Ihr Parteizeit Shop

Qualitätsmanagementmodell für politische Parteien
89,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Rolle spielen die Parteien in der Gesellschaft? Vermitteln die Parteien eine klare Vision, Vorbilder, Grundwerte, qualitätsorientierte gesellschaftliche Problemlösungen? Können Parteien das Ergebnis ihrer Arbeit durch qualitative Messmethoden bewerten lassen und diese der Bevölkerung vorzulegen? Wo sind die Grenzen und Schnittstellen zu den anderen Parteien und vergleichbaren Organisationen? Durch Qualitätsmanagement wird eine Zielausrichtung in Parteien besser erkennbar. So können sie das Politikverständnis in der Gesellschaft verbessern und wertorientiert leiten sowie eine neue politische Kultur einführen. Die Entwicklung eines neuen Modells zur Bewertung von Parteiführungskräften stellt die Wirkung der Führung auf die Partei mittels Messindikatoren und ihrer Rolle als Leitbild dar. Dieses Bewertungssystem lässt sich nicht nur in Parteien anwenden, sondern auch auf andere Organisationen übertragen. Das lässt sich auch in Parteien in verschiedenen Ländern mit ihren unterschiedlichen gesellschaftlichen Verwaltungsstrukturen anwenden. So wird eine Änderung in der Parteienkultur erreicht.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 30.10.2016
Zum Angebot
Parteien und Fraktionen
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Parteien und Fraktionen zählen zu den wichtigsten politischen Akteuren in der repräsentativen Demokratie. Ihr Verhältnis zueinander wurde früh zu einem Kerngegenstand der klassischen Parteientheorie erhoben. Die moderne Parteienforschung hat gleichwohl bis heute kaum einen ernsthaften Versuch unternommen, die dominanten theoretischen Annahmen einer empirischen Überprüfung zu unterziehen. Dieser Band bietet eine umfassende Bestandsaufnahme der theoretischen und empirischen Aspekte des Themas. International ausgewiesene Länderspezialisten behandeln sowohl die interne Organisationswirklichkeit politischer Parteien als auch die Rolle von Parteien und Fraktionen auf der Ebene des politischen Systems in ausgewählten westlichen Demokratien.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 08.01.2017
Zum Angebot
Warum Demokratie Parteien braucht
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Politische Parteien waren schon mal in besserer Form. Korruptionsskandale und Ideenlosigkeit verstärken aktuell die Politiker/-innen- und Politikverachtung, die zwischen Stammtischdunst und Leitartikeln längst zu Hause ist. Sind Parteien u¿berhaupt noch zu retten? Denn Parteipolitik tut sich doch heutzutage wirklich niemand mehr freiwillig an. Alte Leute und korrupte Politiker/-innen, die sich selbst zu wichtig nehmen und keine Ahnung vom echten Leben haben - das verbirgt sich der Legende nach hinter den Mauern der Parteilokale. Klar hat diese Legende einen wahren Kern, und darum fu¿hlt sich momentan niemand mehr von irgendwem vertreten.Die in der Sektion 8 am Wiener Alsergrund engagierte Autorin zeigt die andere Seite und damit die Chancen der Demokratie auf. Denn es gibt sie: Pirat(inn)en, rebellische Rote und Gru¿ne. Die tun sich das an, sie engagieren sich mit Parteien, in Parteien, fu¿r Parteien, gerade weil sie sich schlecht vertreten fu¿hlen und etwas verändern wollen. Wer sie als blauäugige Gutmenschen abqualifiziert, soll hier eines Besseren belehrt werden. Dass ihr Bemu¿hen Fru¿chte trägt, beweisen aktuelle Beispiele. Und dringend nötig ist es obendrein, denn gute Parteien sind eine Voraussetzung fu¿r funktionierende Demokratien.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 02.01.2017
Zum Angebot
Partei zum Selbstzweck?
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,99 € / in stock)

Partei zum Selbstzweck?:Parteienwandel in Gegenwart elektoraler Verluste - SPÖ Markus Vogtenhuber

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 10.12.2016
Zum Angebot
Parteien und Bewegungen
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,90 € / in stock)

Parteien und Bewegungen:Die Linke im Aufbruch Schriften der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.12.2016
Zum Angebot
Parteien ohne Volk
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Zukunftsfähigkeit der Parteiendemokratie Schriftenreihe des Adolf-Arndt-Kreises

Anbieter: eBook.de
Stand: 05.01.2017
Zum Angebot
Zur Reputation von Parteien
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,95 € / in stock)

Zur Reputation von Parteien:Reputationsmanagement deutscher Parteien in der Mediengesellschaft Oliver Pellarin

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 10.12.2016
Zum Angebot
Das Insolvenzverfahren über Parteien
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / BGB AT / Schuldrecht / Sachenrecht, Note: 12, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Veranstaltung: Recht der Politik, 51 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Frage der Insolvenzfähigkeit von politischen Parteien ist weder in Literatur noch in Rechtsprechung bislang Thema gewesen. Diese Arbeit unternimmt den geglückten Versuch schrittweise darzustellen, welche Auswirkungen die Insolvenzfähigkeit auf Parteien hätte und welche Auswirkung die Insolvenzunfähigkeit hätte, z.B. auf Gläubiger der Partei.

Anbieter: buch.de
Stand: 12.12.2016
Zum Angebot
Europapolitik der Parteien
66,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(66,95 € / in stock)

Europapolitik der Parteien:Konservativismus, Liberalismus und Sozialdemokratie im Ringen um die Zukunft Europas Demokratie, Ökologie, Föderalismus

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.12.2016
Zum Angebot
Politische Parteien
134,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(134,00 € / in stock)

Politische Parteien:Privatrechtliche Vereinigungen zwischen öffentlichem Recht und Privatrecht Schriften zum Parteienrecht Patricia M. Schiess Rütimann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.12.2016
Zum Angebot
Parteien, Bosse, Promotionen
19,60 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,60 € / in stock)

Parteien, Bosse, Promotionen:Die beschämende Wirklichkeit des Journalismus in Griechenland und der Türkei

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.12.2016
Zum Angebot
Verfassung - Parteien - Unionsgrundordnung
46,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(46,00 € / in stock)

Verfassung - Parteien - Unionsgrundordnung:Gedenksymposion für Dimitris Th. Tsatsos. Erträge des Symposions des Dimitris-Tsatsos-Institutsfür Europäische Verfassungswissenschaften an der FernUniversität in Hagen am 6. und 7. Mai 2011 Veröffentlichungen des Dimitris-Tsatsos-Instituts für Europäische Verfassungswissenschaften. 1. Auflage.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 10.01.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht