Angebote zu "Ohne" (390 Treffer)

Parteien ohne Mitglieder?
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Parteien ohne Mitglieder?Taschenbuchvon Ulrich von AlemannEAN: 9783848708123Einband: Kartoniert / BroschiertSprache: DeutschSeiten: 330Maße: 226 x 151 x 25 mmRedaktion: Ulrich von Alemann, Martin Morlok und Tim SpierPolitisches System, Politikwissens

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Parteien ohne Mitglieder? als Buch von
64,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(64,00 € / in stock)

Parteien ohne Mitglieder?:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Die FDP - Porträt einer Partei ohne Zukunft? al...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Die FDP - Porträt einer Partei ohne Zukunft?: Wolfgang Haserer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
Die FDP - Porträt einer Partei ohne Zukunft? al...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Die FDP - Porträt einer Partei ohne Zukunft?:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Wolfgang Haserer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Politik ohne Parteien als Buch von Wolfgang Klages
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,80 € / in stock)

Politik ohne Parteien:Die Überwindung des Parteienstaates Wolfgang Klages

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Gesetz über die politischen Parteien (Parteieng...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(6,99 € / in stock)

Gesetz über die politischen Parteien (Parteiengesetz): ohne Autor

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Politik ohne Parteien als Buch von Wolfgang Klages
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Politik ohne Parteien ab 12.8 EURO Die Überwindung des Parteienstaates

Anbieter: eBook.de
Stand: 09.11.2017
Zum Angebot
Die Partei [DVD]
8,49 € *
zzgl. 3,00 € Versand

DVD / FSK-Freigabe: ohne Altersbeschränkung / Major-Label: AV Visionen GmbH / Regisseur: Martin Sonneborn, Andreas Coerper / Darsteller: Martin Sonneborn, Thomas Hintner, Heinz Strunk, Oliver Maria Schmitt, Georg Behrend / Sprache: Deutsch / Spieldauer: 90 min

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die NSDAP - Eine Partei und ihre Mitglieder
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Nazis und ihre Partei: Sven Felix Kellerhoff bietet die erste umfassende Gesamtdarstellung der größten und einflussreichsten Partei, die es jemals in Deutschland gab. Souverän beschreibt er die Karriere jener Bewegung, ohne die Hitler niemals zum mächtigsten Mann Deutschlands geworden wäre. Die NSDAP war mit bis zu 8,5 Millionen Mitgliedern die größte Partei, die es in der deutschen Geschichte gab. Warum traten so viele Menschen dieser deutschen Bewegung bei? Was machte sie attraktiv? Wer finanzierte die Partei? Welche Rolle spielte sie beim Aufstieg Hitlers zur Macht? All das sind Fragen, auf die es trotz zahlloser Hitler-Biographien und Darstellungen des Dritten Reiches bislang keine Antworten gab. Gestützt auf umfangreiches Archivmaterial, erläutert Sven Felix Kellerhoff die Funktion der NSDAP auf dem Weg zur Macht und während des Dritten Reiches. Anhand von Zeugnissen ihrer Anhänger und Funktionäre zeichnet der Autor die Entwicklung der Hitlerbewegung nach: die erste umfassende Geschichte der NSDAP von ihren Anfängen über die Machtergreifung bis zu ihrem Ende 1945 und ihrem Nachleben in der frühen Bundesrepublik. Sven Felix Kellerhoff, geboren 1971 in Stuttgart, studierte Zeitgeschichte, Alte Geschichte und Medienrecht. Nach verschiedenen journalistischen Stationen ist er heute Leitender Redakteur für Zeit- und Kulturgeschichte der WELT. Er ist Autor zahlreicher zeithistorischer Sachbücher. 2012 erhielt er den Ehrenpreis der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Historische Grundlagen der Partei für Soziale G...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Weltwirtschaft steckt in der tiefsten Krise seit den 1930er Jahren. Massenarbeitslosigkeit, Ausbeutung zu Hungerlöhnen, schreiende soziale Ungleichheit, Krieg, Rassismus und Zerstörung der Umwelt sind allgegenwärtig. Das Überleben der Menschheit hängt davon ab, dass sie das kapitalistische Gesellschaftssystem durch ein sozialistisches ersetzt, das die Ressourcen der Weltwirtschaft der Kontrolle privater Profiteure und irrwitziger Spekulanten entreißt und in geplanter, demokratischer Weise nutzt. Diese Aufgabe kann nicht gelöst werden, ohne die Lehren aus der Geschichte des 20. Jahrhunderts zu ziehen. Eben das leistet das vorliegende Dokument. Es fasst in konzentrierter Form die historischen Erfahrungen der Arbeiterbewegung während der letzten 140 Jahre zusammen. Ausgehend von den Ursprüngen der SPD, untersucht es deren Kapitulation vor dem Ersten Weltkrieg, den Aufstieg und die stalinistische Entartung der KPD, die Ursachen für die Nazi-Diktatur, die Spaltung Deutschlands, die Bedeutung der DDR und viele andere Themen. Im Mittelpunkt steht die Geschichte der trotzkistischen Bewegung. Die Historischen Grundlagen der Partei für Soziale Gleichheit wurden am 23. Mai 2010 nach mehrmonatiger Diskussion von einem Parteitag der PSG in Berlin verabschiedet. Sie dienen dazu, die historischen Erfahrungen der Arbeiterbewegung einer neuen Generation nahezubringen. Sie richten sich an Menschen, die nach einer tragfähigen Perspektive suchen und sich nicht mit einfachen Antworten und oberflächlichen Parolen zufriedengeben.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot