Angebote zu "Bürgerkrieg" (93 Treffer)

Kategorien

Shops

Guernica (DVD)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Spanien, 1937. Es werden Grenzen gezogen, jeder muss Partei ergreifen und die Welt wird nie wieder dieselbe sein. Während die Bürger des Dorfs 'Gernika' den Alltag im Bürgerkrieg bewältigen m?...

Anbieter: VIDEOBUSTER.de
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Traces of a Dragon - Jackie Chan... auf den Spu...
1,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Action-Star Jackie Chan glaubte sein Leben lang, Sohn einer normalen chinesischen Arbeiterfamilie zu sein. Als Jackies Mutter im Sterben liegt, eröffnet ihm sein Vater plötzlich die wahre Geschichte seiner Herkunft: Er, sein Vater, war ein Spion der nationalistischen Partei und seine Mutter ebenfalls weit mehr als ein Leben lang nur Hausfrau. Aus dieser Zeit gab es bereits Kinder, die die Eltern vor langer Zeit zurück lassen mussten - Geschwister, die Jackie niemals kennenlernte. Dieser Film begleitet Jackie Chan auf der Suche nach seiner verlorenen Familie und setzt die Puzzlesteinchen zusammen, die zur traurigen Vergangenheit seiner Eltern führen. Er beschreibt eindringlich ein menschliche Schicksal, das für Tausende steht im heutige China - einem Land, das gezeichnet ist, von zwei Weltkriegen, Bürgerkrieg und der tragischen Kulturrevolution, die alles veränderte.

Anbieter: reBuy
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
De bello civili /Der Bürgerkrieg
17,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Lukans Epos über den römischen Bürgerkrieg, der in den Untergang der Republik mündete und dem Kaisertum den Weg bereitete, nimmt in der Geschichte der antiken Epik einen einzigartigen Platz ein. Unmissverständlich ergreift der Dichter in seiner Darstellung der Ereignisse Partei für die unterlegenen Verfechter der republikanischen Staatsform - eine Haltung, die der 26-Jährige unter Nero schließlich mit dem Leben bezahlen musste.

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
De bello civili /Der Bürgerkrieg
18,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Lukans Epos über den römischen Bürgerkrieg, der in den Untergang der Republik mündete und dem Kaisertum den Weg bereitete, nimmt in der Geschichte der antiken Epik einen einzigartigen Platz ein. Unmissverständlich ergreift der Dichter in seiner Darstellung der Ereignisse Partei für die unterlegenen Verfechter der republikanischen Staatsform - eine Haltung, die der 26-Jährige unter Nero schließlich mit dem Leben bezahlen musste.

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
GEO Epoche Maos China
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das CHINA des MAO Zedong 1893-1976 Ende Januar 1967 wurde Chinas Staatspräsident Liu Shaoqui in Bejing unter Hausarrest gesetzt und ein paar Wochen später in einer führenden Zeitung als "größter kapitalistischer Wegbeschreiter" beschimpft. Sein Vergehen: Er hatte sich gegen Mao Zedong gestellt, den Chef der Kommunistischen Partei. Die beiden kannten sich seit mehr als 30 Jahren, waren bereits zusammen im Bürgerkrieg gegen die chinesischen Nationalisten enge Weggefährten gewesen und hatten gemeinsam 1935 den "Langen Marsch" überstanden, jenen zwölfmonatigen Rückzug vor feindlichen Truppen, der den Mythos vom "Großen Vorsitzenden" Mao begründete...

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
GEO Epoche Maos China
13,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das CHINA des MAO Zedong 1893-1976 Ende Januar 1967 wurde Chinas Staatspräsident Liu Shaoqui in Bejing unter Hausarrest gesetzt und ein paar Wochen später in einer führenden Zeitung als "größter kapitalistischer Wegbeschreiter" beschimpft. Sein Vergehen: Er hatte sich gegen Mao Zedong gestellt, den Chef der Kommunistischen Partei. Die beiden kannten sich seit mehr als 30 Jahren, waren bereits zusammen im Bürgerkrieg gegen die chinesischen Nationalisten enge Weggefährten gewesen und hatten gemeinsam 1935 den "Langen Marsch" überstanden, jenen zwölfmonatigen Rückzug vor feindlichen Truppen, der den Mythos vom "Großen Vorsitzenden" Mao begründete...

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Carvalho und der Mord im Zentralkomitee
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Mord an Fernando Garrido, Generalsekretär der KommunistischenPartei Spaniens, während der Sitzung des Zentralkomitees ist ganz Spanienin Aufruhr. Dabei erholt sich das Land gerade erst vom Franco-Regime undmanch einer fürchtet bereits einen neuen Bürgerkrieg. Auch Privatdetektiv undFeinschmecker Pepe Carvalho bereitet sich auf das Schlimmste vor und legtsicherheitshalber Lebensmittelvorräte an.Doch dann holt ihn seine eigene kommunistische Vergangenheit ein, denndie Partei beauftragt ihn, den spektakulären Mord in Madrid diskret aufzuklären.In der Hauptstadt begegnet Carvalho einer Vielzahl von politischenIntrigen und alten Bekannten, die ihn misstrauisch beäugen. Am meisten aberquält ihn die Frage: Wo zum Teufel soll man in Madrid essen gehen?Auch dieser Fall des misanthropischen Privatdetektivs Pepe Carvalho erscheintin einer sorgfältigen Neubearbeitung, die Manuel Vázquez Montalbánsunverwechselbare und bissige Beschreibungen eindrücklicher denn je ins Deutscheüberträgt.

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Carvalho und der Mord im Zentralkomitee
12,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Mord an Fernando Garrido, Generalsekretär der KommunistischenPartei Spaniens, während der Sitzung des Zentralkomitees ist ganz Spanienin Aufruhr. Dabei erholt sich das Land gerade erst vom Franco-Regime undmanch einer fürchtet bereits einen neuen Bürgerkrieg. Auch Privatdetektiv undFeinschmecker Pepe Carvalho bereitet sich auf das Schlimmste vor und legtsicherheitshalber Lebensmittelvorräte an.Doch dann holt ihn seine eigene kommunistische Vergangenheit ein, denndie Partei beauftragt ihn, den spektakulären Mord in Madrid diskret aufzuklären.In der Hauptstadt begegnet Carvalho einer Vielzahl von politischenIntrigen und alten Bekannten, die ihn misstrauisch beäugen. Am meisten aberquält ihn die Frage: Wo zum Teufel soll man in Madrid essen gehen?Auch dieser Fall des misanthropischen Privatdetektivs Pepe Carvalho erscheintin einer sorgfältigen Neubearbeitung, die Manuel Vázquez Montalbánsunverwechselbare und bissige Beschreibungen eindrücklicher denn je ins Deutscheüberträgt.

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Der falsche Belgier
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Spanische Bürgerkrieg tobt von 1936 bis 1939. Stalinisten, Trotzkisten und Anarchosyndikalisten vereinen sich in einer Allianz mit antifaschistischen Demokraten und Republikanern - der rote Terror grassiert. Auf der anderen Seite kämpfen Monarchisten, Nationalisten, katholische Traditionalisten und nationalsyndikalistische Falangisten in einem ebenso ungleichen Bündnis. Die Welt schaut fasziniert wie abgestoßen auf das Schauspiel zwischen ideologischem Krieg und blutiger Vergeltung. Der französische Schriftsteller Pierre Drieu la Rochelle (1893-1945) will nicht nur zusehen: Er reist nach Spanien, will Partei ergreifen, vor Ort: Schrifttum im Handgemenge. Als engagierter Intellektueller und Gegenspieler Ernest Hemingways berichtet Drieu für französische Medien. Nach seiner Heimkehr verarbeitet er das Geschehene literarisch und entfaltet vor dem Hintergrund des spanischen Waffenganges sein entflammtes Panorama gesamteuropäischer Solidarität und Identität. »Der falsche Belgier« ist das einzigartige Ergebnis dieser Leidenschaft - Drieus Vermächtnis als junger, echter Europäer.

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot