Angebote zu "Italienische" (61 Treffer)

Kategorien

Shops

Brandau, B: Fünf Sterne gegen Berlusconi
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02/2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Fünf Sterne gegen Berlusconi. Das Movimento 5 Stelle und sein Weg in die italienische Politik, Autor: Brandau, Bastian, Verlag: Ibidem-Verlag // ibidem, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Innerparteilich // Partei // politisch // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Italien // Zeitgeschichte // Gesellschaft // Recht // 21. Jahrhundert // 2000 bis 2100 n. Chr // Politische Strukturen und Prozesse, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 153, Reihe: Göttinger Junge Forschung (Nr. 14), Gewicht: 178 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Giannini, Chiara: Ich bin Matteo Salvini
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.09.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ich bin Matteo Salvini, Titelzusatz: Der italienische Staatsmann im Gespräch, Autor: Giannini, Chiara // Salvini, Matteo, Übersetzung: Wagner, Wulf D. // Hoewer, John, Verlag: Manuscriptum // Hoof, Thomas, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Reportage // Reporter // Diskriminierung // Migration // soziologisch // Wanderung // Zuwanderung // Kriminalistik // Kriminal // Konservatismus // Verfassung // Innerparteilich // Partei // politisch // Konflikt // wirtschaftlich // Fußball // Reportagen und journalistische Berichterstattung // Soziale Diskriminierung und Gleichbehandlung // Soziale Folgen von Katastrophen // Einwanderung und Auswanderung // Dörfer // Landgemeinden // Städte // Stadtgemeinden // Kriminalermittlungen und Verbrechensaufklärung // Opferforschung & Kriminalitätsopfer // Demokratische Ideologien: Konservativismus // Mitte-rechts // Verfassung: Regierung und Staat // Politische Führer und Führung // Politische Parteien // Kommunal // und Regionalverwaltung // Bewaffnete Konflikte, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 240, Gewicht: 319 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Giannini, Chiara: Ich bin Matteo Salvini
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.09.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ich bin Matteo Salvini, Titelzusatz: Der italienische Staatsmann im Gespräch, Autor: Giannini, Chiara // Salvini, Matteo, Übersetzung: Wagner, Wulf D. // Hoewer, John, Verlag: Manuscriptum // MSC Verlagsbuchhandlung, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Reportage // Reporter // Diskriminierung // Migration // soziologisch // Wanderung // Zuwanderung // Kriminalistik // Kriminal // Konservatismus // Verfassung // Innerparteilich // Partei // politisch // Konflikt // wirtschaftlich // Fußball // Reportagen und journalistische Berichterstattung // Soziale Diskriminierung und Gleichbehandlung // Soziale Folgen von Katastrophen // Einwanderung und Auswanderung // Dörfer // Landgemeinden // Städte // Stadtgemeinden // Kriminalermittlungen und Verbrechensaufklärung // Opferforschung & Kriminalitätsopfer // Demokratische Ideologien: Konservativismus // Mitte-rechts // Verfassung: Regierung und Staat // Politische Führer und Führung // Politische Parteien // Kommunal // und Regionalverwaltung // Bewaffnete Konflikte, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 240, Gewicht: 319 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Giannini, Chiara: Ich bin Matteo Salvini
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.09.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ich bin Matteo Salvini, Titelzusatz: Der italienische Staatsmann im Gespräch, Autor: Giannini, Chiara // Salvini, Matteo, Übersetzung: Wagner, Wulf D. // Hoewer, John, Verlag: Manuscriptum // Manuscriptum Verlagsbuchhandlung, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Reportage // Reporter // Diskriminierung // Migration // soziologisch // Wanderung // Zuwanderung // Kriminalistik // Kriminal // Konservatismus // Verfassung // Innerparteilich // Partei // politisch // Konflikt // wirtschaftlich // Fußball // Reportagen und journalistische Berichterstattung // Soziale Diskriminierung und Gleichbehandlung // Soziale Folgen von Katastrophen // Einwanderung und Auswanderung // Dörfer // Landgemeinden // Städte // Stadtgemeinden // Kriminalermittlungen und Verbrechensaufklärung // Opferforschung & Kriminalitätsopfer // Demokratische Ideologien: Konservativismus // Mitte-rechts // Verfassung: Regierung und Staat // Politische Führer und Führung // Politische Parteien // Kommunal // und Regionalverwaltung // Bewaffnete Konflikte, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 240, Gewicht: 319 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Kurze Geschichte des italienischen Faschismus
12,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte des italienischen Faschismus von den Anfängen bis zum Fall.Brunello Mantelli beschreibt, wie der italienische Faschismus in den zwanziger und dreißiger Jahren Vorbild und Muster für den deutschen Nationalsozialismus und anderere europäische Faschismen wurde, und stellt Hitler als Schüler Mussolinis dar. Schon vor der Machtübernahme 1922 wirkten in Italien rassistische Tendenzen, der Kolonialrassismus im 1936 eroberten Äthiopien entwickelte sich zu einem wahren Apartheid-System. 1938 wurden die antisemitischen Gesetze eingeführt. Der italienische Angriff 1935 auf Ätiophien war der erste Schritt zum Zweiten Weltkrieg. Für Rom war das Bündnis mit NS-Deutschland notwendig, um seine hegemonialen Pläne im Mittelmeerraum und im Balkan zu verwirklichen. Erst militärische Niederlagen und die Schwächung Italiens im Bündnis konnten die Koalition aus Wirtschaft, Bevölkerung, Partei, Kirche, Königshaus und Militär brechen. Nach der Kapitulation 1943 erstarkte der Faschismus erneut, als Kollaborations- und Bürgerkriegspartei.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Kurze Geschichte des italienischen Faschismus
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte des italienischen Faschismus von den Anfängen bis zum Fall.Brunello Mantelli beschreibt, wie der italienische Faschismus in den zwanziger und dreißiger Jahren Vorbild und Muster für den deutschen Nationalsozialismus und anderere europäische Faschismen wurde, und stellt Hitler als Schüler Mussolinis dar. Schon vor der Machtübernahme 1922 wirkten in Italien rassistische Tendenzen, der Kolonialrassismus im 1936 eroberten Äthiopien entwickelte sich zu einem wahren Apartheid-System. 1938 wurden die antisemitischen Gesetze eingeführt. Der italienische Angriff 1935 auf Ätiophien war der erste Schritt zum Zweiten Weltkrieg. Für Rom war das Bündnis mit NS-Deutschland notwendig, um seine hegemonialen Pläne im Mittelmeerraum und im Balkan zu verwirklichen. Erst militärische Niederlagen und die Schwächung Italiens im Bündnis konnten die Koalition aus Wirtschaft, Bevölkerung, Partei, Kirche, Königshaus und Militär brechen. Nach der Kapitulation 1943 erstarkte der Faschismus erneut, als Kollaborations- und Bürgerkriegspartei.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Antonio Gramsci zur Einführung
14,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Antonio Gramsci ist heute der nach Dante weltweit am meisten zitierte italienische Autor. 1926 als politischer Gegner des faschistischen Regimes verhaftet, brachte er im Gefängnis ein Werk von über zweitausend Druckseiten zu Papier. Diese sogenannten Gefängnishefte gehören zum Interessantesten, was im 20. Jahrhundert über Geschichte und Literatur, über Politik, Philosophie, Religion und Emanzipation geschrieben worden ist. Die vorliegende Einführung stellt sie in den Mittelpunkt, gibt aber auch Einblicke ins Frühwerk und die Biografi e des sardischen Denkers, Politikers und Mitbegründers der kommunistischen Partei. Zudem bietet der Band Ausblicke auf wissenschaftliche Felder wie Cultural Studies und Internationale Politische Ökonomie, für die Gramsci zum Anreger und modernen Klassiker geworden ist.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Antonio Gramsci zur Einführung
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Antonio Gramsci ist heute der nach Dante weltweit am meisten zitierte italienische Autor. 1926 als politischer Gegner des faschistischen Regimes verhaftet, brachte er im Gefängnis ein Werk von über zweitausend Druckseiten zu Papier. Diese sogenannten Gefängnishefte gehören zum Interessantesten, was im 20. Jahrhundert über Geschichte und Literatur, über Politik, Philosophie, Religion und Emanzipation geschrieben worden ist. Die vorliegende Einführung stellt sie in den Mittelpunkt, gibt aber auch Einblicke ins Frühwerk und die Biografi e des sardischen Denkers, Politikers und Mitbegründers der kommunistischen Partei. Zudem bietet der Band Ausblicke auf wissenschaftliche Felder wie Cultural Studies und Internationale Politische Ökonomie, für die Gramsci zum Anreger und modernen Klassiker geworden ist.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Vom Verschwinden der Glühwürmchen
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Pasolinis Schriften zu Politik und Gesellschaft zählen zu den Höhepunkten der italienischen Literatur.Sie sind bekannt für ihre scharfsinnige Analyse der Situation Italiens rund um die 'zweite industrielle Revolution'.Voraussetzung dafür war Pasolinis immer wieder gegen die kommunistische Partei Italiens geltendgemachtes Bekenntnis zum Marxismus als einziger Lösung 'nicht nur für die Gesellschaft, sondern für denMenschen schlechthin'. Viele der in seiner Kritikobsessiv wiederkehrenden kritischen Begriffe- 'Scheintoleranz', 'hedonistischer Faschismus', 'kulturelle Gleichschaltung' - werden 40 Jahre nach seinem Tod gerne alsprophetische Vorwegnahmen der heutigen Situation gelesen. Zu Recht? Anhand einer Auswahl von Texten aus dem Jahr 1975 erörtert der Literaturwissenschaftler Fabien Kunz-Vitali die Aktualität von Pasolinis Gedanken und zeigt, warum dessen Appelle andie italienische Gesellschaft über ihre historische und literarische Relevanz hinaus auch heute noch vongesellschaftspolitischer Bedeutung sind.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot