Angebote zu "Isch" (6 Treffer)

HORST SCHLÄMMER - ISCH KANDIDIERE
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Gratis-Sonnenbank vom Staat für alle, die Abschaffung des Punktesystems in Flensburg, Schönheitsoperationen für die deutschen Bürger auf Kosten der Krankenkasse - dies sind nur ein paar Punkte des Wahlkampfprogramms der Horst-Schlämmer-Partei (HSP), die ebendieser in Grevenbroich, wo er stellvertretender Chefredakteur beim örtlichen Tagblatt war, gegründet hat. Zusammen mit seinem Praktikanten Ulle sorgt er nun mit populären Mitteln, z. B. einem Werbespot dafür, seine Partei bundesweit bekannt zu machen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Horst Schlämmer - Isch kandidiere
1,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Horst Schlämmer, stellvertretender Chefredakteur beim Grevenbroicher Tagblatt, hat seinen Job endgültig satt. Er sucht nach neuen Herausforderungen und beschließt, in die Politik zu gehen und Bundeskanzler zu werden. Er gründet die Horst Schlämmer Partei HSP und bringt mit seinem ziemlich horstigen Wahlkampf die arrivierten Parteien mächtig auf Trab. Auf dem Weg nach oben findet er schnell Anhänger und Wahlkampfhelfer, muss sich aber auch zahlreichen Widrigkeiten stellen, die eine Politikerkarriere nun mal so mit sich bringt. Wird Horst es tatsächlich schaffen, unser nächster Bundeskanzler zu werden? Oder hat das Schicksal noch eine viel größere Rolle für ihn vorgesehen ...?

Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Horst Schlämmer - Isch kandidiere
0,10 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Horst Schlämmer, stellvertretender Chefredakteur beim Grevenbroicher Tagblatt, hat seinen Job endgültig satt. Er sucht nach neuen Herausforderungen und beschließt, in die Politik zu gehen und Bundeskanzler zu werden. Er gründet die Horst Schlämmer Partei HSP und bringt mit seinem ziemlich horstigen Wahlkampf die arrivierten Parteien mächtig auf Trab. Auf dem Weg nach oben findet er schnell Anhänger und Wahlkampfhelfer, muss sich aber auch zahlreichen Widrigkeiten stellen, die eine Politikerkarriere nun mal so mit sich bringt. Wird Horst es tatsächlich schaffen, unser nächster Bundeskanzler zu werden? Oder hat das Schicksal noch eine viel größere Rolle für ihn vorgesehen ...?

Anbieter: trade-a-game
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Horst Schlämmer - Isch kandidiere! (DVD)
7,99 € *
zzgl. 7,99 € Versand

Horst Schlämmer, stellvertretender Chefredakteur beim Grevenbroicher Tagblatt, hat seinen Job endgültig satt. Er sucht nach neuen Herausforderungen und beschließt, in die Politik zu gehen und Bundeskanzler zu werden. Er gründet die ´´Horst Schlämmer Partei - HSP´´ und bringt mit seinem ziemlich ´´horstigen´´ Wahlkampf die arrivierten Parteien mächtig auf Trab. Auf dem Weg nach oben begegnet er einer Frau mit Drang zu Höherem. Eins führt zum anderen, und so sieht sich Horst Schlämmer nicht nur innerhalb kürzester Zeit als Vorreiter einer neuen Politik, sondern ist gleichzeitig auf der Flucht vor der Polizei. Schlämmer und sein Praktikant Ulle schaffen mit Glück und Kreativität das Unmögliche: Sie machen die Partei im Land bekannt. Die HSP tritt tatsächlich als neue Partei bei den Bundestagswahlen an, und als der Wahlsonntag gekommen ist, sitzt der Parteivorsitzende Schlämmer mit seinen begeisterten Anhängern in der Stammkneipe in Grevenbroich. Alle starren wie gebannt auf die Grafik mit der ersten Hochrechnung: Jubel bricht aus! Hat Horst es tatsächlich geschafft? Ist er unser nächster Bundeskanzler? Oder hat das Schicksal noch eine viel größere Rolle für ihn vorgesehen...?Bonusmaterial:- Kapitel- / Szenenanwahl - Animiertes DVD-Menü - DVD-Menü mit SoundeffektenDarsteller:Alexandra Kamp, Horst Schlämmer, Maren Kroymann, Norbert Heisterkamp, Hape Kerkeling, Simon Gosejohann

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 04.08.2019
Zum Angebot
Horst Schlämmer - Isch kandidiere (DVD)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Grevenbroich, 19. Juni 2009 Horst Schlämmer, stellvertretender Chefredakteur beim Grevenbroicher Tagblatt, hat seinen Job endgültig satt. Er sucht nach neuen Herausforderungen und beschließt, in die Politik zu gehen und Bundeskanzler zu werden. Er gründet die ´´Horst Schlämmer Partei - HSP´´ und bringt mit seinem ziemlich ´´horstigen´´ Wahlkampf die arrivierten Parteien mächtig auf Trab. Auf dem Weg nach oben begegnet er einer Frau mit Drang zu Höherem. Eins führt zum anderen, und so sieht sich Horst Schlämmer nicht nur innerhalb kürzester Zeit als Vorreiter einer neuen Politik, sondern ist gleichzeitig auf der Flucht vor der Polizei. Schlämmer und sein Praktikant Ulle schaffen mit Glück und Kreativität das Unmögliche: Sie machen die Partei im Land bekannt. Die HSP tritt tatsächlich als neue Partei bei den Bundestagswahlen an, und als der Wahlsonntag gekommen ist, sitzt der Parteivorsitzende Schlämmer mit seinen begeisterten Anhängern in der Stammkneipe in Grevenbroich. Alle starren wie gebannt auf die Grafik mit der ersten Hochrechnung: Jubel bricht aus! Hat Horst es tatsächlich geschafft? Ist er unser nächster Bundeskanzler? Oder hat das Schicksal noch eine viel größere Rolle für ihn vorgesehen ...?

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die Arbeiterwohlfahrt Göttingen von 1945 bis 1989
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, , Sprache: Deutsch, Abstract: Partei und Arbeiterwohlfahrt entstanden Ende 1945 um den Werkmeister der Firma Feinprüf, heute Mahr, Felix Kraft und den Schriftsetzer Heinrich Ische. Mit von der Partie waren zudem der Heizungsmonteur Erich Steinmann, Bauwerksmeister Otto Rogge, der Angestellte Alfred Bornemann und der Feinmechaniker Richard Schumacher. Die Arbeiterwohlfahrt wurde am 29.8.1945 in der Wohnung von Richard Schumacher in der Göttinger Kantstraße gegründet. Die Anträge mussten allerdings erst formuliert und den Militärbehörden vorgelegt werden. Es dauerte jetzt noch einmal mehrere Monate bis die Parteigründungsanträge genehmigt wurden. Erst am 6.12.1945 verkündete der SPD-Parteivorsitzende Kurt Schumacher auf einer Parteiveranstaltung in Göttingen die Neugründung des SPD-Ortsvereins. Mit der Parteigründung entstand nun die gesamte sozialdemokratische Infrastruktur nach 1933 wieder neu. Auch der neue Ortsverein der Göttinger Arbeiterwohlfahrt ist wieder in Erscheinung getreten, wenn er auch im Verbund der freien Wohlfahrtverbände nicht direkt in der Öffentlichkeit agiert, sondern unter dem Sammelbegriff Göttinger Nothilfe auftrat. Die Mittel, die den freien Wohlfahrtsverbänden zur Verfügung standen, waren anfangs sehr knapp bemessen. Sie bestanden größtenteils aus Mitgliedsbeiträgen und Sachspenden. Deshalb schlossen sich Arbeiterwohlfahrt, Innere Mission, Caritas und Rotes Kreuz zur Göttinger Nothilfe zusammen. [...]

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot