Angebote zu "Elmar" (6 Treffer)

Parteien als eBook Download von Elmar Wiesendahl
€ 19.99
Angebot
€ 17.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 19.99 / in stock)

Parteien:1. Auflage Elmar Wiesendahl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Parteien und Demokratie als Buch von Elmar Wies...
€ 54.99 *
ggf. zzgl. Versand

Parteien und Demokratie:Eine soziologische Analyse paradigmatischer Ansätze der Parteienforschung Sozialwissenschaftliche Studien. Auflage 1980 Elmar Wiesendahl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Parteien und Demokratie als eBook Download von ...
€ 54.99
Angebot
€ 35.49 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 54.99 / in stock)

Parteien und Demokratie:Eine soziologische Analyse paradigmatischer Ansatze der Parteienforschung Elmar Wiesendahl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 21, 2018
Zum Angebot
Herr Sonneborn geht nach Brüssel
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

Endlich verstehen, wie in Europa Politik gemacht wird. Das Abenteuer beginnt im Frühjahr 2014. Unerwartet wird der ehemalige Titanic-Chefredakteur Martin Sonneborn ins EU-Parlament gewählt - als einziger Abgeordneter seiner Partei (Die Partei). Und da er schon mal da ist, beschließt er rauszufinden: Wie funktioniert Europa? Am Anfang ist es wie eine Klassenfahrt für Erwachsene. Europäer mit 24 verschiedenen Muttersprachen treffen aufeinander. Sie kennen sich nicht, sollen aber gemeinsam Politik machen. Und es werden wilde Jahre: Es geht um die Vergrößerung der EU, den Brexit, Datenschutzrichtlinien, die Katalonienkrise und die Beziehungen zu den USA und zu Russland. Politik wird von Menschen gemacht. Von den Fraktionslosen wie dem polnischen Monarchisten, der das Frauenwahlrecht wieder abschaffen will, und Alessandra Mussolini, der Enkelin des Duce, die über Berlusconis legendäre Po-Liste ins Parlament gekommen ist, genauso wie von den Mitgliedern der großen Parteien. Martin Sonneborn begegnet Martin Chulz (bzw. Schulz), Elmar Brocken (Brok), Beatrix von Strolch, Udo Voigt (NPD) und seiner Frau, Manfred Streber (Manfred Weber, CSU, Vorsitzender der Europäischen Volkspartei) und Herbert Reul (neuerdings Innenminister in NRW und ein bisschen dumm), Bernd Lucke, Nigel Farage und Angela Merkel. Martin Sonneborns Buch ist ein humorvoller Blick hinter die Kulissen des EU-Parlaments. Sein Urteil ist unbestechlich (meistens), und wer das Buch liest, wird sehr viel lachen - und endlich verstehen, wie in Europa Politik gemacht wird.´´Sonneborn is a nice guy and funny man. As Chief-Editor at TITANIC I found him really wonderful.´´ Martin Chulz, SPD

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot
Herr Sonneborn geht nach Brüssel (eBook, ePUB)
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Endlich verstehen, wie in Europa Politik gemacht wird. Das Abenteuer beginnt im Frühjahr 2014. Unerwartet wird der ehemalige Titanic-Chefredakteur Martin Sonneborn ins EU-Parlament gewählt ? als einziger Abgeordneter seiner Partei (Die Partei). Und da er schon mal da ist, beschließt er rauszufinden: Wie funktioniert Europa? Am Anfang ist es wie eine Klassenfahrt für Erwachsene. Europäer mit 24 verschiedenen Muttersprachen treffen aufeinander. Sie kennen sich nicht, sollen aber gemeinsam Politik machen. Und es werden wilde Jahre: Es geht um die Vergrößerung der EU, den Brexit, Datenschutzrichtlinien, die Katalonienkrise und die Beziehungen zu den USA und zu Russland. Politik wird von Menschen gemacht. Von den Fraktionslosen wie dem polnischen Monarchisten, der das Frauenwahlrecht wieder abschaffen will, und Alessandra Mussolini, der Enkelin des Duce, die über Berlusconis legendäre Po-Liste ins Parlament gekommen ist, genauso wie von den Mitgliedern der großen Parteien. Martin Sonneborn begegnet Martin Chulz (bzw. Schulz), Elmar Brocken (Brok), Beatrix von Strolch, Udo Voigt (NPD) und seiner Frau, Manfred Streber (Manfred Weber, CSU, Vorsitzender der Europäischen Volkspartei) und Herbert Reul (neuerdings Innenminister in NRW und ein bisschen dumm), Bernd Lucke, Nigel Farage und Angela Merkel. Martin Sonneborns Buch ist ein humorvoller Blick hinter die Kulissen des EU-Parlaments. Sein Urteil ist unbestechlich (meistens), und wer das Buch liest, wird sehr viel lachen ? und endlich verstehen, wie in Europa Politik gemacht wird.»Sonneborn is a nice guy and funny man. As Chief-Editor at TITANIC I found him really wonderful.« Martin Chulz, SPD

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 23, 2019
Zum Angebot
Im Jammertal (brand eins: Erfolg), Hörbuch, Dig...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Beitrag aus der Oktoberausgabe der brand eins zum Schwerpunkt ´´Erfolg´´.Die Zukunft heißt Mathias Petersen. Der 51-jährige Landesvorsitzende und Spitzenkandidat ist eher klein, schlank, hat sanfte Augen und eine sonore Stimme. Er ist Arzt und stammt aus einer alteingesessenen Hamburger Familie, die bereits drei Bürgermeister hervorgebracht hat. Im Gespräch wirkt er ein wenig spröde, er betrachtet oft seine Finger. Petersen soll in zwei Jahren gegen den christdemokratischen Bürgermeister Ole von Beust antreten, der mit absoluter Mehrheit regiert. Das wird schwierig. Von Beust ist überaus populär, auch weil er von der in der Hansestadt dominanten Springer-Presse ´´als ideeller Gesamthamburger inszeniert wird, der über den Dingen steht´´, wie Elmar Wiesendahl sagt, Politikforscher und langjähriger Beobachter der Hamburger Parteienlandschaft. Petersen dagegen ist in der Stadt noch wenig bekannt. Außerdem hat er es mit unangenehmen Gegnern zu tun: Funktionären seiner eigenen Partei. Viele mögen den Chef nicht, denn der ist als Quereinsteiger ohne die übliche Ochsentour durch die Parteigremien an die Spitze gekommen... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Gerhart Hinze. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/061010/bk_brnd_061010_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot