Angebote zu "Blut" (51 Treffer)

Kategorien

Shops

Hessen zuerst: Henning Bröhmann 5, Hörbuch, Dig...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wuthessen gegen Guthessen: Das gibt Tote! Ex-Kommissar Henning Bröhmann ist mit Freunden im Vogelsberg wandern, da erzählt ihm sein Vermieter Rüdi von seinem Engagement für die neue Partei "HESSEN ZUERST!". Seit Rüdi arbeitslos wurde, hat er sich große Ziele gesetzt: unter anderem ein Landtagsmandat. Nun macht er Wahlkampf mit Slogans wie "Kartoffelworscht statt Döner" oder "Make Oberhessen great again". Bröhmann wird schnell klar, dass die populistische Partei nicht allein auf Wahlplakate und Sonntagsreden setzt. Die haben irgendwas mit dem Flüchtlingsheim im Ort vor! Und tatsächlich fließt bald Blut. Doch je genauer Bröhmann hinschaut, desto rätselhafter wird das Bild. Kleinkriminelle Afghanen hier, eine neue Bürgerwehr dort, bei der auch ein alter Bekannter mitmischt. Und mittendrin eine unermüdliche Guthessin, die die weltweite Flüchtlingskrise alleine meistern will, und Hennings Mutter, deren Witwensitz in Flammen steht, seitdem bei der Aqua-Gymnastik der Blitz der Liebe eingeschlagen hat. Ein so komischer wie ernstgemeinter, postfaktischer Roman von Hessens Krimistar Dietrich Faber. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Dietrich Faber. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/eber/000002/bk_eber_000002_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Du hast keine Wahl / Norman Jacobi & Katharina ...
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Griechische Buchstaben, geschrieben mit dem Blut des Opfers...Während des Wahlkampfs um das Amt des Frankfurter Oberbürgermeisters wird der Spitzenkandidat der "Freien Bürger" regelrecht hingerichtet. Am Tatort findet sich eine Botschaft - auf Griechisch und mit Blut geschrieben. Bei ihren Re-cherchen stoßen Polizeireporter Norman Jacobi und die Historikerin Katharina Beck auf politische Machtkämpfe innerhalb der Partei und auf die Verstrickung einzelner Mitglieder in fragwürdige Projekte. Dabei kommen sie dem Täter gefährlich nahe.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Du hast keine Wahl / Norman Jacobi & Katharina ...
11,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Griechische Buchstaben, geschrieben mit dem Blut des Opfers...Während des Wahlkampfs um das Amt des Frankfurter Oberbürgermeisters wird der Spitzenkandidat der "Freien Bürger" regelrecht hingerichtet. Am Tatort findet sich eine Botschaft - auf Griechisch und mit Blut geschrieben. Bei ihren Re-cherchen stoßen Polizeireporter Norman Jacobi und die Historikerin Katharina Beck auf politische Machtkämpfe innerhalb der Partei und auf die Verstrickung einzelner Mitglieder in fragwürdige Projekte. Dabei kommen sie dem Täter gefährlich nahe.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Hessen zuerst!
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wuthessen gegen Guthessen: Das gibt ToteEx-Kommissar Henning Bröhmann ist mit Freunden im Vogelsberg wandern, und da erzählt ihm einer von ihnen von der neuen Partei HESSEN ZUERST! Seit Rüdi arbeitslos wurde, macht er Wahlkampf mit Slogans wie "Kartoffelworscht statt Döner" oder "Make Oberhessen Great Again": Ein Sitz im Landtag ist sein Ziel. Henning wird schnell klar, dass die neue Partei nicht nur auf Sonntagsreden setzt. Die haben irgendwas vor mit dem Flüchtlingsheim im Ort! Und tatsächlich fließt bald Blut. Doch je genauer Henning hinschaut, desto unklarer wird das Bild. Kleinkriminelle Nordafrikaner hier, eine neue Bürgerwehr dort, bei der auch ein alter Bekannter mitmischt - Heile Welt war gestern!

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Hessen zuerst!
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Wuthessen gegen Guthessen: Das gibt ToteEx-Kommissar Henning Bröhmann ist mit Freunden im Vogelsberg wandern, und da erzählt ihm einer von ihnen von der neuen Partei HESSEN ZUERST! Seit Rüdi arbeitslos wurde, macht er Wahlkampf mit Slogans wie "Kartoffelworscht statt Döner" oder "Make Oberhessen Great Again": Ein Sitz im Landtag ist sein Ziel. Henning wird schnell klar, dass die neue Partei nicht nur auf Sonntagsreden setzt. Die haben irgendwas vor mit dem Flüchtlingsheim im Ort! Und tatsächlich fließt bald Blut. Doch je genauer Henning hinschaut, desto unklarer wird das Bild. Kleinkriminelle Nordafrikaner hier, eine neue Bürgerwehr dort, bei der auch ein alter Bekannter mitmischt - Heile Welt war gestern!

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
ENDSTATION (eBook, ePUB)
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor dem Polizeipräsidium Mühldorf am Inn wird eine Frau erschossen, sie stirbt in den Armen von Kommissar Leo Schwartz. Die letzten Worte der Frau sind kaum verständlich und ergeben keinen Sinn. Dass sie Leo einen Schlüssel in die Jacke steckte, hatte er nicht bemerkt. Die Tote ist die Frau des Spitzenpolitikers Esterbauer von der neuen, aufstrebenden Bürgerpartei Bayerns. Als die Kriminalbeamten dem Ehegatten den Tod seiner Frau mitteilen wollen, ist der verschwunden. Im Haus herrscht ein heilloses Durcheinander. Außerdem wurde eine große Menge Blut gefunden. Wo ist der Politiker? Und was haben die beiden Führungsspitzen der Partei Martlmüller und Dickmann damit zu tun? Die Gattin des nachrückenden Spitzenkandidaten engagiert ihren alten Freund Attila, ihren Mann zu beschützen und dafür zu sorgen, dass Esterbauer nicht mehr auftaucht. Attila macht aber sehr viel mehr. Er deckt einen beispiellosen Skandal in den von Martlmüller betreuten Pflegeheimen auf...

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
ENDSTATION (eBook, ePUB)
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor dem Polizeipräsidium Mühldorf am Inn wird eine Frau erschossen, sie stirbt in den Armen von Kommissar Leo Schwartz. Die letzten Worte der Frau sind kaum verständlich und ergeben keinen Sinn. Dass sie Leo einen Schlüssel in die Jacke steckte, hatte er nicht bemerkt. Die Tote ist die Frau des Spitzenpolitikers Esterbauer von der neuen, aufstrebenden Bürgerpartei Bayerns. Als die Kriminalbeamten dem Ehegatten den Tod seiner Frau mitteilen wollen, ist der verschwunden. Im Haus herrscht ein heilloses Durcheinander. Außerdem wurde eine große Menge Blut gefunden. Wo ist der Politiker? Und was haben die beiden Führungsspitzen der Partei Martlmüller und Dickmann damit zu tun? Die Gattin des nachrückenden Spitzenkandidaten engagiert ihren alten Freund Attila, ihren Mann zu beschützen und dafür zu sorgen, dass Esterbauer nicht mehr auftaucht. Attila macht aber sehr viel mehr. Er deckt einen beispiellosen Skandal in den von Martlmüller betreuten Pflegeheimen auf...

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Men of Valor
3,39 € *
zzgl. 5,98 € Versand

Vivendi Universal Games, Sierra Entertainment und 2015 Inc. präsentieren die militärische Actionsimulation ?Men of Valor: Vietnam?. Der großartige Ego-Shooter setzt Maßstäbe, was die Nachbildung der Schrecken des Krieges betrifft. Mit dem Stahlhelm auf dem Kopf und der Angst im Nacken, durchlebt der Spieler als junger US-Marineinfanterist den Vietnamkonflikt. Action, Furcht und Spannung nehmen kein Ende. Das Aufgabenspektrum umfasst Grabenkämpfe, Rettungseinsätze, Helikopterflüge und vieles mehr. Im Dickicht des Dschungels fräßt sich dem Spieler eine Gewissheit ein. Die Hölle ist grün. ?Men of Valor: Vietnam? von Vivendi Universal Games, Sierra Entertainment und 2015 Inc. erscheint im ersten Quartal 2004 für Windows-PC und Microsoft Xbox?. In ?Men of Valor: Vietnam? durchlebt der Spieler auf Seiten der US-Marines den Vietnamkonflikt, angefangen von ersten Scharmützeln bis hin zur mörderischen Tet-Offensive des Vietcong. Die Kamera zeigt die Schrecken des Krieges so hautnah wie möglich. Aus der Ich-Perspektive scheint die grüne Hölle zum Greifen nahe. In Begleitung automatisch gesteuerter Kameraden kämpft sich der US-Marine durch den Dschungel Südostasiens: zu Land, zu Wasser und in der Luft. Die Spannung vermag, Nerven zu zerfetzen. Während einer Patrouillenfahrt an Bord eines Flussbootes weist jede Bewegung im Schilf auf einen Heckenschützen hin. Die Soldaten auf beiden Seiten verhalten sich aufgrund modernster Künstlicher Intelligenz wie Menschen aus Fleisch und Blut. Sie sind echte Gegner, keineswegs nur Zielscheiben. ?Men of Valor: Vietnam? nähert sich dem kritischen Thema mit der gebotenen Aufmerksamkeit. In puncto Detailtreue und Authentizität setzt das Spiel Maßstäbe. Handlung und Ausrüstung basieren auf historischen Tatsachen. Wenn der Spieler durch den Kugelhagel schleicht und ein MG-Nest zu lokalisieren versucht, donnern Helikopter über die Köpfe der Soldaten hinweg. Ereignisse dieser Art sind so glaubwürdig mit dem Spielablauf verflochten, dass die Atmosphäre Kinoproduktionen gleich kommt. ?Men of Valor: Vietnam? zieht den Spieler hinein in einen der umstrittensten Konflikte des vergangenen Jahrhunderts. Im einzigartigen Kooperationsmodus erleben bis zu vier Spieler die gesamte Kampagne gemeinsam. Für packende Actionduelle bieten sich Kompakt-Einsätze an, die auf historischen Szenarien basieren. Der Ho Chi Minh-Pfad bildet eine von vielen Kulissen für spannende Gefechten zwischen Teilnehmern, die für die US-Army oder den Vietcong Partei ergreifen.

Anbieter: reBuy
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Dichter für das "Dritte Reich" (Band 4)
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

von dessen Wohltaten profitierten, erfreuen sich in der deutschen Provinz nochheute unkritischer Beliebtheit. Der Weltruhm, den Josef Martin Bauer mit seinemRoman Soweit die Füße tragen erzielte, verdeckt sein vormaliges Engagement als Verfasserrassistischer Kriegsbücher. Die Heimatdichterin Margarete zur Bentlage ausdem niedersächsischen Artland soll dort gegenwärtig als regionale Größe reinstalliertwerden - obwohl sie mit fast allen ihren Prosatexten die idologischen Interessendes Regimes bediente. Und in Österreich betrifft die Ignoranz gegenüber der Verstrickungvon Schriftstellern in die NS-Diktatur anscheinend nicht nur die Provinz.Die 2009 verstorbene Gertrud Fussenegger zählt zu den Großen der österreichischenNachkriegsliteratur, hat sich aber niemals ihrem Wirken als aktive Nationalsozialistingestellt. Das gilt auch für Josef Friedrich Perkonig, der unter allen politischenRegimes Österreichs seine Karriere beförderte, darunter auch als stellv. Landesleiterder Goebbels'schen Reichsschrifttumskammer in Kärnten.An den donau-"schwäbischen Mussolini" und ehemaligen k.u.k.-Oberst Karl vonMöller hingegen scheint jede Erinnerung erloschen. In den 1930er Jahren war der"volksdeutsche" Politiker mit seinen rassistischen historischen Romanen sehr erfolgreich.Dagegen ist die Blut-und-Boden-Dichterin Agnes Harder zumindest in denVertriebenenverbänden noch marginal präsent, während viele ihrer Texte sogar inden Schulbüchern des "Dritten Reiches" vertreten waren. Besondere Wirkung entfaltetenach dem Zweiten Weltkrieg der NS-Dichter Herbert Böhme. Als Mitgründerdes Deutschen Kulturwerks europäischen Geistes (DKEG), der größten rechtsextremenkulturellen Organisation in Westdeutschland, wollte er die völkischen "Ideale"bewahren und deren kulturellen Exponenten eine schlagkräftige Institution schaffen.Mit Sigmund Graff und Max Dreyer stellt der vierte Band der Reihe Dichter fürdas "Dritte Reich" zwei extrem erfolgreiche Schriftsteller jener Zeit vor. Graff, heuteweitgehend vergessen, war seinerzeit der meistinszenierte zeitgenössische Bühnenautor.Der Dramatiker und Romancier Dreyer, ein Sozialdarwinist, wurde vomRegime mit fünf literarischen Preisen so häufig ausgezeichnet wie kaum ein anderer- obwohl er nie der Partei beitrat.Eine heute kurios anmutende Erscheinung ist der Theologe und SchriftstellerArthur Bonus, der mit seinem deutsch-nationalen, heroischen Gott ein "germanischesChristentum" konstruierte, das den Menschen auf seinen Nutzen für das Glaubenskollektivreduzierte. In der Zeit des "Dritten Reiches" war er ein engagierterStreiter in den Auseinandersetzungen der völkisch orientierten Gruppierungen desdeutschen Protestantismus.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot