Angebote zu "Erbe" (91 Treffer)

Kategorien

Shops

ERBE Erbe Pinzetten Pinzette Pastel Flex Rosa 1...
Empfehlung
8,50 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Die Pinzetten Pinzette Pastel Flex von Becker Manicure werden aus hochwertigen Materialien hergestellt und sehen besonders edel aus. Doch darüber hinaus sind diese Accessoires auch besonders praktisch, denn Sie ermöglichen das präzise Zupfen Ihrer Augenbrauen, können aber auch für andere knifflige Aufgaben verwendet werden. Sie werden in bester Verarbeitung hergestellt und können aufgrund der schrägen Enden sehr gut dazu verwendet werden, selbst die kleinsten Härchen zu erfassen. Auf diese Weise ist es möglich, alle vorstellbaren Augenbrauenformen zu gestalten oder überschüssige Haare im Handumdrehen zu entfernen. Die Pinzetten Pinzette Pastel Flex von Becker Manicure sind darüber hinaus elegant und funktional, sodass Design und Optik zu einer perfekten Einheit miteinander verschmelzen und beste Pflege bieten. Weitere Details und Informationen zu den Pinzetten Pinzette Pastel Flex von Becker ManicureDurch die spezielle Stellung der beiden Pinzettenschenkel und den außergewöhnlichen Schliff ist es möglich, dass die Accessoires alle Haare optimal erfasst und Ihre Augenbrauen sauber zupft. Sie eignet sich für alle Hauttypen und wird aus hochwertigem Edelstahl hergestellt. Bei der Anwendung drücken Sie einfach beide Seiten des Accessoires zusammen, greifen das gewünschte Haar und ziehen es heraus. Mehr ist nicht erforderlich, um die Pinzette zu nutzen. Das Zupfen der Augenbrauen gelingt ab sofort auf komfortable Art.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
North, David: Das Erbe, das wir verteidigen
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Das Erbe, das wir verteidigen, Titelzusatz: Ein Beitrag zur Geschichte der Vierten Internationale, Auflage: 2. Auflage von 2019 // 2. Auflage, Autor: North, David, Verlag: MEHRING Verlag // MEHRING Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Aufstand // Revolution // Kommunismus // Marxismus // Innerparteilich // Partei // politisch // Zweite Hälfte 20. Jahrhundert // 1950 bis 1999 n. Chr // Geschichte allgemein und Weltgeschichte // Marxismus und Kommunismus // Politische Parteien // Revolutionäre Gruppen und Bewegungen, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 710, Gewicht: 926 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
North:Das Erbe, das wir verteidigen
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Das Erbe, das wir verteidigen, Titelzusatz: Ein Beitrag zur Geschichte der Vierten Internationale, Auflage: 2. Auflage von 2019 // 2. Auflage, Autor: North, David, Verlag: MEHRING Verlag // MEHRING Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Aufstand // Revolution // Kommunismus // Marxismus // Innerparteilich // Partei // politisch // Zweite Hälfte 20. Jahrhundert // 1950 bis 1999 n. Chr // Geschichte allgemein und Weltgeschichte // Marxismus und Kommunismus // Politische Parteien // Revolutionäre Gruppen und Bewegungen, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 710, Gewicht: 926 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
"Vorwärts und nicht vergessen"? (eBook, PDF)
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Keine der im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien steht so sehr im Banne der eigenen Geschichte wie die Partei DIE LINKE und ihre Vorgängerin PDS. Keine andere hat eine so wechselhafte Geschichte, wie diese aus der SED hervorgegangene Partei. Daraus ergibt sich die Frage, wie DIE LINKE dieses Erbe verwaltet und wie sie ihre Geschichte als Mittel der Politik und der Profilierung nutzbar zu machen versucht. Christian Lannert schildert systematisch die Vergangenheitspolitik der Partei und beleuchtet einige der zum Verständnis ihrer Triebkräfte wesentlichen Diskurse. Am Ende steht ein zwiespältiger Befund: Der Autor zeigt eine Partei, die ihren hohen moralischen Ansprüchen bei der Aufarbeitung der SED­Vergangenheit zu genügen versucht, aber allzu oft mit aberwitzig geführten Debatten und ausufernden Grabenkämpfen in einem konfliktreichen Spannungsfeld zwischen DDR­Nostalgie und kommunistischer Utopie verharrt.

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
"Vorwärts und nicht vergessen"? (eBook, PDF)
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Keine der im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien steht so sehr im Banne der eigenen Geschichte wie die Partei DIE LINKE und ihre Vorgängerin PDS. Keine andere hat eine so wechselhafte Geschichte, wie diese aus der SED hervorgegangene Partei. Daraus ergibt sich die Frage, wie DIE LINKE dieses Erbe verwaltet und wie sie ihre Geschichte als Mittel der Politik und der Profilierung nutzbar zu machen versucht. Christian Lannert schildert systematisch die Vergangenheitspolitik der Partei und beleuchtet einige der zum Verständnis ihrer Triebkräfte wesentlichen Diskurse. Am Ende steht ein zwiespältiger Befund: Der Autor zeigt eine Partei, die ihren hohen moralischen Ansprüchen bei der Aufarbeitung der SED­Vergangenheit zu genügen versucht, aber allzu oft mit aberwitzig geführten Debatten und ausufernden Grabenkämpfen in einem konfliktreichen Spannungsfeld zwischen DDR­Nostalgie und kommunistischer Utopie verharrt.

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Die SPD
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft einer Partei - pointiert, analytisch und spannend erzählt.Die SPD ist die älteste Partei Deutschlands. Wer die Sozialdemokratie verstehen will, muss ihre Geschichte kennen, ihre Höheflüge, ihre bitteren Niederlagen. Lebendig, kritisch und mit festem Blick auf die Gegenwart durchschreitet der Göttinger Politologe und Historiker Franz Walter die Biographie einer großen und doch oft unglücklichen Partei. Er porträtiert die Persönlichkeiten, die die einstmals verfolgte Vertreterin der Arbeiterbewegung und aktuelle Regierungspartei geprägt haben - und jene, die dieses fragile Erbe heute in ihren Händen halten: von August Bebel über Willy Brandt, Helmut Schmidt und Gerhard Schröder bis hin zu Sigmar Gabriel, Martin Schulz und Andrea Nahles.Als die SPD im Mai 1863 entstand, war Bismarck noch nicht Kanzler und Deutschland noch kein Nationalstaat. Der Weg der Partei führte durch Industrialisierung, Krieg und Depression, optimistischen Aufbruch - und schwere Krisen. Die Geschichte der SPD ist deutsche Gesellschaftsgeschichte, geprägt von Abenteurern und Konvertiten, Charismatikern und Populisten, Präsidenten und Kanzlern.Zugleich erzählt dieses brillante Buch vom schleichenden Ende einer traditionsreichen Gegenkultur der Arbeiter und kleinen Leute. An ihrer Stelle klafft heute eine Lücke, deren ganze Dimension erst allmählich sichtbar wird. Hat die SPD im 21. Jahrhundert nur eine bewegte Geschichte - oder auch eine Zukunft?

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Die SPD
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft einer Partei - pointiert, analytisch und spannend erzählt.Die SPD ist die älteste Partei Deutschlands. Wer die Sozialdemokratie verstehen will, muss ihre Geschichte kennen, ihre Höheflüge, ihre bitteren Niederlagen. Lebendig, kritisch und mit festem Blick auf die Gegenwart durchschreitet der Göttinger Politologe und Historiker Franz Walter die Biographie einer großen und doch oft unglücklichen Partei. Er porträtiert die Persönlichkeiten, die die einstmals verfolgte Vertreterin der Arbeiterbewegung und aktuelle Regierungspartei geprägt haben - und jene, die dieses fragile Erbe heute in ihren Händen halten: von August Bebel über Willy Brandt, Helmut Schmidt und Gerhard Schröder bis hin zu Sigmar Gabriel, Martin Schulz und Andrea Nahles.Als die SPD im Mai 1863 entstand, war Bismarck noch nicht Kanzler und Deutschland noch kein Nationalstaat. Der Weg der Partei führte durch Industrialisierung, Krieg und Depression, optimistischen Aufbruch - und schwere Krisen. Die Geschichte der SPD ist deutsche Gesellschaftsgeschichte, geprägt von Abenteurern und Konvertiten, Charismatikern und Populisten, Präsidenten und Kanzlern.Zugleich erzählt dieses brillante Buch vom schleichenden Ende einer traditionsreichen Gegenkultur der Arbeiter und kleinen Leute. An ihrer Stelle klafft heute eine Lücke, deren ganze Dimension erst allmählich sichtbar wird. Hat die SPD im 21. Jahrhundert nur eine bewegte Geschichte - oder auch eine Zukunft?

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Der Kampf um Stalins Erbe
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kampf um Stalins Erbe ab 16.9 € als Taschenbuch: Ein historischer Tatsachenroman. Netze der Intrigen von Berija bis Chruschtschow: Angst und Folter Geheimdienst Militär und Partei. Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Romane & Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
"Du weißt mich jetzt in Raum und Zeit zu finden"
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf dem Dachboden der Eltern stößt Beatrice Schmid auf ein wahres Fundstück: Dokumente ihrer Großmutter Marie und ihrer Großtante Paula. Es sind Briefe, Fotos, Artikel und andere Unterlagen, in denen sich die Katastrophen sowie die bedeutenden Emanzipationsbewegungen des 20. Jahrhunderts widerspiegeln.Die eine, Paula, emigriert in den Anfangsjahren der Sowjetunion aus Basel nach Moskau, um am Aufbau einer neuen Gesellschaft mitzuwirken, blutjung und frisch verheiratet. 1937 wird ihr Mann erschossen, ihre zweijährige Tochter in ein Heim gesteckt, und sie kommt in den Gulag. Nach Stalins Tod wird sie rehabilitiert und findet ihre Tochter wieder. Trotz allem verbleibt sie in der Partei und verliert ihre Zuversicht nicht. Die andere, Marie, wird mit elf Jahren Waise und muss als Magd dienen. Sie wird Hilfsarbeiterin in Basel, sozialisiert sich politisch und ist bis zur Heirat mit Paulas Bruder stolz auf ihre Unabhängigkeit. Sie beginnt zu schreiben, veröffentlicht Artikel und setzt sich mit ihrem tiefen Gerechtigkeitsempfinden für die Rechte der Frauen ein. Das Schicksal ihrer Schwägerin lässt sie 1956 mit Protest aus der Partei der Arbeit austreten.Beatrice Schmid nimmt uns mit auf ihre Recherchereise. Sie beschreibt, wie sie das Leben und Erbe ihrer engagierten Vorfahrinnen entdeckt, deren mutige Lebensgeschichten einen nicht mehr loslassen.

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
"Du weißt mich jetzt in Raum und Zeit zu finden"
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf dem Dachboden der Eltern stößt Beatrice Schmid auf ein wahres Fundstück: Dokumente ihrer Großmutter Marie und ihrer Großtante Paula. Es sind Briefe, Fotos, Artikel und andere Unterlagen, in denen sich die Katastrophen sowie die bedeutenden Emanzipationsbewegungen des 20. Jahrhunderts widerspiegeln.Die eine, Paula, emigriert in den Anfangsjahren der Sowjetunion aus Basel nach Moskau, um am Aufbau einer neuen Gesellschaft mitzuwirken, blutjung und frisch verheiratet. 1937 wird ihr Mann erschossen, ihre zweijährige Tochter in ein Heim gesteckt, und sie kommt in den Gulag. Nach Stalins Tod wird sie rehabilitiert und findet ihre Tochter wieder. Trotz allem verbleibt sie in der Partei und verliert ihre Zuversicht nicht. Die andere, Marie, wird mit elf Jahren Waise und muss als Magd dienen. Sie wird Hilfsarbeiterin in Basel, sozialisiert sich politisch und ist bis zur Heirat mit Paulas Bruder stolz auf ihre Unabhängigkeit. Sie beginnt zu schreiben, veröffentlicht Artikel und setzt sich mit ihrem tiefen Gerechtigkeitsempfinden für die Rechte der Frauen ein. Das Schicksal ihrer Schwägerin lässt sie 1956 mit Protest aus der Partei der Arbeit austreten.Beatrice Schmid nimmt uns mit auf ihre Recherchereise. Sie beschreibt, wie sie das Leben und Erbe ihrer engagierten Vorfahrinnen entdeckt, deren mutige Lebensgeschichten einen nicht mehr loslassen.

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot