Angebote zu "Diktatur" (167 Treffer)

Kategorien

Shops

Hat sich die SPD überlebt?
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor schildert die großartige Geschichte der deutschen Sozialdemokratie, von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis in die heutige Zeit, in der die älteste deutsche Partei und zweitälteste Partei der Welt, ihre ehemalige Bedeutung zu verlieren scheint. Der Kampf der Arbeiterbewegung um Teilhabe im Kaiserreich, ihr Kampf und Sieg für das demokratische Wahlrecht, die Durchsetzung des Frauenwahlrechtes durch die SPD, die Zeiten ihres Verbotes durch Bismarck, in der Nazi-Diktatur, aber auch in ihrer alten Heimat, im Osten Deutschlands, nach der Zwangsvereinigung mit der KPD, zur SED. Schließlich zeigt das Buch den kontinuierlichen Niedergang der Partei nach ihrem Hoch in den 1970er Jahren unter Willy Brandt und Helmut Schmidt, auf ihr heutiges historisches Tief und einen Mitgliederstand, den die SPD vor über hundert Jahren hatte.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Buch - Die Neuerfindung der Diktatur
22,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

China ist Boomland, längst einer der Motoren der Weltwirtschaft. Innenpolitisch blieb das Land dabei immer autoritär, außenpolitisch zurückhaltend. Doch unter Xi Jinping, dem mächtigsten Staats- und Parteichef seit Mao, erfindet sich der autoritäre Staat neu, in offener Konkurrenz zum Westen. China marschiert nun selbstbewusst in die Welt, gleichzeitig gewährt sich sein System ein Update mit den Instrumenten des 21. Jahrhunderts: Peking setzt auf Big Data und künstliche Intelligenz wie keine zweite Regierung. Die Partei glaubt, den perfektesten Überwachungsstaat schaffen zu können, den die Erde je gesehen hat. Das Ziel ist die Kontrolle der KP über alle und alles. Kai Strittmatter beschreibt die Mechanismen der Diktatur, er zeigt, wie Xi Jinping China umbaut und was diese Entwicklung für uns bedeutet.Neues China, neue Welt - Eine Vorrede7Das Wort - Wie der Autokrat unsere Sprache entführt18 Das Gewehr - Wie Terror und Gesetz einander ergänzen33 Der Stift - Wie Propaganda funktioniert47 Das Netz - Wie die Partei das Internet lieben lernte59 Das Blatt Papier - Warum das Volk vergessen muss92 Das Mandat des Himmels - Wie die Partei sich einen Kaiser wählte112 Der Traum - Wie Karl Marx und Konfuzius Hand in Hand mit der großen Nation wiederauferstehen123 Das Auge - Wie die Partei ihrer Herrschaft mit künstlicher Intelligenz ein Update verpasst144 Der neue Mensch - Wie Big Data und ein soziales Bonitätssystem den braven Untertanen gebären sollen180 Der Untertan - Wie die Diktatur die Seelen verkrümmt198 Das eiserne Haus - Wie sich ein Häuflein Unbeugsamer der Lüge verweigert216 Die Wette - Wenn die Macht sich selbst im Weg steht223 Der Schein - Wie jeder sich sein eigenes China einbildet231 Die Welt - Wie China Einfluss nimmt237 Die Zukunft - Wenn alle Wege nach Peking führen265Dank274 Anmerkungen275"(...) (Strittmatter) bietet dem Leser tiefe Einblicke in die Geschichte der chinesischen Überwachung.", Neue Züricher Zeitung, 28.02.2019Strittmatter, KaiKai Strittmatter, geboren 1965, hat in München, Xi'an und Taipeh Sinologie studiert. Chinesisch hält er für eine der einfachsten Sprachen der Welt. Nach dem Besuch der Münchner Journalistenschule begann er bei der »Süddeutschen Zeitung«. Acht Jahre lebte Kai Strittmatter als SZ-Korrespondent in Peking. Seine Reportagen sind u. a. in den Büchern »Atmen einstellen, bitte!« und »Vorwärts, Genossen!« versammelt. Seit 2005 lebt er mit seiner Familie als Türkeikorrespondent der SZ in Istanbul. Zuletzt erschienen seine »Gebrauchsanweisung für China« und der Fotoband »Istanbul -Metropole zwischen den Welten« mit Texten von ihm.

Anbieter: yomonda
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Die "Gleichschaltung" des Fußballsports im nati...
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Unter der NS-Diktatur waren den Sportvereinen dezidiert politische Aufgaben zugedacht, gleichwohl stand das freiheitliche bürgerliche Vereinswesen im Gegensatz zu den Herrschaftsstrukturen des Regimes. Die NS-Politik verfolgte eine ebenso umfassende wie radikale "Gleichschaltung" des Sports, musste die totale Umsetzung dieses Plans aus taktischen Gründen jedoch auf die Zeit nach dem "Endsieg" vertagen. Viele Details der Gleichschaltungsprozesse im Fußballsport unter der NS-Diktatur sind weitgehend unbekannt. Der Band schließt anhand neuer Archivrecherchen einige dieser Lücken und zeigt ferner Kontinuitäten zwischen den beiden deutschen Diktaturen auf. Der Fokus soll dabei nicht nur auf den Anspruch des Regimes gelegt werden, den Sport der Partei zu unterwerfen, sondern auch darauf, inwieweit er in die Tat umgesetzt wurde.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Die "Gleichschaltung" des Fußballsports im nati...
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Unter der NS-Diktatur waren den Sportvereinen dezidiert politische Aufgaben zugedacht, gleichwohl stand das freiheitliche bürgerliche Vereinswesen im Gegensatz zu den Herrschaftsstrukturen des Regimes. Die NS-Politik verfolgte eine ebenso umfassende wie radikale "Gleichschaltung" des Sports, musste die totale Umsetzung dieses Plans aus taktischen Gründen jedoch auf die Zeit nach dem "Endsieg" vertagen. Viele Details der Gleichschaltungsprozesse im Fußballsport unter der NS-Diktatur sind weitgehend unbekannt. Der Band schließt anhand neuer Archivrecherchen einige dieser Lücken und zeigt ferner Kontinuitäten zwischen den beiden deutschen Diktaturen auf. Der Fokus soll dabei nicht nur auf den Anspruch des Regimes gelegt werden, den Sport der Partei zu unterwerfen, sondern auch darauf, inwieweit er in die Tat umgesetzt wurde.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Apokalypse Österreich. 2084
16,30 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer nicht allzu fernen Zukunft, nachdem die alteingesessenen politischen Parteien in Österreich durch ständiges Taktieren und einen Mangel an Ideen zur Lösung bestehender Probleme die Zustimmung der meisten Wähler verloren haben, formiert sich eine neue Partei, die verspricht, alles besser zu machen, als dies im bisherigen System der Fall war. Doch es dauert nicht lange, bis diese in ihrem Kern gute Idee vollständig korrumpiert und Österreich von machtgierigen Menschen in eine Diktatur verwandelt wird.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Apokalypse Österreich. 2084
15,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer nicht allzu fernen Zukunft, nachdem die alteingesessenen politischen Parteien in Österreich durch ständiges Taktieren und einen Mangel an Ideen zur Lösung bestehender Probleme die Zustimmung der meisten Wähler verloren haben, formiert sich eine neue Partei, die verspricht, alles besser zu machen, als dies im bisherigen System der Fall war. Doch es dauert nicht lange, bis diese in ihrem Kern gute Idee vollständig korrumpiert und Österreich von machtgierigen Menschen in eine Diktatur verwandelt wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Chepikova, K: ,Einiges Russland' - eine zweite ...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.10.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: ,Einiges Russland' - eine zweite KPdSU?. Aspekte der Identitätskonstruktion einer postsowjetischen 'Partei der Macht', Autor: Chepikova, Ksenia, Redaktion: Umland, Andreas, Verlag: ibidem, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Diktatur // Diktator // Innerparteilich // Partei // politisch // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Russe // Russland // Südrußland // Totalitarismus // POLITICAL SCIENCE // General, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 252, Informationen: Paperback, Gewicht: 326 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Rosenkranzkommunismus
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Eichsfeld war ein politisches Ausnahmegebiet in der DDR, das die SED-Diktatur vor besondere Herausforderungen stellte, ja bis an den Rand der Verzweiflung trieb. Um die Einflusssphäre der katholischen Kirche zurückzudrängen und in der industriearmen Region die soziale, wirtschaftliche, aber auch kulturelle Infrastruktur auszubauen, beschloss die Partei 1959 den "Eichsfeldplan". Aus der katholischen Hochburg sollte eine sozialistische Industrieregion werden.Christian Stöber bilanziert die Eichsfeldpolitik der SED, aber auch die gesellschaftlichen Reaktionen und Wechselwirkungen - und zeigt, wie sich das katholische Milieu mit missmutiger Anpassung, Eigensinn und weltanschaulicher Verweigerung gegenüber den staatsparteilichen Drangsalierungen und Repressionen erfolgreich zu behaupten wusste.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Die SED
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die erste Gesamtdarstellung zur Geschichte der SEDDie SED war die Staatspartei der DDR. An ihrer Spitze liefen die Fäden zusammen, mit denen Staat, Gesellschaft und Wirtschaft gesteuert wurden. Dennoch ist die Schlüsselrolle der Partei für die Aufrechterhaltung der Diktatur heute ein wenig in Vergessenheit geraten. Das öffentliche Interesse hat sich eher auf die Repressionsapparate, etwa das Ministerium für Staatssicherheit, konzentriert.Andreas Malycha und Peter Jochen Winters legen nun die erste Gesamtdarstellung zur Geschichte der SED vor. Dabei liegt das Hauptgewicht auf den innerparteilichen Wandlungen und Konflikten, den Machtrivalitäten und internen Führungskämpfen sowie auf den komplexen Wechselwirkungen zwischen Partei und Gesellschaft. Ebenso wie die Geschichte der SED endet auch dieses Buch nicht mit der Zäsur von 1989. Vielmehr spannen die Autoren den Bogen von der Vorgeschichte bis zum Nachleben der SED in PDS und Linkspartei.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot