Angebote zu "Bundeskanzler" (106 Treffer)

Kategorien

Shops

Aus dem Tagebuch einer Schnecke
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Tagebuch von 1969Ein Schriftsteller reist 1969 durch die Bundesrepublik - und führt Tagebuch.Längst gehört der Wahlkampf von 1969 der Geschichte an. Viele Schriftsteller und Intellektuelle haben damals Partei ergriffen und Wählerinitiativen angeregt - allen voran Günter Grass. Jahre später hat er seine damaligen Tagebuchnotizen dazu benützt, seinen Kindern das Engagement für die SPD, für seinen Freund, den Emigranten Willy Brandt, und gegen den damaligen Bundeskanzler und ehemaligen Nationalsozialisten Kiesinger zu erklären. Das war nur mit Rückblicken in die Vergangenheit möglich.

Anbieter: buecher
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Rainer Barzel (eBook, PDF)
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Politisches Wunderkind, "Königsmörder" und beinahe Bundeskanzler - Wer war der Mann, der Willy Brandt stürzen wollte?Rainer Barzel ist eine der prägenden politischen Persönlichkeiten der bundesdeutschen Geschichte zwischen Adenauer und Kohl. Mehrfach stand er kurz davor, Bundeskanzler zu werden. Sein Scheitern beim Konstruktiven Misstrauensvotum gegen Willy Brandt im April 1972 ging in die kollektive Erinnerung der Westdeutschen ein. Barzels zeitgeschichtliche Bedeutung aber reicht weit darüber hinaus: Trotz jeweils nur kurzer Amtszeiten als Bundesminister, Präsident des Deutschen Bundestages und Vorsitzender der CDU Deutschlands war er über Jahrzehnte eine Schlüssel¿gur der CDU in der Bonner Republik und prägte fast eine Dekade die Unionsfraktion als deren Vorsitzender in Regierungsverantwortung und Opposition.Auf Grundlage einer Fülle oft bislang unbekannter Quellen und zahlreicher Zeitzeugengespräche legt Kai Wambach erstmals eine umfassende Biographie Barzels vor. Er nähert sich einer ebenso schillernden wie sensiblen Persönlichkeit, die bis heute stark polarisiert, deren partei- wie staatspolitisches Gewicht aber stets außer Frage stand.

Anbieter: buecher
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Sebastian Kurz
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sebastian Kurz ist eine politische Ausnahmeerscheinung. Österreichischer Bundeskanzler mit gerade einmal 31 Jahren, charmant und redegewandt. "Wunderknabe" (FAZ), "Polit-Popstar" (Tagesanzeiger) bis hin zu "Trojanisches Pferd" (Le Monde) titelt die Presse. Und auch neben seinem Alter sorgt sein Koalitionspartner für Aufsehen: Um die österreichischen Regierungsgeschäfte übernehmen zu können, ging der junge Konservative ein Bündnis mit der Rechtspartei FPÖ ein.Judith Grohmann hat Sebastian Kurz über die Jahre als Journalistin intensiv begleitet. In dieser autorisierten Biografie beschreibt sie den Weg des Polit- Karrieristen an die Macht, analysiert seine Haltung gegenüber der FPÖ und beleuchtet seine Position innerhalb der EU und der Weltpolitik. Und sie stellt die Kardinalfragen:Was möchte Kurz als Politiker erreichen? Wie sehen seine Strategien aus, wie sein Marketing? Wie weit nach rechts muss eine Partei rücken, wenn sie mit Rechtspopulisten zusammenarbeitet? Und wie agiert Kurz nach 526 Tagen im Amt und einem Misstrauensantrag, um seine Partei bei den Neuwahlen wieder an die Macht zu führen? Wie überzeugt er seine Wähler ein zweites Mal? Eine aufwendig recherchierte Biografie über ein politisches Ausnahmetalent.

Anbieter: buecher
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Die Schulz-Story, 1 Audio-CD, MP3 Format
12,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Hörbuch zur "Reportage des Jahres"Noch nie hat ein Politiker so einen rasanten Aufstieg und so einen tiefen Fall erlebt wie Martin Schulz. Während er zu Beginn des Wahlkampfs als Retter der SPD und möglicher Bundeskanzler galt, ist er ein Jahr später mit seinem Anspruch, eine andere, ehrlichere Politik zu machen, auf ganzer Linie gescheitert. Erst verlor er die Wahl, dann den Rückhalt der Partei und seine Posten. Markus Feldenkirchen hat Martin Schulz durch die Höhen und Tiefen des Wahlkampfs und den darauf folgenden Absturz begleitet, so exklusiv und hautnah, wie es in Deutschland bislang nicht möglich gewesen ist - selbst am Abend vor seinem Rücktritt. Eindrucksvoll erzählt er in seinem Hörbuch nun die ganze Geschichte eines politischen und persönlichen Dramas.

Anbieter: buecher
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Die Schulz-Story
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch zur Nannen-Preis-gekrönten "Reportage des Jahres"Noch nie hat ein Politiker so einen rasanten Aufstieg und so einen tiefen Fall erlebt wie Martin Schulz. Während er zu Beginn des Wahlkampfs als Retter der SPD und möglicher Bundeskanzler galt, ist er ein Jahr später mit seinem Anspruch, eine andere, ehrlichere Politik zu machen, auf ganzer Linie gescheitert. Erst verlor er die Wahl, dann den Rückhalt der Partei und seine Posten. Markus Feldenkirchen hat Martin Schulz durch die Höhen und Tiefen des Wahlkampfs und den darauffolgenden Absturz begleitet, so exklusiv und hautnah, wie es in Deutschland bislang nicht möglich gewesen ist - selbst am Abend vor seinem Rücktritt. Eindrucksvoll erzählt er in seinem Buch nun die ganze Geschichte eines politischen und persönlichen Dramas.

Anbieter: buecher
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Russland - Perestroika bis Putin
44,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Als sich in Russland Ende der 1980er Jahre die Teilrepubliken zunehmend von der zentralistisch regierten Sowjetunion abwenden, kann Präsident Michail Gorbatschow den Einparteienstaat kaum noch zusammenhalten. Im Sommer 1991 spitzt sich die Lage in der UdSSR zu: Die Funktionäre der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (KPdSU) lehnen den unter Gorbatschow eingeführten Systemumbau (Perestroika) und die Öffnung gegenüber der Bevölkerung (Glasnost) ab. Im Moskauer Augustputsch, vom 19. bis 21. August 1991, versuchen sie deshalb den Präsident zu stürzen. Bis ins Jahr 2000 befindet sich das Land fortan im politischen Umbruch.Wie wertvoll die dokumentarischen Arbeiten Daniel Biskups für die Geschichte Russlands und Europas sind, verdeutlicht Gerhard Schröder, Bundeskanzler a.D., in seinem persönlichen Vorwort. Zudem ordnen die sorgfältig recherchierten Texte, verfasst in Deutsch, Russisch und Englisch, die 250 zum Teil unveröffentlichten Fotos im historischen Kontext ein.

Anbieter: buecher
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Für Fortschritt und Gerechtigkeit
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Jubiläum "150 Jahre SPD" bietet den perfekten Anlass für einen Rückblick, der sich neben den historischen Ereignissen auch deren Atmosphäre widmet. Die vorliegende Chronik hat nicht nur die Parteigeschichte im Blick. Sie lässt darüber hinaus Menschen zu Wort kommen, die durch ihr Amt als Bundeskanzler oder als Ministerpräsidentin dazu beitrugen, dass die Partei zu dem wurde, was sie heute ist. Dabei sprechen die Politikerinnen und Politiker nicht nur aus der Warte ihres Parteiamtes, sondern lassen die Leserinnen und Leser ebenfalls erfahren, was sie persönlich, als normale Genossinnen und Genossen zur Geschichte der SPD zu sagen haben. Doch auch in der Intellektuellen- und Kunstszene fühlen sich viele der Sozialdemokratie nahe. Ihre Beiträge runden den Blick auf das Jubiläum ab. Mit Essays und Interviews von unter anderem: Hannelore Kraft, Sigmar Gabriel, Andrea Nahles, Gerhard Schröder, Franziska Drohsel, Günter Grass, Barbara Hendricks und Peer Steinbrück.

Anbieter: buecher
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Der Briefwechsel
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Willy Brandt 1961 dreißig Schriftsteller nach Bonn einlud, um sie für den Bundestagswahlkampf der SPD zu gewinnen, fehlte ausgerechnet Günter Grass auf seiner Liste. Der Bestsellerautor sei, so ging das Gerücht, Anarchist und für die Politik nicht zu haben. Auf den verzögerten Start folgte eine Liaison von Geist und Macht, die ihresgleichen sucht: Der Schriftsteller stieg in den tagespolitischen Nahkampf ein und erprobte eine freigeistige Beteiligung an der Partei- und Regierungsarbeit.Der Vorsitzende und spätere Bundeskanzler fasste ein vitales Interesse an seiner kritischen Dreinrede und förderte nachdrücklich die parteilose Wählerinitiative. Das geheime Herzstück dieser Liaison bildet der bislang unveröffentlichte Briefwechsel von Brandt und Grass. Fast drei Jahrzehnte lang haben sie ihn geführt, dabei das Wechselbad der großen Politik durchlaufen und zögerlich, über Euphorien und Zerwürfnisse hinweg, zu einer bemerkenswerten Freundschaft gefunden.Das Buch präsentiert erstmals sämtliche Briefe und Briefbeigaben, versieht sie mit einem ausführlichen Stellenkommentar und veranschaulicht sie mit zahlreichen Abbildungen. Ein Essay des Herausgebers erläutert die Hintergründe dieses bedeutenden Dokuments zur zweiten, der intellektuellen Gründung der Bundesrepublik.

Anbieter: buecher
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Deutsch meschugge
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorgezogene Bundestagswahl 2019. Die Konservativen um die ewige Bundeskanzlerin Hedwig Kleinert verlieren, die Freien Sozialisten ebenfalls und auch die Umweltpartei. Gewaltig zugelegt hat dank einer innovativen Wähler mobilisierung die Deutsch-Nationale Mehrheitspartei unter ihrem rechtsradikalen Führer Urban Hansen. Bei deren Siegesfeier im Ernst-Jünger-Haus in Berlin lässt Hansen alle Masken fallen; unter dem Jubel seiner Anhänger feiert er die "faschistische Revolution". Paul Levite, der populäre jüdische Vorsitzende Hessens und Aushängeschild der Partei, sorgt handstreichartig für den Sturz Hansens und verspricht Koalitionsverhandlungen mit allen Fraktionen, um eine nationalkonservative Politik gegen den Flüchtlingszustrom, gegen die NATO, für patriotische Gesinnung und deutsche Werte durchzusetzen. Levite, dem Demagogen und großartigen Taktiker, gelingt es durch programmatisches Lavieren und Vergabe von Ministerposten eine Koalition mit den Deutschen Demokratischen Real-Sozialisten (DDR) und der Umweltpartei zu zimmern. Gegen den anfänglichen Widerstand des Bundespräsidenten wird Levite nach Massendemonstrationen seiner deutschnationalen Anhänger als erster jüdischer Politiker zum Bundeskanzler gewählt. Ein neues Kapitel der deutschen Politik beginnt...

Anbieter: buecher
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot