltung der Gesellschaft sind genauso Thema wie Partizipation, direkte Demokratie und die Bedeutung von Volksparteien für die Zukunft der Demokratie. Mit Beiträgen von Frederik Beck, Volker Best, Dominika Biegon, Colin Crouch, Frank Decker, Sandra Fischer, Naika Foroutan, Ulrike Guérot, Elisa Gutsche, Lisa Herzog, Sönke Hollenberg, Christian Krell, Anja Kruke, Anne Küppers, Claus Leggewie, Timo Lochocki, Irina Mohr, Franziska Richter, Fedor Ruhose, Armin Schäfer, Hans-Jörg Schmedes, Manfred G. Schmidt, Gesine Schwan, Jasmin Siri, Grit Straßenberger, Albrecht von Lucke, Britta Weiffen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot