Angebote zu "Werbung" (4 Treffer)

Parteien im Netz als eBook Download von Lorenz ...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(38,00 € / in stock)

Parteien im Netz:Politische Werbung im Internet Lorenz Steinke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Vater unser - gleich nach der Werbung, Hörbuch,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob nun ´´Big Brother´´, ´´Girlscamp´´ oder ´´House of Love´´, es ist alles von derselben klaustrophobischen Belanglosigkeit. Indem Dieter Hildebrandt die Spaßkultur abstraft, bekommt jeder sein Fett weg: Kirch und Kogler, die Medienbeauftragten der Parteien und Kirchen, Fliege, Christiansen und Stefan Raab. Und die Politiker sowieso. ´´Meine Frau und ich leben in der Küche, da wir sämtliche Zimmer vermietet haben´´, sagt Hildebrandt. ´´Das hat damit zu tun, dass eine Alterssicherung nicht mehr zu bezahlen ist. Da mussten Mieteinnahmen her. Wir haben zweimal in der Woche zwei Stunden frei. Für die übrige Lebenszeit sind wir vertraglich an unsere Küche gebunden. Unsere Wohnung ist ein Fernseh-Container...´´ 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Dieter Hildebrandt. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rhde/000278/bk_rhde_000278_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 04.07.2018
Zum Angebot
Anhänger Genialer Denker Silber 925
28,00 € *
zzgl. 3,00 € Versand

GENIAL SEIN MUSS SICH WIEDER LOHNEN ... ist irgendwie die konsequente Fortsetzung von Arm sein ist Scheiße ) Selbstverständlich ist es eine Parodie auf Wahlparolen gewisser Parteien die ich wohlgemerkt nie wählen würde und somit auch nicht als Werbung für selbige gedacht... Aber wenn man 40 ist , ein Alter in dem keine Werbeagentur einen jemals einstellen würde (na ja vielleicht als Toilettenkreativputzer oder so)),kommt man zu dem Schluß daß wenigstens die dummen Sprüche sich noch lohnen sollten ). Deshalb, und weils mehr Arbeit ist ist dieser Anhänger auch etwas teurer als die letzten... Ich habe die Kontur des DENKERS von Rodin aus Silber ausgesägt und den Spruch draufgestempelt, was natürlich laut den ganzen Handstemplern hier das Teil bereits automatisch zum Unikat erhebt, weil ganz genau trifft man ja nie -) Also, falls es jemand kauft werd ichs nochmal machen aber seeeeelbstverständlich bleibt es ein Unikat weil ganz genau treff ich ja auch nicht mit den Stempeln... Hab eine einfache Silberöse hingemacht, auf Wunsch schweiße ich sie zu. Aber so kann man es wahlweise an eine Halskette , ein Armband oder den Schlüßelbund hängen... So, das Original ist jetzt weg, das heißt Abbildung ähnlich aber nicht völlig identisch mit dem Angebot )

Anbieter: DaWanda - Schmuck
Stand: 09.04.2018
Zum Angebot
Kalkofes Mattscheibe: Die kompletten Premiere K...
60,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 17. April 1994 flimmerte die erste Sendung ´´Kalkofes Mattscheibe´´ über die deutschen Bildschirme. Zuvor im Radio erprobt, wagte sich Oliver Kalkofe nun ins unverschlüsselte Abendprogramm des Pay-TV-Senders Premiere. Über Nacht schafft es die Sendung zu (ungeahntem aber verdientem) Ruhm. Ganz zu Recht erhielt Oliver Kalkofe für seine ´´Mattscheibe´´ im März 1996 den Adolf Grimme Preis. In über 130 Folgen und mehreren Sondersendungen nahm sich Kalkofe bis Ende 1998 die Ikonen der vermeintlich geschmackvollen Fernsehunterhaltung vor: Von Teleshopping über Volkmusik und Schlager bis hin zu Daily Talkshows. Starkoch Johann Lafer kredenzt Brötchen mit Hackepeter, Achim Mentzel lässt in seiner Hitparade die Spreewaldgurke raus, der Kelly Family reißen die Stimmbänder, bei Bärbel talkt man sich ins Delirium, Fips Arschmuskel philosophiert über Prostatatätowierte, talentlose Kinder werden in der ´´Mini Playback Show´´ vor die Kamera gezerrt, Erich von Däniken wandelt auf den Spuren der Schwachsinnigen, Roberto Blanco macht Werbung für Waschmittel, Kalk-Man liest Coupé, das Magazin für Handarbeit mit Niveau, Parteien melden sich zur Wahl und Home Order Television, kurz HOT, wird zu ´´Quelle-Katalog - The Movie´´. Die Zony-Edition bietet die geballte Ladung ´´Kalkofe Mattscheibe´´ - die einzige wirksame Medizin für genervte TV-Allergiker.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot