Angebote zu "Piraten" (46 Treffer)

Kategorien

Shops

Piraten wählen?
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Piraten wählen? ab 1.49 € als epub eBook: Partei ohne Geschichte. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Piraten wählen?
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Piraten wählen? ab 1.49 EURO Partei ohne Geschichte

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Neustart mit Direkter Digitaler Demokratie
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kaum ein Land der freien westlichen Welt braucht Direkte Demokratie nötiger als Deutschland ...... denn fast nirgendwo ist das Volk so schwach und die Demokratie durch den herrschenden Parteienstaat so weit ausgehöhlt. In über 60 Jahren haben Parteien ihre Macht und materielle Habgier von oben nach unten auf alle öffentlichen Bereiche ausgedehnt: Regierung, Fraktionen, Parlament, Verwaltung, staatliche Medien und sogar auf das Bundesverfassungsgericht.Die Zeit des Größenwahns muss beendet werden. Hochtrabende Programme, leere Versprechungen, Ablenkungsmanöver und Selbstdarstellung der Politiker, all das gehört auf den Müllhaufen der Geschichte.Doch dieses engagierte und verständliche Sachbuch kritisiert nicht nur den Zustand des Systems, es zeigt auch einen Weg in die Zukunft: mittels transparenten Online-Abstimmungen. Denn die einzige reale Möglichkeit, Demokratie wiederherzustellen, ist ein Neustart in eine zeitgemäße Direkte Demokratie mit Mitteln digitaler Technik und unbestechlicher interaktiver Kommunikation im Internet.Ausgangspunkt ist die Schweiz, wo das Volk wirklich regiert. Es geht nicht um gönnerhafte Volksabstimmungen, es geht um die Macht in der Hand des Volkes und um Abstimmungen zu Sachfragen: zu Geld, EU, Umverteilung, Steuern, Afghanistan. Ja, es geht auch um Krieg und Frieden!Interaktive digitale Technik macht es möglich. In Italien wird Direkte Digitale Demokratie in der Bewegung der Fünf Sterne (M5S) bereits praktiziert. Das ist keine Partei mehr, sondern eine Volksbewegung, die sich mit Online-Abstimmungen organisiert hat. Es sind junge, progressive Leute wie die Piraten, die in Deutschland gescheitert sind, weil sie eine normale Partei gegründet haben.Direkte Digitale Demokratie ist unbestechlich und reaktionsschnell, Fehler sind leicht korrigierbar, die Macht von Personen ist begrenzt und die Massenmedien werde durch ein offenes Forum für alle ergänzt. Sicherheit ist technisch machbar wie Flugsicherheit und Sicherheit beim Geldabheben. Zu diesen Ideen gibt es konkrete Vorschläge und am Ende steht die Frage: Wie können wir hier und jetzt damit beginnen?"Nichts ist stärker als eine Idee, deren Zeit gekommen ist." Victor Hugo

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Die Piratenpartei Deutschland
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer sind eigentlich diese Piraten und was wollen sie?Nicht erst seit der Wahl in Berlin 2011 ist die Piratenpartei in aller Munde. Doch trotz des großen Medienechos ist bisher relativ wenig über das Innenleben der Partei bekannt. Daher wurden im Frühjahr 2011 alle damals rund 12.000 Parteimitglieder eingeladen, an einer umfangreichen Befragung teilzunehmen.Rund ein Viertel der Piraten folgte dem Ruf und gab Antworten auf Fragen zu ihrem Engagement, ihrem Demokratieverständnis, zur programmatischen Entwicklung, zur innerparteilichen Demokratie, Kommunikation und Partizipation. In dieser Studie zum Selbstverständnis der Partei werden die Ergebnisse anschaulich dargestellt und zusammengefasst. Abgerundet wird das Bild durch eine ausführliche Beschreibung zur Entwicklung der deutschen Piratenpartei und ihres internationalen Umfelds.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Patente und Piraten
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkOb Google Books, Netzzugangssperren oder Abmahnwelle, ob Pirate Bay, Privat- oder Raubkopie, Patente auf menschliche und tierische Gene oder auf Heilsubstanzen der Naturvölker - Schlagworte des Geistigen Eigentums sind allgegenwärtig. Aber wofür stehen sie? Was bedeuten sie für unseren Alltag und unser Rechtsgefühl?Dieses Buch behandelt in gemeinverständlicher Weise zwölf zentrale, auch die breitere Öffentlichkeit bewegende Streitfragen des geistigen Eigentums. Der Autor bringt die Probleme kenntnisreich, unterhaltsam und mitunter ironisch auf den Punkt, zeigt aber zugleich, auf welchen Wegen Lösungen möglich sind, die den Interessen aller Beteiligten (Schöpfer, Rechteinhaber, Verwerter und Nutzer) und den Anforderungen des modernen Wirtschaftslebens gerecht werden.Im Mittelpunkt steht die Frage nach dem Sinn des Schutzes geistiger Leistungen überhaupt.Zu den behandelten Themen gehören u.a. Genpatente ("Patent auf Leben"), die Kriminalisierung illegaler Downloads, das Recht auf Privatkopie und die Forderungen der Open Source-/Open Access-Bewegung, die sich in der "Piraten-Partei" mittlerweile sogar als politische Kraft organisiert hat, sowie die Rolle des "Prosumenten", also des professionellen Konsumenten, und seiner Ansprüche in der heutigen multimedialen Welt.Vorteile auf einen Blick- Behandlung zwölf zentraler, die breite Öffentlichkeit interessierender, Streitfragen des Geistigen Eigentums- für einen breiten Leserkreis, vom Juristen bis hin zum interessierten Zeitungsleser und kritischen InternetnutzerInhalt- Geistiges Eigentum: System unter Beschuss- Abmahnwahn und Netzsperren- Providerhaftung für Urheberrechtsverletzungen- Creative Use und die Beschränktheit des Urheberrechts- Kopierschutz und Privatkopien- Urheberrecht und Zugang zu Wissen- Softwarepatente - Absurdes Patentrecht?- Pharmapatente - Fluch oder Segen?- Kein Patent auf Leben?- Die Systemfrage: Warum geistiges Eigentum?- Entwicklungsmöglichkeiten des Urheberrechts- Entwicklungsmöglichkeiten des PatentrechtsZum AutorMaximilian Haedicke ist ordentlicher Professor für Bürgerliches Recht, Gewerblichen Rechtsschutz, Urheberrecht und Wirtschaftsrecht an der Universität Freiburg. Nach der Habilitation bei Gerhard Schricker in München arbeitete er auf den Gebieten des geistigen Eigentums, Wettbewerbs- und IT-Rechts sowie des Patentverletzungsverfahrens in Anwaltskanzleien mit. Er ist mit zahlreichen Veröffentlichungen hervorgetreten und u.a. Mitautor des angesehenen Kommentars Schricker/Loewenheim (Hrsg.), Urheberrecht .ZielgruppeFür einen breiten Leserkreis, interessierte Zeitungsleser, Politiker, Juristen, Ökonomen, Journalisten und andere Medienschaffende sowie alle, die mehr als einmal jährlich das Internet nutzen.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Aufbrechen
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr Sehnsucht wagen! So der Appell dieses Buches in Richtung Politik, die viele Menschen nur noch als machtfixiert, tendenziell seelenlos und hyperrationalerleben. Das Ergebnis sind Bürgerproteste. Nicht nur auf der Straße, sondern auch im Wahllokal, an der Urne, wo mit der Piraten-Partei eine andere Form der Politik gewählt wird. Mehr Sehnsucht wagen hieße, nicht immer nur das Bruttoinlandsprodukt, sondern die Träume und Lebensqualität der Bürgerzu einem wichtigen Gradmesser für politische Entscheidungen zu machen.Mehr Sehnsucht leben! Dieser andere Appell des Buches richtet sich an all die, die schon länger spüren, dass ihnen Entscheidendes im Leben fehlt. MehrSehnsucht leben hieße, sich nicht nur der massenhaften Ich-Suche innerhalb dergegenwärtigen Glücksinvasion anzuschließen, sondern die erlebten Defizite im Alltag anzugehen. Das setzte voraus, diesem Gefühl erst einmal auf die Spur zu kommen. Auch dabei ist dieses Buch Wegweiser, Orientierungshilfe. Es nimmt den Leser mit auf eine Art poetische Sehnsuchtsreise, die wiederum Lust auf echten Aufbruch macht: Aufbruch in Richtung Utopie.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Quo vadis Piratenpartei?
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Anhand politischer Wettbewerbsfaktoren analysiert die Arbeit die Etablierungsdimension der Piratenpartei im Parteiensystem. Nach der Entwicklung eines Zehn-Stufen-Modells zum Einordnen von Parteien gliedert sie sich in Rahmenbedingungen sowie Nachfrage- und Angebotsseite des politischen Wettbewerbs. Für die Parteienforschung typisch, bedient sich die faktenreiche und mit eigens erhobenen empirischen Daten unterfütterte Studie eines Methodenmixes.Die antizyklisch angelegte Arbeit bestimmt präzise und ohne am Zeitgeist hängen zu bleiben den Etablierungsgrad einer jungen Partei. Sie regt dazu an, die pauschalen Urteile über den Fortgang der "Piraten" anhand der differenzierten Analyse zu überprüfen. Gleichwohl bedient sie sich weder der Schwarzmalerei noch der Schönfärberei. Ihr liegt ein Etablierungsbegriff zugrunde, dessen Messbarkeit nicht per se gegeben ist: Vielmehr zeigt sich dieser als Gesamtheit der - in ihrer Relevanz unterschiedlichen - Wettbewerbsfaktoren.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Piratenkommunikation
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was die Eliten in Politik und Wirtschaft von den Piraten lernen können. Die Erfolge der Piratenpartei werden in der öffentlichen Debatte auf viele Gründe zurückgeführt: Ein Grund ist die Tatsache, dass es sich bei den Piraten nicht um Berufspolitiker handelt: ein Plus in einer politikverdrossenen Gesellschaft. Und hieraus erwächst ein weiterer Aspekt, der bislang wenig beleuchtet wurde: Piraten reden anders, sie schreiben anders, sie kommunizieren generell völlig anders als Berufspolitiker. Viele Wähler empfinden die Piraten-Kommunikation als zeitgemäßer und eben nicht nur, weil sie sich mit dem Internet zeitgemäßer Kanäle bedient, sondern auch, weil sie als ehrlicher und authentischer empfunden wird. Man versteht sie. Ihre Sprache unterscheidet sich deutlich von den leeren Worthülsen und der floskelhaften Formelsprache, der sich Entscheider in Politik und Wirtschaft gleichermaßen bedienen. Der Autor geht der Frage nach, was die Verantwortlichen in Politik und Wirtschaft von der unkonventionellen Kommunikation der Piraten lernen können. Worin liegt das Geheimnis der Piraten-Sprache? Der Kommunikationsexperte Dr. Oliver Wenzlaff hat die Worte der Piraten systematisch analysiert, im Web, aber nicht nur dort. Er hat mit Vertretern der Partei ebenso wie mit Politikwissenschaftlern gesprochen, um zu ergründen, was wir alle von der Piraten-Kommunikation lernen können.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
ZUR BUNDESTAGSWAHL 2017: "SUPERGAU-LAND" - DAS ...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"NATÜRLICH DEUTSCH"- KENNZEICHEN (NPD)Die Bundestagswahlen erhalten wahrscheinlich keine offenkundig neudeutschen Nationalsozialisten, doch vertritt eine andere Partei deren extremistische Position im Gewand einer scheinbar moderateren rechtsextremen Haltung."HEIMAT STATT MULTI-KULTI"- KENNZEICHEN (AfD)Die Bundestagswahlen erhalten möglicherweise wieder eine rechtsradikale Partei im zeitgemäßen Gewand. Gerade die junge AfD-Vorzeige-Kandidatin personifiziert als Testsiegerin der Bilderbuch-Begabung die "Regression des Ich" im Status des summa cum laude wie kein(e) andere(r) Nachwuchsführungskraftpolitiker(in)."LÖSUNGEN FÜR DIE ZUKUNFT"- KENNZEICHEN (ÖDP)Die Bundestagswahlen erhalten wahrscheinlich erneut keine zweite, ökologische mit Klima- und Umweltschutz verbundene Partei."DAS WIRD MAN DOCH MAL SAGEN DÜRFEN"- KENNZEICHEN (PIRATEN)Die Bundestagswahlen erhalten wahrscheinlich keine Freibeuter."JETZT WIEDER VERFÜGBAR"- KENNZEICHEN (FDP)Die Bundestagswahlen erhalten möglicherweise wieder die liberale Partei schneidig um Anpassung bemüht."GLAUBWÜRDIG FÜR GERECHTIGKEIT"- KENNZEICHEN (DIE LINKE)Die Bundestagswahlen erhalten sich möglicherweise eine Partei links der Linken, deren Bemühungen um Klartext zur Binnenmisere des Landes am Sehen und Hören - der Deutschen scheitert."DAS IST GRÜN"- KENNZEICHEN (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)Die Bundestagswahlen erhalten sich möglicherweise eine zum Grünspan geratene Moos-Partei."DIE ZUKUNFT BRAUCHT NEUE IDEEN"- KENNZEICHEN (SPD)Die Bundestagswahlen erhalten sich möglicherweise eine sozialdemokratische Partei, deren Vorzeigesprecher die Tugenden alter sozialdemokratischer Errungenschaften wieder in Erinnerung ruft."FÜR SICHERHEIT UND ORDNUNG"- KENNZEICHEN (CDU)Die Bundestagswahlen erhalten sich möglicherweise eine christdemokratische Partei, deren Anleiterin offenbar das strukturkonservative Ziel verfolgt, die höchste Stufe der Inkompetenz erfolgreich konservieren zu können.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot