Angebote zu "Weltkrieg" (91 Treffer)

Parteien und Gesellschaft im Ersten Weltkrieg a...
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Parteien und Gesellschaft im Ersten Weltkrieg:Das Beispiel Österreich-Ungarn

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Parteien und Gesellschaft im Ersten Weltkrieg (...
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.07.2014Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Parteien und Gesellschaft im Ersten WeltkriegTitelzusatz: Das Beispiel Oesterreich-UngarnRedaktion: Mesner, Maria // Kriechbaumer, Robert // Maier, Michaela // Wohn

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 13.08.2018
Zum Angebot
Die Parteien der Deutschen in Österreich Vor un...
27,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Parteien der Deutschen in Österreich Vor und nach dem Weltkrieg (Classic Reprint): Emil Pfersche

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Die norwegischen Parteien von ihren Anfängen bi...
64,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die norwegischen Parteien von ihren Anfängen bis zum Beginn des Zweiten Weltkrieges:Eine ideen- und verfassungsgeschichtliche Betrachtung sowie parteitheoretische Einordnung Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 31: Politikwissenschaft / Series 31: Political Science / Série 31: Sciences politiques Ronald Bahlburg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Der 2. Weltkrieg: Chronologie sämtlicher Kriegs...
5,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 18.08.2018
Zum Angebot
Die politischen Parteien der Deutschösterreiche...
24,99 €
Angebot
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(24,99 € / in stock)

Die politischen Parteien der Deutschösterreicher im Ersten Weltkrieg. Die Stellung der Sozialdemokratie zum Großen Krieg (1914-1918): Fabian Prilasnig

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot
Die politischen Parteien der Deutschösterreiche...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die politischen Parteien der Deutschösterreicher im Ersten Weltkrieg. Die Stellung der Sozialdemokratie zum Großen Krieg (1914-1918):1. Auflage. Fabian Prilasnig

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Das Zeitalter der Industrialisierung
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nie zuvor in der Geschichte wandelten sich die Grundlagen der Menschheit rasanter als in der Zeit zwischen Napoleon und dem I. Weltkrieg. Die ´Industrielle Revolution´, die Revolution der Produktionsbedingungen, Mobilität und Handelsströme hatte seit etwa 1780 England ergriffen, um sich dann auf Frankreich, Belgien und die deutschen Länder auszubreiten. Wo zuvor nur Reiter unterwegs waren, fuhren nun Eisenbahnen. Die Städte und Industriezentren wuchsen unkontrolliert, die Innovationen überholten sich. Was aber waren die Ursachen für diese Eruption? Klaus-Jürgen Bremm zeichnet ein breites Panorama, von den Anfängen in England über die Erfindungen der Ingenieure bis zu den sozialen und gesellschaftlichen Auswirkungen. Parteien, Sozialgesetzgebung und ein wachsendes Bürgertum waren genauso Ergebnis der Industrialisierung wie die Ausbeutung weiter Arbeiterschichten. Eindrucksvoll bebildert, entsteht so das Porträt eines Jahrhunderts mit all seinen Licht- und Schattenseiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Karl Lueger (1844-1910)
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dies ist die erste fundierte Biografie, die Karl Luegers Leben in den Kontext der von ihm gegründeten Christlichsozialen Partei einbettet. Das Leben des Wiener Bürgermeisters war in so überragender Weise ein öffentlich-politisches, so untrennbar mit der Politik in Wien verknüpft, dass man Lueger als Person nicht verstehen kann, ohne die Partei mit zu bedenken, die er gründete. John W. Boyer untersucht, wie Luegers Verwaltung in Wien funktionierte, was seine Prioritäten waren, und wie sein politisches Agieren mit den größeren Problemen zusammenhing, die sich in der österreichischen Monarchie zwischen 1895 und 1914 entwickelten. Erstmals unternimmt der Autor auch den Versuch, die Christlichsozialen Karl Luegers der Zeit vor 1914 mit den Christlichsozialen nach 1918 unter der Führung von Ignaz Seipel zu vergleichen und kommt zum Schluss, dass Lueger und Seipel sich in ihren Anliegen sehr stark unterschieden und einem völlig anderen politischen Führungsstil folgten. Der Autor nimmt das Problem des Antisemitismus in einer kritischen Phase der europäischen Geschichte in den Blick. Wer pauschalierende Zusammenfassungen sucht, wird diese bei Boyer nicht finden; hingegen wird fündig, wer eine ganze Epoche aus einer Vielzahl, zum Teil einander widersprechender Quellen verstehen will.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Achtzehnhundertachtundvierzig (1848). Revolutio...
9,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Beschreibung der bürgerlichen Revolution in Deutschland aus dem Blickwinkel des rätekommunistischen Klassenkämpfers Otto Rühle hat die Revolutionen Europas studiert, immer auf der Suche nach Ideen proletarischer Organisierung jenseits von Parteien und Staat. Seine Beschreibung der bürgerlichen Revolution in Deutschland aus dem Blickwinkel des rätekommunistischen Klassenkämpfers ist eines der wichtigsten Dokumente, das noch heute der deutsch-liberalen ´´Heldenverehrung´´ entgegentritt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot