Angebote zu "Carl" (91 Treffer)

Kategorien

Shops

Unbestechlichen, Die - S.E. (2DVDs)
0,32 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Zwei junge Reporter verfolgen eine Spur und lösen damit eine Kette von Ereignissen aus, die schließlich dem Präsidenten der USA das Amt kostet. Washington, 17. Juni 1972: Einbruch ins Watergate-Hotel, Hauptquartier der demokratischen Partei. Die Täter, die dort Wanzen verstecken, werden gefasst und kommen vor Gericht. Damit beginnt eines der dramatischsten und folgenschwersten Kapitel in der Geschichte der USA. Bob Woodward und Carl Bernstein, zwei Reporter der Washington Post, bringen den Stein ins Rollen. Eine heiße Spur führt direkt ins Weiße Haus. Dustin Hoffman und Robert Redford als Reporter, die ihren Ruf, ihren Job und ihr Leben aufs Spiel setzen.

Anbieter: reBuy
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Maeke:Carl Steinhoff: Erster DDR-Innenm
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.03.2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Carl Steinhoff: Erster DDR-Innenminister, Titelzusatz: Wandlungen eines bürgerlichen Sozialisten, Autor: Maeke, Lutz, Verlag: Wallstein Verlag GmbH // Wallstein-Verlag GmbH Verlag und Werbung, Sprache: Deutsch, Schlagworte: DDR // Deutschland // Diktatur // Diktator // Totalitarismus // Innerparteilich // Partei // politisch // Politik // Recht // Staat // Verwaltung // Parteien // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Kalter Krieg // Krieg // Ostdeutschland // Politische Parteien // Politik der National // Zentral // oder Bundesregierung // Europäische Geschichte, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 224, Abbildungen: ca. 25, Gewicht: 424 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Maeke:Carl Steinhoff: Erster DDR-Innenm
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.03.2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Carl Steinhoff: Erster DDR-Innenminister, Titelzusatz: Wandlungen eines bürgerlichen Sozialisten, Autor: Maeke, Lutz, Verlag: Wallstein Verlag GmbH // Wallstein, Sprache: Deutsch, Schlagworte: DDR // Deutschland // Diktatur // Diktator // Totalitarismus // Innerparteilich // Partei // politisch // Politik // Recht // Staat // Verwaltung // Parteien // Europa // Geschichte // Kulturgeschichte // Kalter Krieg // Krieg // Ostdeutschland // Politische Parteien // Politik der National // Zentral // oder Bundesregierung // Europäische Geschichte, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 224, Abbildungen: ca. 25, Gewicht: 424 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Vogel, Albert-Ludwig: Das Politische bei Carl R...
80,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.11.1989, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das Politische bei Carl R. Rogers, Titelzusatz: Versuch einer Annäherung mit der Darstellung von ausgewählten Strukturanalogien zur Programmatik der Ökologisch-Demokratischen Partei, Autor: Vogel, Albert-Ludwig, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Recht // Staat // Verwaltung // Parteien // Deutschland // Politische Strukturen und Prozesse, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 528, Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 31): Politikwissenschaft / Political Science / Sciences politiques (Nr. 147), Gewicht: 659 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Schnee der auf Zedern fällt - B.E. Book Edition
1,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Vor der Küste der kleinen Insel San Piedro kommt im Jahr 1954 der Fischer Carl Heine ums Leben. War es ein Unfall oder Mord? Ins Visier gerät der japanischstämmige Kanbuo, der früher gut mit Carl befreundet war, seit einigen Jahren aber in erbittertem Streit mit ihm lebte... Es kommt, wie es kommen musste: Ein Verdacht erhärtet sich, Vorurteile und Hass kommen ins Spiel, Kabuo wird verhaftet und seine Schweigsamkeit macht alles nur noch schlimmer. Der junge Reporter Ishmael verfolgt den Prozess gegen Kabuo mit großem Interesse, ergreift in seinen Artikeln aber keine Partei. Und selbst, als er auf Indizien stößt, die für Kabuos Unschuld sprechen könnten, schweigt er. Denn Ishmael ist seit seiner Jugend in Hatsue verliebt - Kabuos Ehefrau... Ishmael muss sich entscheiden: Greift er in den Gerichtsprozess und rettet vielleicht das Leben eines unschuldigen Mannes oder wartet er ab, um eine zweite Chance bei seiner großen Liebe zu nutzen?

Anbieter: reBuy
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Endland, Hörbuch, Digital, 1, 363min, (USK 18)
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie sähe unser Land aus, wenn es von einer rechtsnationalen Partei regiert würde? Der junge Soldat Anton bewacht die neue Grenzmauer, die Deutschland umschließt. Er ist begeistert von der Nationalen Alternative, der neuen Regierungspartei, und vom Selbstbewusstsein seines Landes. Seinem besten Freund Noah dagegen ist diese Politik verhasst. Er ist weder für Atomkraft und die Abschaffung der Arbeitslosenhilfe, noch findet er es richtig, dass Flüchtlingen kein Schutz geboten wird. Menschen wie Fana, die nach ihrer Flucht aus Äthiopien im letzten Flüchtlingslager Deutschlands auf Anton trifft und sich mit ihm anfreundet. Als Anton einen zweifelhaften Anschlag ausführen soll, ist er gezwungen, sich zu entscheiden: für eine nationale Ideologie oder für seine Freunde - und ein freies Leben. Der hochaktuelle Jugendroman von Martin Schäuble - spannend wie ein Thriller. Die Buchausgabe "Endland" von Martin Schäuble ist im Carl Hanser Verlag erschienen und im Buchhandel erhältlich. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Florian Lukas, Jodie Ahlborn, Julian Greis, Hans Löw. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/oeti/000479/bk_oeti_000479_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Schnee der auf Zedern fällt
11,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor der Küste der kleinen Insel San Piedro kommt im Jahr 1954 der Fischer Carl Heine ums Leben. War es ein Unfall oder Mord? In Visier gerät der japanischstämmige Kanbuo (Rick Yune), der früher gut mit Carl befreundet war, seit einigen Jahren aber in erbittertem Streit mit ihm lebte. Denn Kabuo fühlte sich von Carl um sein Land betrogen: Während des zweiten Weltkrieges, genauer: nach dem Angriff der Japaner auf Pearl Harbor, wurden die meisten in den USA lebenden Japaner in Sammellagern inhaftiert - als potentielle Spione. Carls Mutter nutzte damals die unfreiwillige Abwesenheit von Kabuos Familie, um das Land, das diese fast abbezahlt hatte, weiter zu verkaufen... Es kommt, wie es kommen musste: ein Verdacht erhärtet sich, Vorurteile und Hass kommen ins Spiel, Kabuo wird verhaftet und seine Schweigsamkeit macht alles nur noch schlimmer. Der junge Reporter Ishmael (Ethan Hawke) verfolgt den Prozess gegen Kabuo mit großem Interesse, ergreift in seinen Artikeln aber keine Partei. Und selbst, als er auf Indizien stößt, die für Kabuos Unschuld sprechen könnten, schweigt er. Denn Ishmael ist seit seiner Jugend in Hatsue verliebt - Kabuos Ehefrau. Die Romanze zwischen dem Amerikaner Ishmael und der Asiatin Hatsue scheiterte damals an den Vorurteilen der Außenwelt. Doch zumindest von Ishmaels Seite aus bestehen die Gefühle weiter. Ishmael muss sich entscheiden: greift er in den Gerichtsprozess ein und rettet vielleicht das Leben eines unschuldigen Mannes oder wartet er ab, um eine zweite Chance bei seiner großen Liebe zu nutzen?

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Schnee der auf Zedern fällt
11,68 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor der Küste der kleinen Insel San Piedro kommt im Jahr 1954 der Fischer Carl Heine ums Leben. War es ein Unfall oder Mord? In Visier gerät der japanischstämmige Kanbuo (Rick Yune), der früher gut mit Carl befreundet war, seit einigen Jahren aber in erbittertem Streit mit ihm lebte. Denn Kabuo fühlte sich von Carl um sein Land betrogen: Während des zweiten Weltkrieges, genauer: nach dem Angriff der Japaner auf Pearl Harbor, wurden die meisten in den USA lebenden Japaner in Sammellagern inhaftiert - als potentielle Spione. Carls Mutter nutzte damals die unfreiwillige Abwesenheit von Kabuos Familie, um das Land, das diese fast abbezahlt hatte, weiter zu verkaufen... Es kommt, wie es kommen musste: ein Verdacht erhärtet sich, Vorurteile und Hass kommen ins Spiel, Kabuo wird verhaftet und seine Schweigsamkeit macht alles nur noch schlimmer. Der junge Reporter Ishmael (Ethan Hawke) verfolgt den Prozess gegen Kabuo mit großem Interesse, ergreift in seinen Artikeln aber keine Partei. Und selbst, als er auf Indizien stößt, die für Kabuos Unschuld sprechen könnten, schweigt er. Denn Ishmael ist seit seiner Jugend in Hatsue verliebt - Kabuos Ehefrau. Die Romanze zwischen dem Amerikaner Ishmael und der Asiatin Hatsue scheiterte damals an den Vorurteilen der Außenwelt. Doch zumindest von Ishmaels Seite aus bestehen die Gefühle weiter. Ishmael muss sich entscheiden: greift er in den Gerichtsprozess ein und rettet vielleicht das Leben eines unschuldigen Mannes oder wartet er ab, um eine zweite Chance bei seiner großen Liebe zu nutzen?

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Souveränitätsprobleme der Neuzeit
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Freundesgabe für den 80. Geburtstag von Helmut Quaritsch am 20. April 2010 befasst sich mit verschiedenen Themen, die einen engen Bezug zum wissenschaftlichen Werk des Jubilars besitzen. Im Mittelpunkt stehen dabei spezielle Souveränitätsprobleme. Dietrich Murswiek beschäftigt sich mit der Frage, inwiefern der Grundsatz der souveränen Staatlichkeit, der durch die europäische Einigung auch nach der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts nicht in Frage gestellt wird, dem europäischen Einigungsprozess Grenzen setzt. Mit dem Spannungsverhältnis von staatlicher Souveränität und universellen Menschenrechten, die ihre Quelle im älteren Naturrecht finden, befasst sich auf theoretischer Basis der Beitrag von Gerd Roellecke. Die Rolle der Partei zum Staat im ehemaligen Ostblock und besonders das Verhältnis der KPdSU zur SED als Ausprägung einer extrem beschränkten, in dieser Form bis dahin nicht gekannten "Souveränität neuen Typs" ist Gegenstand des Beitrages von Wolfgang Schuller. Die Folgen der historisch bedingten "Souveränitätsbeschränkung" Deutschlands im Wehrbereich beschäftigen Heinrich Amadeus Wolff am Beispiel der Einsatzmöglichkeiten der Streitkräfte zur Pirateriebekämpfung. Ein Problem aus dem komplexen Zwischenbereich von Verfassung und verfassungsgebender Gewalt behandelt Hans-Christof Kraus, der in seinem Beitrag einige Überlegungen aus den Jahren 1951/52 zur Möglichkeit der Wiedereinführung einer parlamentarischen Monarchie unter den Bedingungen des Grundgesetzes rekonstruiert, ausgehend von einem bisher nicht bekannten Briefwechsel zwischen Hans-Joachim Schoeps und Ernst Rudolf Huber. Bei einer Freundesgabe für Helmut Quaritsch darf schließlich ein Beitrag zu Carl Schmitt nicht fehlen: Piet Tommissen befasst sich mit der im deutschen Sprachraum nur wenig zur Kenntnis genommenen Entdeckung und Rezeption Carl Schmitts durch den französischen Politikwissenschaftler Julien Freund.

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot