Angebote zu "Ethik" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Politische bei Carl R. Rogers
80,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Studie untersucht Rogers' Verhältnis zum Politischen und im weiteren Sinne zur politischen Ethik unter dem Gesichtspunkt der personalen Orientierung des Menschen. Diese Verhältnisbestimmung geschieht durch eine ideengeschichtliche Kontrastierung seiner Persönlichkeitstheorie u.a. mit dem marxistischen bzw. positivistisch- empirischen Ansatz. Die in Rogers' Schriften latent geäußerten politischen Ziele und Manifestationen werden in dieser Untersuchung zusammenfassend dargestellt. Das Ergebnis präsentiert Rogers als einen Vorbereiter und Impulsgeber eines sogenannten "Dritten Weges". Im Sinne eines aktuellen Transfers dieses Ergebnisses werden einige Strukturanalogien seiner Ansichten zur alternativen Gegenkultur anhand der Programmatik der Ökologisch- Demokratischen Partei (ÖDP) vergleichend dargestellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Das Politische bei Carl R. Rogers
82,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Studie untersucht Rogers' Verhältnis zum Politischen und im weiteren Sinne zur politischen Ethik unter dem Gesichtspunkt der personalen Orientierung des Menschen. Diese Verhältnisbestimmung geschieht durch eine ideengeschichtliche Kontrastierung seiner Persönlichkeitstheorie u.a. mit dem marxistischen bzw. positivistisch- empirischen Ansatz. Die in Rogers' Schriften latent geäußerten politischen Ziele und Manifestationen werden in dieser Untersuchung zusammenfassend dargestellt. Das Ergebnis präsentiert Rogers als einen Vorbereiter und Impulsgeber eines sogenannten "Dritten Weges". Im Sinne eines aktuellen Transfers dieses Ergebnisses werden einige Strukturanalogien seiner Ansichten zur alternativen Gegenkultur anhand der Programmatik der Ökologisch- Demokratischen Partei (ÖDP) vergleichend dargestellt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Politik und Ethik in christlicher Verantwortung
17,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Verpflichtet eine christliche Grundhaltung zu entsprechendem politischem Handeln? Welches Menschenbild soll christlichem Handeln zugrunde liegen, welche Werte oder Normen die politische Praxis bestimmen? Ist Glaube reine Privatsache und die Bibel ohne Relevanz für die Politik?Ethische Fragen stellen sich alle Menschen, die gesellschaftliche Themen wie menschliche Würde, Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden in der Welt diskutieren. Im Besonderen herausgefordert sind dabei jene Personen, die christlich verantwortete Politik machen wollen, ob in einer 'neutralen' oder in einer 'C-Partei'.Dieses kleine Handbuch erläutert verständlich ethische Positionen in der Politik und konkretisiert sie an Sachfrage wie soziale Marktwirtschaft, Drogenpolitik, Sterbehilfe, Schwangerschaftsabbruch, Zivilcourage und anderen aktuellen Themen. Das Buch will Sachwissen zu Ethik und Politik vertiefen und zur Auseinandersetzung anregen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Politik und Ethik in christlicher Verantwortung
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Verpflichtet eine christliche Grundhaltung zu entsprechendem politischem Handeln? Welches Menschenbild soll christlichem Handeln zugrunde liegen, welche Werte oder Normen die politische Praxis bestimmen? Ist Glaube reine Privatsache und die Bibel ohne Relevanz für die Politik?Ethische Fragen stellen sich alle Menschen, die gesellschaftliche Themen wie menschliche Würde, Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden in der Welt diskutieren. Im Besonderen herausgefordert sind dabei jene Personen, die christlich verantwortete Politik machen wollen, ob in einer 'neutralen' oder in einer 'C-Partei'.Dieses kleine Handbuch erläutert verständlich ethische Positionen in der Politik und konkretisiert sie an Sachfrage wie soziale Marktwirtschaft, Drogenpolitik, Sterbehilfe, Schwangerschaftsabbruch, Zivilcourage und anderen aktuellen Themen. Das Buch will Sachwissen zu Ethik und Politik vertiefen und zur Auseinandersetzung anregen.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Philosophie des Seins
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

"Philosophie des Seins" richtet sich an jene Leser, die auf der Suche nach einer gesellschaftspolitischen Lebensform sind, die durch ethische Prinzipien inspiriert ist und daher Frieden und Gerechtigkeit erzeugen kann. In einem Dialog zwischen Raphael und einer Gruppe von Personen, die verschiedenen ideologischen Formationen angehören, tauchen einige grundlegende Fragen auf: Kann die Politik, wie sie im Allgemeinen aufgefasst wird, die Probleme des Individuums lösen? Sind die politischen Ideologien in ihren fundamentalen Motivationen gültig? Gibt es eine politische Philosophie, die die psycho-spirituellen Ansprüche des Individuums und auch die kontingenten, materiellen Anforderungen der Gesellschaft in Angriff nehmen kann? - Raphaels Antworten helfen zu klären, auf welchen Prinzipien eine Norm und eine Ethik basieren müssten zur Verwirklichung einer "guten Regierung".Um den Engpässen des individuellen und gesellschaftlichen Konflikts entkommen zu können, ist eine Lebensanschauung erforderlich, die jenseits von der "politischen Partei", jenseits des "religiösen Sektierertums" und jenseits der "kulturell-wissenschaftlichen Gruppierung" steht, daher jenseits von jedem Ego-Interesse eines Individuums, einer Nation oder einer Ethnie.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Philosophie des Seins
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Philosophie des Seins" richtet sich an jene Leser, die auf der Suche nach einer gesellschaftspolitischen Lebensform sind, die durch ethische Prinzipien inspiriert ist und daher Frieden und Gerechtigkeit erzeugen kann. In einem Dialog zwischen Raphael und einer Gruppe von Personen, die verschiedenen ideologischen Formationen angehören, tauchen einige grundlegende Fragen auf: Kann die Politik, wie sie im Allgemeinen aufgefasst wird, die Probleme des Individuums lösen? Sind die politischen Ideologien in ihren fundamentalen Motivationen gültig? Gibt es eine politische Philosophie, die die psycho-spirituellen Ansprüche des Individuums und auch die kontingenten, materiellen Anforderungen der Gesellschaft in Angriff nehmen kann? - Raphaels Antworten helfen zu klären, auf welchen Prinzipien eine Norm und eine Ethik basieren müssten zur Verwirklichung einer "guten Regierung".Um den Engpässen des individuellen und gesellschaftlichen Konflikts entkommen zu können, ist eine Lebensanschauung erforderlich, die jenseits von der "politischen Partei", jenseits des "religiösen Sektierertums" und jenseits der "kulturell-wissenschaftlichen Gruppierung" steht, daher jenseits von jedem Ego-Interesse eines Individuums, einer Nation oder einer Ethnie.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Das Schweigen der Ärzte
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Unmittelbar nach dem Sieg des Roten Oktober haben die bolschewistischen Machthaber eine beispiellose Umwälzung des von dem alten Regime hinterlassenen Gesundheitssystems gestartet. Diese war vom Bestreben getragen, die ethische Kultur der "bürgerlichen Medizin" zu zerstören und insbesondere das Arztgeheimnis aufzuheben - jenes Symbol der Professionsautonomie, das seit langem Ängste vor einem Verschwörerkreis ärztlicher Auguren nährte, um sich im Sowjetrussland im Gegenphantasma eines "gläsernen Arztzimmers" zu kristallisieren. Während das Schweigen der Ärzte dem politischen Bemühen zuwiderzulaufen schien, den "Neuen Menschen" dem ärztlichen Blick und durch diesen dem der Regierung und Partei zu unterwerfen, rief das Volkskommissariat für Gesundheitsschutz dazu auf, den Arzt unter der "Glasglocke der Arbeiter-und-Bauern-Öffentlichkeit" arbeiten zu lassen. In der Folgezeit zeigte sich jedoch immer deutlicher, wie weit dieser Kontrollanspruch und reale Möglichkeiten, ihn auszuüben, auseinanderlagen und wie eng die Auseinandersetzung um die ärztliche Ethik mit dem heute noch ungelösten Dilemma zwischen gesamtgesellschaftlicher und funktioneller Rationalität der Medizin zusammenhing.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Das Schweigen der Ärzte
70,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Unmittelbar nach dem Sieg des Roten Oktober haben die bolschewistischen Machthaber eine beispiellose Umwälzung des von dem alten Regime hinterlassenen Gesundheitssystems gestartet. Diese war vom Bestreben getragen, die ethische Kultur der "bürgerlichen Medizin" zu zerstören und insbesondere das Arztgeheimnis aufzuheben - jenes Symbol der Professionsautonomie, das seit langem Ängste vor einem Verschwörerkreis ärztlicher Auguren nährte, um sich im Sowjetrussland im Gegenphantasma eines "gläsernen Arztzimmers" zu kristallisieren. Während das Schweigen der Ärzte dem politischen Bemühen zuwiderzulaufen schien, den "Neuen Menschen" dem ärztlichen Blick und durch diesen dem der Regierung und Partei zu unterwerfen, rief das Volkskommissariat für Gesundheitsschutz dazu auf, den Arzt unter der "Glasglocke der Arbeiter-und-Bauern-Öffentlichkeit" arbeiten zu lassen. In der Folgezeit zeigte sich jedoch immer deutlicher, wie weit dieser Kontrollanspruch und reale Möglichkeiten, ihn auszuüben, auseinanderlagen und wie eng die Auseinandersetzung um die ärztliche Ethik mit dem heute noch ungelösten Dilemma zwischen gesamtgesellschaftlicher und funktioneller Rationalität der Medizin zusammenhing.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Heinrich Springmeyer 1897-1971
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Springmeyers Lebenslauf ist geprägt von Höhen und Tiefen: Ein Aufstieg zum Assistenten und Lieblingsschüler Nicolai Hartmanns, zum ordentlichen Professor und Dekan in Halle fand 1945 ein abruptes Ende durch die Verhaftung durch amerikanisches Militär, Internierung für zwei Jahre in Darmstadt, wo er zum Rektor der Lageruniversität ernannt, dann ohne Verurteilung entlassen und von den deutschen Behörden anstandslos entlastet wurde, weil es ihm gelungen war, die Einflussnahme der Nationalsozialistischen Partei auf die Universität fernzuhalten. Trotzdem gelang es ihm nie mehr, an einer deutschen Universität wieder Fuß zu fassen. Dafür konzentrierte er sich auf die Neuausrichtung und Entwicklung der Hessischen und gesamtdeutschen Erwachsenenbildung.Zum größten Teil noch unveröffentlichte 13 Vortragstexte im Rahmen der Erwachsenenbildung in Deutschland über Grundfragen der Sprache, Freiheit und Ethik, über philosophische Anthropologie in Auseinandersetzung mit Naturwissenschaften, gegensätzliche Weltanschauungen, geistige Koexistenz Ost-West und Philosophie im 20. Jahrhundert, ausgewählt, kommentiert und mit Lebenslauf herausgegeben von Bernhard Billeter.Ein früher Aufsatz ergänzt die Vorträge: Aus dem monumentalen Frühwerk Hartmanns übernimmt der Aufsatz außer terminologischen Besonderheiten wie "Fühlung", "Wert-Erleben", "Wert-Erfahrung", Schau" usw. vor allem die in Hartmanns Einleitung auf eindringliche, fast beschwörende Weise dargestellten zwei Grundfragen der Ethik: Neben der ersten, "Was sollen wir tun?", stellten Hartmann und Springmeyer die ebenso wichtige zweite nach dem Sinn der Welt und des Menschen darin.Schon 1931 hatte er, wahrscheinlich durch Hartmanns Vermittlung, den ehrenvollen Auftrag erhalten, für den von Johannes Neumann herausgegebenen Sammelband Die Entwicklung zur sittlichen Persönlichkeit neben 19 bekannten Vertretern der Psychologie,

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot