Angebote zu "Jahrhundert" (455 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Das Tor zur Roten Gasse
11,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Alltag in China - 23 amüsante, berührende, überraschende Geschichten.Wenn es Abend wird in Shanghai ...Wenn es Abend wird in Shanghai ...... versammeln sich die Bewohner der Roten Gasse um die schwarze Wandtafel. Die hier vermerkten Errungenschaften der Partei interessieren sie wenig, sie sind gekommen, um über Konfuzius und die Welt zu plaudern. Da ist der Professor, der Krabben über alles liebt, der junge Stahlarbeiter, der mit einem Gedicht über Tofu zu hohen schriftstellerischen Würden gelangt ...Spannender und vielgestaltiger als in diesen 23 Geschichten, die zwischen 1949 und 2008 spielen, kann ein halbes Jahrhundert chinesischer Alltag kaum erzählt werden."Als Leser gewinnt man quasi spielerisch einen Überblick über 50 Jahre chinesische Geschichte - von unten."Augsburger Allgemeine 07.10.2009Qiu, XiaolongQiu Xiaolong, 1953 in Shanghai geboren, arbeitet als Übersetzer, Lyriker und Literaturkritiker. 1988 reiste er in die USA und kehrte nach dem Massaker am Tiananmen-Platz nicht nach China zurück. Seit 1994 lehrt er an der Washington University St. Louis chinesische Literatur und Sprache.Hornfeck, SusanneSusanne Hornfeck, Dr. phil, ist Germanistin und Sinologin, Autorin und Übersetzerin. Fünf Jahre lebte und lehrte sie in Taipei. 2007 wurde sie mit dem renommierten C.H. Beck Übersetzerpreis ausgezeichnet.

Anbieter: yomonda
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Feucht, S: Haltung der Sozialdemokratischen Partei
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.12.1998, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Haltung der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands zur Außenpolitik während der Weimarer Republik (1918-1933), Autor: Feucht, Stefan, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Innerparteilich // Partei // politisch // Deutschland // Deutschland: Zeitalter des Imperialismus // 1890 bis 1914 n. Chr // Erste Hälfte 20. Jahrhundert // 1900 bis 1950 n. Chr // 21. Jahrhundert // 2000 bis 2100 n. Chr // Politische Parteien, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 565, Reihe: Moderne Geschichte und Politik (Nr. 10), Gewicht: 738 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Bender:Was will die AfD?
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.03.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Was will die AfD?, Titelzusatz: Eine Partei verändert Deutschland, Autor: Bender, Justus, Verlag: Pantheon, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Innerparteilich // Partei // politisch // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Deutschland // erste Hälfte 21. Jahrhundert // 2000 bis 2050 n. Chr // Politische Parteien, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 205, Gewicht: 299 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Benesch, Markus: Die Wiener Christlichsoziale P...
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.12.2013, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die Wiener Christlichsoziale Partei 1910-1934, Titelzusatz: Eine Geschichte der Zerrissenheit in Zeiten des Umbruchs, Autor: Benesch, Markus, Verlag: Boehlau Verlag // B”hlau Verlag GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geschichte // Historie // Wien // Politik // Gesellschaft // Konservatismus // Innerparteilich // Partei // politisch // Europa // Kulturgeschichte // Erste Hälfte 20. Jahrhundert // 1900 bis 1950 n. Chr // Politische Parteien // Europäische Geschichte, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 420, Abbildungen: ca. 31 s/w-Abbildungen, Gewicht: 908 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Wilfried Schmickler - Kein Zurück!
22,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Immer mehr Menschen in Deutschland fallen ab vom Glauben an die Grundordnung und füllen das entstehende Vakuum mit Misstrauen und Hader: Politiker? Alle Verbrecher! Medien? Alle verlogen! Fremde? Alle verdächtig!Ob Regierungs-, Partei- oder Fernsehprogramm ? die Adressaten verweigern die Annahme, wenden sich resigniert ab und denken: das ist doch das Letzte!Hier aber krankt der vermeintlich gesunde Menschenverstand. Denn das Letzte kommt kurz vor dem Ende. Doch ein Ende ist nirgends in Sicht. Es hört einfach nicht auf. Das letzte Gefecht war nur der Vorkampf, das letzte Wort nur der Auftakt für die nächste Jahrhundert-Rede und die letzte Sau nur die Vorhut der Herde, die gleich danach durchs globale Dorf getrieben wird.Und deshalb: Das Letzte, was die Zukunft braucht, sind Frust und Verdruss. Wilfried Schmickler, der Mann für die kurzweiligen zwei Stunden, kümmert sich drum. Ob als Kleinkunst-Vagabund auf den Bühnen dieses Landes, als Kolumnist im Westdeutschen Rundfunk oder als Rausschmeißer in den Mitternachtsspitzen ? Schmickler will immer nur das eine: ?Gute Unterhaltung. Denn Gründe für schlechte Laune gibt es eh zu viele!?Und so versucht sich der Leverkusener Werks-Kabarettist auch in seinem siebten Programm als Stimmungsaufheller und Muntermacher. So gründlich wie möglich und so aktuell wie nötig.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Wilfried Schmickler - Kein Zurück!
22,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Immer mehr Menschen in Deutschland fallen ab vom Glauben an die Grundordnung und füllen das entstehende Vakuum mit Misstrauen und Hader: Politiker? Alle Verbrecher! Medien? Alle verlogen! Fremde? Alle verdächtig!Ob Regierungs-, Partei- oder Fernsehprogramm ? die Adressaten verweigern die Annahme, wenden sich resigniert ab und denken: das ist doch das Letzte!Hier aber krankt der vermeintlich gesunde Menschenverstand. Denn das Letzte kommt kurz vor dem Ende. Doch ein Ende ist nirgends in Sicht. Es hört einfach nicht auf. Das letzte Gefecht war nur der Vorkampf, das letzte Wort nur der Auftakt für die nächste Jahrhundert-Rede und die letzte Sau nur die Vorhut der Herde, die gleich danach durchs globale Dorf getrieben wird.Und deshalb: Das Letzte, was die Zukunft braucht, sind Frust und Verdruss. Wilfried Schmickler, der Mann für die kurzweiligen zwei Stunden, kümmert sich drum. Ob als Kleinkunst-Vagabund auf den Bühnen dieses Landes, als Kolumnist im Westdeutschen Rundfunk oder als Rausschmeißer in den Mitternachtsspitzen ? Schmickler will immer nur das eine: ?Gute Unterhaltung. Denn Gründe für schlechte Laune gibt es eh zu viele!?Und so versucht sich der Leverkusener Werks-Kabarettist auch in seinem siebten Programm als Stimmungsaufheller und Muntermacher. So gründlich wie möglich und so aktuell wie nötig.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Wilfried Schmickler - Kein Zurück!
27,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Immer mehr Menschen in Deutschland fallen ab vom Glauben an die Grundordnung und füllen das entstehende Vakuum mit Misstrauen und Hader: Politiker? Alle Verbrecher! Medien? Alle verlogen! Fremde? Alle verdächtig!Ob Regierungs-, Partei- oder Fernsehprogramm ? die Adressaten verweigern die Annahme, wenden sich resigniert ab und denken: das ist doch das Letzte!Hier aber krankt der vermeintlich gesunde Menschenverstand. Denn das Letzte kommt kurz vor dem Ende. Doch ein Ende ist nirgends in Sicht. Es hört einfach nicht auf. Das letzte Gefecht war nur der Vorkampf, das letzte Wort nur der Auftakt für die nächste Jahrhundert-Rede und die letzte Sau nur die Vorhut der Herde, die gleich danach durchs globale Dorf getrieben wird.Und deshalb: Das Letzte, was die Zukunft braucht, sind Frust und Verdruss. Wilfried Schmickler, der Mann für die kurzweiligen zwei Stunden, kümmert sich drum. Ob als Kleinkunst-Vagabund auf den Bühnen dieses Landes, als Kolumnist im Westdeutschen Rundfunk oder als Rausschmeißer in den Mitternachtsspitzen ? Schmickler will immer nur das eine: ?Gute Unterhaltung. Denn Gründe für schlechte Laune gibt es eh zu viele!?Und so versucht sich der Leverkusener Werks-Kabarettist auch in seinem siebten Programm als Stimmungsaufheller und Muntermacher. So gründlich wie möglich und so aktuell wie nötig.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Wilfried Schmickler - Kein Zurück!
21,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Immer mehr Menschen in Deutschland fallen ab vom Glauben an die Grundordnung und füllen das entstehende Vakuum mit Misstrauen und Hader: Politiker? Alle Verbrecher! Medien? Alle verlogen! Fremde? Alle verdächtig!Ob Regierungs-, Partei- oder Fernsehprogramm ? die Adressaten verweigern die Annahme, wenden sich resigniert ab und denken: das ist doch das Letzte!Hier aber krankt der vermeintlich gesunde Menschenverstand. Denn das Letzte kommt kurz vor dem Ende. Doch ein Ende ist nirgends in Sicht. Es hört einfach nicht auf. Das letzte Gefecht war nur der Vorkampf, das letzte Wort nur der Auftakt für die nächste Jahrhundert-Rede und die letzte Sau nur die Vorhut der Herde, die gleich danach durchs globale Dorf getrieben wird.Und deshalb: Das Letzte, was die Zukunft braucht, sind Frust und Verdruss. Wilfried Schmickler, der Mann für die kurzweiligen zwei Stunden, kümmert sich drum. Ob als Kleinkunst-Vagabund auf den Bühnen dieses Landes, als Kolumnist im Westdeutschen Rundfunk oder als Rausschmeißer in den Mitternachtsspitzen ? Schmickler will immer nur das eine: ?Gute Unterhaltung. Denn Gründe für schlechte Laune gibt es eh zu viele!?Und so versucht sich der Leverkusener Werks-Kabarettist auch in seinem siebten Programm als Stimmungsaufheller und Muntermacher. So gründlich wie möglich und so aktuell wie nötig.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Wilfried Schmickler - Kein Zurück!
24,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Immer mehr Menschen in Deutschland fallen ab vom Glauben an die Grundordnung und füllen das entstehende Vakuum mit Misstrauen und Hader: Politiker? Alle Verbrecher! Medien? Alle verlogen! Fremde? Alle verdächtig!Ob Regierungs-, Partei- oder Fernsehprogramm ? die Adressaten verweigern die Annahme, wenden sich resigniert ab und denken: das ist doch das Letzte!Hier aber krankt der vermeintlich gesunde Menschenverstand. Denn das Letzte kommt kurz vor dem Ende. Doch ein Ende ist nirgends in Sicht. Es hört einfach nicht auf. Das letzte Gefecht war nur der Vorkampf, das letzte Wort nur der Auftakt für die nächste Jahrhundert-Rede und die letzte Sau nur die Vorhut der Herde, die gleich danach durchs globale Dorf getrieben wird.Und deshalb: Das Letzte, was die Zukunft braucht, sind Frust und Verdruss. Wilfried Schmickler, der Mann für die kurzweiligen zwei Stunden, kümmert sich drum. Ob als Kleinkunst-Vagabund auf den Bühnen dieses Landes, als Kolumnist im Westdeutschen Rundfunk oder als Rausschmeißer in den Mitternachtsspitzen ? Schmickler will immer nur das eine: ?Gute Unterhaltung. Denn Gründe für schlechte Laune gibt es eh zu viele!?Und so versucht sich der Leverkusener Werks-Kabarettist auch in seinem siebten Programm als Stimmungsaufheller und Muntermacher. So gründlich wie möglich und so aktuell wie nötig.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot