Angebote zu "Governance" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Die SPD
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Schriftenreihe wird herausgegeben von Karl-Rudolf Korte (NRW School of Governance, Universität Duisburg-Essen).Wo und wie verortet sich die SPD 154 Jahre nach ihrer Gründung im deutschen Parteiensystem? In der Post-Agenda-Ära steht die inhaltliche Entscheidungsfindung in normativ wichtigen Themenfeldern vor ständigen Herausforderungen. Dabei ermöglichen neue Prozesse und Strukturen innerhalb der Partei mehr Entscheidungsfindung auf Parteiebene sowie Beteiligung der Mitglieder an Entscheidungen, wie bspw. dem Eintritt in die große Koalition 2013. Doch für einen Aufschwung in der Wählergunst bedarf es der Gleichzeitigkeit von Ansprache des ehemaligen Stammwählerklientels und neuen Wählerschichten, wie einer erfolgreichen Personalisierung. Findet die SPD so neue Mehrheiten und damit erneut den Weg ins Kanzleramt? Die Publikation stellt die ständige ideengeschichtliche Suche nach inhaltlicher Orientierung dar, analysiert den aktuellen Wandel der Parteistruktur und identifiziert Herausforderungen der Wähleransprache.

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Zwischen Political Governance und Corporate Gov...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Spätestens seit den großen Bilanzskandalen von Enron und Worldcom avancierte das Thema Unternehmenskontrolle zu einem der zentralen Forschungsgebiete innerhalb der Wirtschaftswissenschaften. Gering ist nach wie vor der Kenntnisstand hinsichtlich der aufholenden Transformationsökonomien. Gerade die VR China wird aber aufgrund ihres hohen Wachstumspotentials die Zukunft der globalen Finanzmärkte entscheidend mitbestimmen. Die Publikation widmet sich der Frage, inwieweit die Kommunistische Partei Chinas bislang politische Lenkungsansprüche im Unternehmenssektor zugunsten eines marktkompatiblen Systems der Unternehmenskontrolle aufgegeben hat. Stehen chinesische Aktiengesellschaften tatsächlich unter einer hinreichenden Kontrolle durch private Eigentümer, Märkte und unabhängige Aufsichtsorgane? Die hier vorgelegte institutionenökonomische Analyse zeigt, dass die chinesischen AGs derzeit noch unter erheblichem politischen Einfluss und sozialistisch geprägten Systemelementen stehen, während die Kontrolle durch die Märkte unterentwickelt ist. Die Arbeit wendet sich an Lehrende und Studierende in den Bereichen Transformationsforschung und Corporate Governance, bietet jedoch auch für Praktiker aus den Bereichen Industrie, Finanzen und Consulting zentrale Einblicke in das neue System der Unternehmenskontrolle chinesischer AGs. Die Verfasserin habilitierte sich im Fach Volkswirtschaftslehre und gilt als ausgewiesene Expertin der chinesischen Reformpolitik.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Die SPD
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Schriftenreihe wird herausgegeben von Karl-Rudolf Korte (NRW School of Governance, Universität Duisburg-Essen).Wo und wie verortet sich die SPD 154 Jahre nach ihrer Gründung im deutschen Parteiensystem? In der Post-Agenda-Ära steht die inhaltliche Entscheidungsfindung in normativ wichtigen Themenfeldern vor ständigen Herausforderungen. Dabei ermöglichen neue Prozesse und Strukturen innerhalb der Partei mehr Entscheidungsfindung auf Parteiebene sowie Beteiligung der Mitglieder an Entscheidungen, wie bspw. dem Eintritt in die große Koalition 2013. Doch für einen Aufschwung in der Wählergunst bedarf es der Gleichzeitigkeit von Ansprache des ehemaligen Stammwählerklientels und neuen Wählerschichten, wie einer erfolgreichen Personalisierung. Findet die SPD so neue Mehrheiten und damit erneut den Weg ins Kanzleramt? Die Publikation stellt die ständige ideengeschichtliche Suche nach inhaltlicher Orientierung dar, analysiert den aktuellen Wandel der Parteistruktur und identifiziert Herausforderungen der Wähleransprache.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Die Milizen der ZANU-PF in Simbabwe
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, Note: 1,0, Universität Osnabrück, Sprache: Deutsch, Abstract: Untersuchungsgegenstand dieser Arbeit sind die Milizen der seit 1980 unter Mugabe in Simbabwe regierenden Partei ZANU-PF (Zimbabwe African National Union - Patriotic Front). Dieses Gruppenprofil ist im Rahmen des Forschungsprojekts "Security Governance durch Milizen" entstanden und untersucht die Rolle zweier Milizen - der Fünften Brigade und des National Youth Service - bei der Herstellung und Gewährleistung von Security Governance. Im deskriptiven Teil gehe ich auf die Vorgeschichte und die Entstehung der Milizen ein. Hierbei ist auch ein kurzer geschichtlicher Überblick hilfreich, da historische Faktoren wie die Kolonialherrschaft und ethnische Konflikte für die Entstehung und die politische Ausrichtung der Milizen von großer Bedeutung sind. Außerdem werden die Rolle des Auftraggebers, der ZANU-PF bzw. Robert Mugabes sowie die spezifischen Charakteristika, grundlegende Informationen und das Gewaltpotential der Milizen beschrieben. Im analytischen Teil stehen die Governance-Leistungen und -Modi, das Verhältnis zwischen Auftraggeber und der jeweiligen Miliz sowie die Zuordnung zu einem oder mehreren Miliztypen im Zentrum. Warum handelt es sich um eine Miliz? Welche spezifischen Ziele erwartet der Auftraggeber von der Miliz? Inwiefern und mit welchen Mitteln werden diese Ziele umgesetzt? Welchen Einfluss hat der Faktor der Kontrolle bzw. des Kontrollverlustes zwischen Auftraggeber und Miliz auf die Governance-Leistung? Zum Schluss fasse ich die Untersuchungsergebnisse in einem Fazit zusammen. Außerdem werde ich die aktuelle Situation der Milizen in Simbabwe beschreiben und versuchen, die weitere Entwicklung zu prognostizieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Das politische System der Volksrepublik China
69,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die chinesische Regierung ist zu einem der wichtigsten Akteure in der internationalen Politik aufgestiegen. Ohne eine sorgfältige Analyse des politischen Systems ist ein fundiertes Verständnis des Aufstiegs der Volksrepublik China nicht möglich. Welchen Anteil haben politisches System und Staatstätigkeit an der wirtschaftlichen Transformation Chinas? Welche Konsequenzen haben wirtschaftliche Modernisierung und weltwirtschaftliche Integration für das politische System? Ist das politische System zur Anpassung an veränderte ökonomische, technologische, gesellschaftliche und internationale Bedingungen fähig? Welche Potenziale und Risiken werden die mittelfristige Entwicklung des politischen Systems prägen? Dieses Buch soll zu einem differenzierten Verständnis der Voraussetzungen, Potenziale und Risiken der politischen Entwicklung in China beitragen. Es basiert auf einer umfassenden Auswertung chinesischer Quellen und auf dem neuesten Stand der internationalen Chinaforschung.   Der Inhalt Analyse der chinesischen Politik * Kommunistische Partei Chinas * Regierung und Verwaltung * Justizsystem * Militär und Politik  * Politische Führung * Staat und Wirtschaft * Staat und Gesellschaft * Gesellschaftliche Vereinigungen und Gewerkschaften * Medien und Öffentlichkeit * Gesellschaftliches Unruhepotenzial * Politikgestaltung in konkreten Politikfeldern * Perspektiven der politischen Entwicklung   Die Zielgruppen Studierende und Lehrende insbesondere aus den Fachgebieten der Politik-, Sozial-, Wirtschafts-, Rechts- und Ostasienwissenschaften Führungskräfte in Regierung, Verwaltung, Unternehmen, Verbänden und Wissenschaft mit regelmässigen China-Kontakten In China tätige Diplomaten sowie Vertreter von Unternehmen, Verbänden und NGOs Mit China und internationalen Fragen befasste Journalisten   Der Herausgeber Sebastian Heilmann ist Direktor des Mercator Institute for China Studies (MERICS) und Professor für Politik und Wirtschaft Chinas an der Universität Trier. Er ist Mitherausgeber des Bandes Mao's Invisible Hand: The Political Foundations of Adaptive Governance in China (Harvard University Press, 2011) und Koautor von China’s Foreign Political and Economic Relations: An Unconventional Global Power (Rowman & Littlefield, 2014).                                                                        

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Die Linke
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Lange haben die politischen Konkurrenten der Partei DIE LINKE gehofft, dass diese bzw. ihre Vorgängerparteien (PDS, Linkspartei) früher oder später wieder von der politischen Bühne verschwinden würden. Tatsächlich ist bei einer weltanschaulich zwischen Orthodoxen und Reformsozialisten zerstrittenen Partei die Gefahr einer Spaltung stets latent vorhanden, wie zuletzt auf dem Göttinger Parteitag (2012) deutlich zu sehen war. Dennoch hat sie vor allem der SPD, in deren traditioneller Wählerschaft sie sich etabliert hat, diesen Gefallen (noch) nicht getan. Die historische Traditionslinie eines gespaltenen linken Lagers wird in diesem Buch ebenso untersucht wie die Willensbildungsmuster in einer ideologisch tief entzweiten Weltanschauungspartei, die bislang ausschliesslich in Ostdeutschland auf kommunaler und landespolitischer Ebene mit den politischen Realitäten des Regierens konfrontiert wurde. Auch die strategischen Erfahrungen und Optionen der Partei, die hinsichtlich einer möglichen Regierungsbeteiligung ganz auf die SPD angewiesen ist, werden analysiert. Die Schriftenreihe wird herausgegeben von Karl-Rudolf Korte (NRW School of Governance, Universität Duisburg-Essen).

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Zwischen Political Governance und Corporate Gov...
87,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Spätestens seit den grossen Bilanzskandalen von Enron und Worldcom avancierte das Thema Unternehmenskontrolle zu einem der zentralen Forschungsgebiete innerhalb der Wirtschaftswissenschaften. Gering ist nach wie vor der Kenntnisstand hinsichtlich der aufholenden Transformationsökonomien. Gerade die VR China wird aber aufgrund ihres hohen Wachstumspotentials die Zukunft der globalen Finanzmärkte entscheidend mitbestimmen. Die Publikation widmet sich der Frage, inwieweit die Kommunistische Partei Chinas bislang politische Lenkungsansprüche im Unternehmenssektor zugunsten eines marktkompatiblen Systems der Unternehmenskontrolle aufgegeben hat. Stehen chinesische Aktiengesellschaften tatsächlich unter einer hinreichenden Kontrolle durch private Eigentümer, Märkte und unabhängige Aufsichtsorgane? Die hier vorgelegte institutionenökonomische Analyse zeigt, dass die chinesischen AGs derzeit noch unter erheblichem politischen Einfluss und sozialistisch geprägten Systemelementen stehen, während die Kontrolle durch die Märkte unterentwickelt ist. Die Arbeit wendet sich an Lehrende und Studierende in den Bereichen Transformationsforschung und Corporate Governance, bietet jedoch auch für Praktiker aus den Bereichen Industrie, Finanzen und Consulting zentrale Einblicke in das neue System der Unternehmenskontrolle chinesischer AGs. Die Verfasserin habilitierte sich im Fach Volkswirtschaftslehre und gilt als ausgewiesene Expertin der chinesischen Reformpolitik.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Bündnis 90/Die Grünen
43,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Grünen haben sich seit ihrer Gründung stark gewandelt. Von der Position des radikalen Aussenseiters rückten sie in Richtung der Mitte des Parteiensystems. Ein Fingerzeig für die veränderte Stellung ist die gewachsene Koalitionsflexibilität auf Länderebene: Die Partei experimentiert inzwischen mit schwarz-grünen Bündnissen und Jamaika-Koalitionen und sondiert zugleich mit der SPD in Richtung rot-rot-grüner Kooperationen. Diese Multi-Optionalität überrascht vor dem Hintergrund der grünen Parteigeschichte, in welcher Fragen zu Regierungsbeteiligungen häufig Zerreissproben waren. Die Studie richtet daher einen mikropolitischen Blick auf innerparteiliche Prozesse hin zu solchen Entscheidungen. Sie fragt danach, welche Akteure innerhalb der Partei sich mit welchen Strategien in diesen Koalitionsspielen durchsetzen. Über eine solche Analyse lässt sich viel über eine Partei als Ganzes lernen, da bei Koalitionsentscheidungen Fragen von Programmatik, Organisation, Personal und Strategie zusammenlaufen. Die Schriftenreihe wird herausgegeben von Univ.-Prof. Karl-Rudolf Korte (NRW School of Governance, Universität Duisburg-Essen).

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Die Spd
28,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Schriftenreihe wird herausgegeben von Karl-Rudolf Korte (NRW School of Governance, Universität Duisburg-Essen). Wo und wie verortet sich die SPD 154 Jahre nach ihrer Gründung im deutschen Parteiensystem? In der Post-Agenda-Ära steht die inhaltliche Entscheidungsfindung in normativ wichtigen Themenfeldern vor ständigen Herausforderungen. Dabei ermöglichen neue Prozesse und Strukturen innerhalb der Partei mehr Entscheidungsfindung auf Parteiebene sowie Beteiligung der Mitglieder an Entscheidungen, wie bspw. dem Eintritt in die grosse Koalition 2013. Doch für einen Aufschwung in der Wählergunst bedarf es der Gleichzeitigkeit von Ansprache des ehemaligen Stammwählerklientels und neuen Wählerschichten, wie einer erfolgreichen Personalisierung. Findet die SPD so neue Mehrheiten und damit erneut den Weg ins Kanzleramt? Die Publikation stellt die ständige ideengeschichtliche Suche nach inhaltlicher Orientierung dar, analysiert den aktuellen Wandel der Parteistruktur und identifiziert Herausforderungen der Wähleransprache.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot