Angebote zu "Historische" (230 Treffer)

Kategorien

Shops

Maurer:Wars das?
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Wars das?, Titelzusatz: Ein Nachruf auf die SPD, Autor: Maurer, Ulrich, Verlag: Vsa Verlag // VSA, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Innerparteilich // Partei // politisch // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Sozialdemokratie // SPD // Erinnerung // Historische Autobiographien // Politische Parteien, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Allgemeines, Seiten: 158, Gewicht: 232 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Maurer:Wars das?
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Wars das?, Titelzusatz: Ein Nachruf auf die SPD, Autor: Maurer, Ulrich, Verlag: Vsa Verlag // VSA: Verlag Hamburg GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Innerparteilich // Partei // politisch // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Sozialdemokratie // SPD // Erinnerung // Historische Autobiographien // Politische Parteien, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Allgemeines, Seiten: 158, Gewicht: 232 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Vom Anfang bis zum Ende - Zeitzeugen berichten ...
16,56 € *
zzgl. 5,00 € Versand

Über 80 Jahre ist der gescheiterte Hitlerputsch vom 9. November 1923 her. Als Angehöriger der 1. Kompanie des SA-Regiments München nahm Emil Klein aktiv am Marsch auf die Feldherrnhalle teil. Klein berichtet erstmals ausführlich über seine vielen persönlichen Erlebnisse in/aus der Frühzeit der NSDAP. Am 24. Februar 1920 nahm er im Münchener Hofbräuhaus an der ersten Großveranstaltung der NSDAP teil, beschreibt die Verbotszeit (1923 - 1925) und die Wiederzulassung der Partei im Jahre 1925. Bereits 1928 übernahm Klein die Führung der Hitlerjugend in Bayern, wurde 1935 zum Obergebietsführer der HJ ernannt und 1936 in den Deutschen Reichstag gewählt. Mit dem Kriegsausbruch am 1. September 1939 meldete er sich freiwillig zur Wehrmacht. Als Verbindungsoffizier des Gebirgsjäger Regimentes 98 erlebte er die Schrecken des Krieges bis zum Ende (seiner Gefangenschaft am 7. Mai 1945) mit. Der Dokumentarfilm stellt durch seltene historische Filmaufnahmen, private Fotos, Urkunden und Auszeichnungen aus dem Archiv Emil Kleins ein eindrucksvolles Zeugnis dieser bewegten Zeit dar.Bonusmaterial:DVD-Ausstattung / Bonusmaterial: - Kapitel- / Szenenanwahl

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Buch - Der tragische Kanzler
29,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die erste politische Biografie über den bedeutenden Staatsmann und Sozialdemokraten Hermann MüllerEin kämpferisches Leben für die DemokratieDer 27. März 1930 war ein schwarzer Tag für die Weimarer Republik. Die amtierende Große Koalition zerbrach, der letzte demokratisch gewählte Reichskanzler musste zurücktreten, weil ihm die eigene Fraktion die Unterstützung versagte. Es war der heute nahezu vergessene Hermann Müller (1876-1931), als Mitgründer der Republik, SPD-Vorsitzender, Außenminister und zweimaliger Reichskanzler ein herausragender, vor allem außenpolitisch erfolgreicher Politiker. Aber er scheiterte an der Unfähigkeit des Reichstags und seiner eigenen Partei zu Kompromiss und Koalition. Diese erste politische Biografie Müllers zeichnet den Werdegang eines der bedeutendsten Staatsmänner der Weimarer Republik nach, darin spiegelt sich die glücklose Entwicklung der ersten deutschen Demokratie."Heute leben wir in einer Zeit, in der eine überwältigende, aber passive Mehrheit der Demokraten einer aggressiven und mobilisierten Gruppe von Demokratieverächtern gegenübersteht und glaubt, nicht kämpfen zu müssen. Das ist ein Trugschluss. Die aufwühlende Biografie von Hermann Müller und die Geschichte der Weimarer Republik sind ein Appell, sich den Demokratiefeinden zu allen Zeiten in den Weg zu stellen. "Martin Schulz, DER SPIEGEL 25. August 2018Reichel, PeterPeter Reichel ist Professor für Politische Wissenschaften im Ruhestand. Von 1983 bis 2007 lehrte er Historische Grundlagen am Institut für Politikwissenschaft der Universität Hamburg. Er lebt als freier Autor in Berlin. Zahlreiche Veröffentlichungen zur deutschen Geschichte und Gesellschaft, insbesondere zur politischen Kulturgeschichte Deutschlands im 19. und 20. Jahrhundert, unter anderem: 'Politik mit der Erinnerung. Gedächtnisorte im Streit um die nationalsozialistische Vergangenheit' (2. Aufl. 1999), 'Schwarz-Rot-Gold. Kleine Geschichte deutscher Nationalsymbole nach 1945' (2005).

Anbieter: yomonda
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Apfel, Holger: Irrtum NPD - Ansichten - Einsich...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Irrtum NPD - Ansichten - Einsichten - Erkenntnisse, Titelzusatz: Ein Vierteljahrhundert in der NPD, Autor: Apfel, Holger, Verlag: Hess, Gerhard Verlag // Hess Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Erinnerung // Historische Autobiographien // Politik // Diplomatie // Ideologie // Politikwissenschaft // Politologie // Innerparteilich // Partei // politisch // für alle Bildungsstufen // Politische Ideologien // Politische Strukturen und Prozesse // Politische Parteien, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Allgemeines, Seiten: 383, Gewicht: 585 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Buch - Die Hexe von Zeil
8,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Bamberg, 1627. Die Hexenverfolgung nimmt immer schlimmere Ausmaße an. Ursula Lamprecht, die 19-jährige Tochter des Bürgermeisters, muss erleben, wie nach ihrer Mutter auch ihr Vater der Hexerei angeklagt wird. In ihrer Verzweiflung fordert Ursula die Vertreter der Kirche heraus. So ist es nur eine Frage der Zeit, bis auch sie der Hexerei beschuldigt wird ...Ursulas Eltern werden der Hexerei bezichtigt. Als Ursula ihre Partei ergreift, gerät sie selbst in die Hände der Inquisition.Bamberg, 1627: Die 19-jährige Ursula Lambrecht, Tochter des Bürgermeisters, muss erleben, wie ihre Mutter der Hexerei beschuldigt, verurteilt und verbrannt wird. Der Widerstand ihres Vaters gegen dieses Urteil erregt die Aufmerksamkeit des Bischofs und seiner fanatischen Hexenverfolger. Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis auch er verdächtigt und eingekerkert wird. Auch Ursula entgeht diesem Schicksal nicht. All ihre Beteuerungen, unschuldig zu sein, nützen nichts. Da das Malefizhaus in Bamberg, in dem man die der Hexerei Beschuldigten unterbringt, überfüllt ist, bringt man Ursula nach Zeil.Dem ganzen Fanatismus und der Brutalität der Hexenjustiz ausgesetzt, wird die junge Frau eingekerkert und unmenschlichen Qualen ausgesetzt. Die schon lang inhaftierte Anna versucht alles, um das Mädchen zu stärken. Und doch scheinen die Peiniger zu siegen. Entkräftet vor Schmerzen und seelischen Qualen, beginnt Ursula an ihrer Unschuld zu zweifeln. Buchstäblich in letzter Sekunde wird sie von Christoph, einem jungen Stadtschreiber und Stadtrat Wallner, einem Freund ihres Vaters, gerettet. Langsam, ganz langsam kann Ursula an der Seite von Christoph das Geschehene für sich verarbeiten und beginnt, ihren Blick hoffnungsvoll in die Zukunft zu richten ...Ein Jugendbuch, das die Hexenprozesse im süddeutschen Raum zu Beginn des 17. Jahrhunderts schildert und anhand des Schicksals der Protagonistin ein dunkles Kapitel Kirchengeschichte aufdeckt."Der Roman beruht auf der genauen Recherche frühneuzeitlicher Hexenverfolgungen, ein großer Teil der vorkommenden Figuren ist - bei teilweise geänderten Namen - historisch."Regensburger BistumsblattHarald Parigger wurde 1953 in Flensburg geboren und studierte in Würzburg Geschichte und Germanistik. Nach seiner Promotion wurde er zunächst Lehrer an einem Gymnasium und arbeitete anschließend im Haus der Geschichte in München. Heute leitet er ein Gymnasium. Neben wissenschaftlichen Aufsätzen schreibt er Gedichte, Theaterstücke und Geschichten, vor allem für Kinder, und historische Erzählungen für junge Leser. Außerdem sind von ihm historische Romane und Krimis für Erwachsene erschienen, die vielfach ausgezeichnet wurden.

Anbieter: myToys
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Jung, Christian: Geschichte der Verlierer
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Geschichte der Verlierer, Titelzusatz: Historische Selbstreflexion von hochrangigen Mitgliedern der SED nach 1989, Autor: Jung, Christian, Verlag: Universitätsverlag Winter // Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geschichte // Historie // DDR // Erinnerung // Gespräch // Tagebuch // SED // Partei // Zweite Hälfte 20. Jahrhundert // 1950 bis 1999 n. Chr // Ostdeutschland, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 378, Gattung: Dissertation, Reihe: Heidelberger Abhandlungen zur Mittleren und Neueren Geschichte, Neue Folge (Nr. 16), Gewicht: 631 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Die umstrittene Wende
65,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2013, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die umstrittene Wende, Titelzusatz: Österreich 2000-2006, Redaktion: Kriechbaumer, Robert // Schausberger, Franz, Verlag: Boehlau Verlag // Böhlau Wien, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Österreich // Politik // Staat // Zeitgeschichte // Rechtsextremismus // Verfassung // Innerparteilich // Partei // politisch // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // 2000 bis 2009 n. Chr // Verfassung: Regierung und Staat // Politische Parteien // Europäische Geschichte // Geschichte allgemein und Weltgeschichte, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 848, Reihe: Schriftenreihe des Forschungsinstituts für politisch-historische Studien der Dr. Wilfried-Haslauer-Bibliothek, Gewicht: 1590 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot
Elm:Geschichte eines Historikers
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Geschichte eines Historikers, Titelzusatz: Erinnerungen aus drei deutschen Staaten, Autor: Elm, Ludwig, Verlag: Papyrossa Verlags GmbH + // PapyRossa Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Erinnerung // Historische Autobiographien // Geschichte // Theorie // Philosophie // Ideologie // Innerparteilich // Partei // politisch // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Zwanzigstes Jahrhundert // Deutschland // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // 21. Jahrhundert // 2000 bis 2100 n. Chr // Biografien: Wirtschaft und Industrie // Autobiografie: Philosophie und Sozialwissenschaften // Politische Ideologien // Politische Parteien // Geschichte: Theorie und Methoden // Geschichte: Ereignisse und Themen, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Allgemeines, Seiten: 395, Gewicht: 497 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.08.2020
Zum Angebot